Riemenwechsel


A

Arne

Guest
Wie man einne nur mittelalten Riemen rasch entfernt, habe ich heute gelernt :rolleyes:. Es ist nicht schwer. Einfach bei voller Fahrt in den Rückwärtsgang schalten. Leider hatt ich den Lüftungsschieber mit dem Vor-Rückschalter verwechselt... Schon seit längerer Zait fahre ich ohne die Feder an dem Sperrknopf. Das werde ich jetzt wohl doch nachrüsten. Beim Wechslen des Riemens bekam ich die Radaufhängung mit Trommelbremse nicht von der Hinterachse. Sie hat etwas Spiel aber war nicht abzuziehen. Habe dann einfach Handbremsseil und Bremsschlauch abgeschraubt un den Riemen so hindurchgezogen. Geht auch. Dennoch, wenn jemand einen Tipp hat, wie man hartnäckige Trommelbremsen abgezogen bekommt, bin ich dran interessiert.

Wir haben hier im Norden jetzt endlich auch Schnee und es machte mächtig Spaß.

Bis dann und guten Rrrrutsch
 
M

Michael Hubbe

Guest
Hast du das Rad demontiert oder nicht???
Wenn das Rad nicht runter geht, einfach die Kunststoffplättchen die an den Bremshebeln sind lösen.Dann gehen die Backen weiter nach innen ud das Rad geht ab.

Für das entfernen des "rests" von der Welle gibt es ein Werkzeug das unten ein aufgesägtes Stück Rohr ( durchmesser etwas dicker wie die Achse)an einem 45° angeschweißten Hebel. Dies wird von innen am rest angesetzt und mit leichten Schlägen von der Welle geschlagen. Der festsitz liegt verm. an Rost zwischen Achse und Achslager.


Viel Spaß beim Basteln

Michael
 
K

Karl Weippert

Guest
Hallo Reinhold,

Das Problem mit den eingelaufenen Lagern hatte ich auch, ein Gummihämmerchen hat da leider nicht mehr gereicht! ( Abzieheisen+ Vorschlaghammer!) , aber was tun mit der Achse, sie ist ja ca 1/2 mm dünner ?? ( dort wo die Lager eingelaufen sind)

einen guten Rutsch an alle el-fans!
Karl
 
R

Rüdiger Hussy

Guest
Tja, bei mir langte da leider der Gummihammer nicht mehr.

Ich hab mit dem Vorschlaghammer derart hart draufhauen müssen ,
das das Aluminium von der Bremstrommelaufname leicht gesprungen ist.
Funktioniert aber noch einwandfrei.

Aber die Lager wahren trotzdem noch OK .... Gott sei Dank
Der Link wurde entfernt (404).
Der Link wurde entfernt (404).
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge

Adblock 😩

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Diese Meldung wird nicht angezeigt wenn du angemeldet bist.
Du kannst dich hier registrieren

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!
Ignorieren