Restauration Miniel Bj 1991 zum fact 4


laase

Aktives Mitglied
08.10.2009
971
vielleicht etwas off-topic: diesen extremen Schlag bei tiefen Gullideckeln oder ähnlichen "Querkanten" habe ich, seitdem meine Gummibuchse (Silentblock oder "Gummimetall") des unteren Federbeinauges nachgelassen hat. Der Augenring schlägt dadurch bei plötzlichen Stößen (Feder selbst ist da noch zu träge) jetzt immer gegen ein Metallteil darunter. Weiß nicht mehr genau was es ist, erinnere mich aber dunkel an eine Schraube o.ä.
Um aber Abhilfe zu schaffen müßte ich das Federbein ausbauen, neue passende Gummibuchse besorgen und einpressen usw usf. Dazu habe ich mich bislang noch nicht durchgerungen ...
 

Christian s

Bekanntes Mitglied
28.10.2006
2.539
genau das sind die Arbeiten die dreckig , langweilig aber nötig sind . Übrigens zu den Kohlen : die meines Reservemotors sind 18,5 mm lang... weiß jemand gerade auswendig wie lang die original Thige Kohlen ursprünglich sind ? wohl 20 mm ?
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge