Rettungskarten für alte E-Autos?


Werni

Aktives Mitglied
19.02.2019
313
Also bei mir in der Feuerwehr finden wir die ziemlich nützlich.

Es kommt allerdings auch immer auf den Einsatzleiter an, was er aus den Erkenntnissen macht. Im Zweifelsfall sind die eher übervorsichtig. Und man muss sie sofort ohne Aufwand finden können, zum suchen ist im Fall des Falles keine Zeit.

Gruß,

Werner
 

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
3.179
Hi,
bei uns hier im Saarland sind Rettungskarten eigentlich unueblich und den meisten unbekannt. Ich kann mich in 24 Jahren Notfallrettung an keinen einzigen VU erinnern, bei dem eine Rettungskarte auch nur den Ansatz einer Rolle gespielt haette.
Dennoch finde ich die Dinger sinvoll, wenn sie - wie Werni richtigerweise angibt - auch an der Windschutzscheibe in dieser Halterung sind, damit man sie sofort erkennt und nutzen kann..

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
 

Berlingo-98

Administrator
23.11.2004
2.860
91365 Reifenberg
... na hoffentlich hatten die die Rettungskarte dabei bei diesem Brand eines Citroen Berlingo Venturi mit Zebra Akku:

Die Rettungskarte für diesen Wagen gibts ja bei Peugeot im Net zu finden:

Und nochwas: entweder hatte die Feuerwehr in Windeseile das hintere Nummernschild abgebaut, oder Wagen war schon abgemeldet.


Gruss, Roland
 
Zuletzt bearbeitet:

Norbert

Neues Mitglied
19.08.2018
38
79771 Klettgau
Hallo
Rettungskarte , hatte ich bisher nicht darüber nachgedacht
Finde ich jedoch gut weil wen damit Schaden für Mensch, Umwelt, Material und "negative Berichterstattung über E-Autos " vermieden oder verringert werden kann soll´s das wert sein.
Hab verschiedenes Ausgedruckt, finde jedoch für den Golf 2 nicht viel. Werde wohl selber was kreieren müssen. Wer Links hat bitte gerne
Gruß Norbert
 

Anmelden

Neue Themen