Restauration Miniel Bj 1991 zum fact 4


Tobsen1234

Mitglied
29.11.2014
85
München
Hallo,
ich bin gerade dabei ein Miniel zum cityel fact 4 umzubauen. Bis jetzt ist das miniel komplett zerlegt. Batteriekorb und perm sind überholt. Komplette Vorderachse auch. Heute habe ich den Kabelbaum des alten ausgebaut. Rein soll der Kabelbaum vom fact 4 ( haben ein komplett zerlegtes fact 4). Der Kabelbaum ist leider in 2 Teile zerschnitten. Heute sind mir 2 Risse im Unterteil aufgefallen. Könnten diese zum Problem werden ? Sonst wollte ich hier einfach mal den Umbau vorstellen
S
1e92e084-9242-4158-8ec6-a2ae550edb5a-jpeg.5724
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

wolfgang dwuzet

Bekanntes Mitglied
23.11.2006
3.025
risse müssen nicht unbedingt probleme machen,
trotzdem ist es besser (wegen feuchtigkeitseintritt) ränder anfräsen und mit gfk oder spezialkleister füllen
bye wolle
 

Enno

Mitglied
15.05.2006
200
Moin,
sofern die Risse nicht weiter reissen und das nötige Versiegeln noch gut aussehen soll: Die, wie oben beschrieben, aufgefrästen Ränder mit Epoxydkleber (2 Komponenten) bündig auffüllen und sofort mit durchsichtigem Klebeband bis zum durchhärten abkleben. Klebeband dann wieder entfernen und Stellen mit grauer Farbe (wie untere Wanne) austupfen-fertig. An meinem El (SO3212) habe ich vorne Risse, die seit 15 Jahren stabil sind.
Viele Grüße
Enno

PS: Zur Position der Risse: Wurde mal eine 4. Bleibatt. gefahren? Das würde die Risse erklären...
 

Lomax223

Mitglied
16.09.2018
152
Hallo Tobsen !

Ich habe die Erfahrung gemacht daß Risse zukleistern es alleine nicht bringt !
Ich würde dir empfehlen die Risse an den Enden jeweils mit einer Bohrung zu versehen,
so nimmst du die Spannung heraus und sie sollten nicht weiter reissen können!
Erst dann die Risse verschließen !
Der Reparatur Vorgang ist ja auch bei Haubenrissen derselbe .

Gruß

Lomax
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: Sven Salbach

Christian s

Bekanntes Mitglied
28.10.2006
2.497
ev könnte auch schwungvoll mit dem Wagenheber in der Mitte aufheben dran schuld sein .
Meins hat auch einen der beiden Handbremsraum risse. Wenn ich das El in der Mitte aufbocke klafft der Riss ein wenig wenn man genau hinschaut.
man sieht schon daß bei der El Konstuktion ( Serie 1) keine Schwächung der Wanne durch die Handbremse vorgesehen war . Das hatte schon seinen Sinn.
mein Riss ist seit Jahren gleich. Ich heb das el halt nun lieber vorne oder hinten an statt in der Mitte
 

Tobsen1234

Mitglied
29.11.2014
85
München
Danke für die vielen Tipps. Habe das El vor ca 2 Jahren geschenkt bekommen. Deswegen weiß ich leider nicht was damit gemacht wurde. Morgen gehts weiter mit dem zerlegen. Dann muss erstmal der dampfstrahler ran. Außerdem muss ich noch klären wie ich die Fahrzeugpapiere wieder bekomme. Die waren leider nicht dabei. Habe aber einen Schenkungsvertrag. Ich würde ihn dann gerne mit kleinem Nummernschild zulassen.
 

wolfgang dwuzet

Bekanntes Mitglied
23.11.2006
3.025
klären wie ich die Fahrzeugpapiere wieder bekomme. Die waren leider nicht dabei. Habe aber einen Schenkungsvertrag.
entweder zur polizei und den vertrag vorlegen, und das fahrzeug"aufbieten" lassen, (dabei wird geklärt, ob es irgendwo als gestohlen gemeldet ist)
oder dasselbe bei der zulassungsstelle, GEHT EINFACHER ABER am besten gleich mit allen nötigen kopien hingehen, evtl. kriegste sofort ne betriebserlaubniss,,,


dann gerne mit kleinem Nummernschild zulassen.= Betriebserlaubniss + versicherungskennzeichen)
da schreib mal an bitracingfreak@gmx.de da gibts alles nötige
bye wolle
 

Tobsen1234

Mitglied
29.11.2014
85
München
Super danke euch. Werde an die E-Mail schreiben. Nun muss ich nur noch checken wie ich den perm bei 48 Volt auf 50 km/h bekomme. Oder gibt es nur Zulassung für 45 km/h?
 

wolfgang dwuzet

Bekanntes Mitglied
23.11.2006
3.025
perm runterregeln vermute ich durch die strombegrenzerplatine,
aber ob du mit 48volt ne 45er zulassung kriegst,,,,???
normalerweise sind da immer 36v / 39v als maximalspannung angegeben,
muß mal in meiner dokumentensammlung nachsehen
bye wolle
PS: es gibt heutzutage nur noch 45km/h aber wenns erstmal vom tüv abgesegnet ist, kräht da kein hahn (auch kein weißbemützter) mehr danach meins lief knapp über 60
 

Tobsen1234

Mitglied
29.11.2014
85
München
Ja das dachte ich mir auch schon. Wenns dann schneller geht interessiert es keinen. Ich habe eben nochmal die Dokumente durchgeschaut die ich habe und gesehen das der miniel schon als normales Auto zugelassen war. Max 63 km/h. Ich habe den alten fahrzeugschein als Kopie gefunden. Damit sollte es wohl leichter sein ihn einfach als Auto anzumelden.
48 Volt brauche ich da ich den El gleich zeitig als Erweiterung meiner Solaranlage benutzen will.
 

Sven Salbach

Bekanntes Mitglied
15.03.2007
8.027
wenn ich ein El komplett neu aufbauen..wrde ich innen und außen 1-2 Lagen Glasfasermaten verkleben!
Zusätzlich die gefährdeten stellen noch mehr verstärken(hinten der Bereich über innen und außen am Radhaus, um den Dom herum etc.
Das El reißt immern diversen stellen und Ecken..und wenn es fahrbereit ist..ist es immer ein Flickenwerk immer nur einzeln zu verstärken und verkleben..daher besser jetzt..dann komplett schleifen und neu lackeiren..und man hat ruhe was Risse angeht,,,zusätzlich kann man das Durchbieten in der Mitte reduzieren usw

Alle bereits vorhanden Risse unbedingt anbohren wie bereits erwähnt
 

Sven Salbach

Bekanntes Mitglied
15.03.2007
8.027
das ist recht unproblematisch..kansnt D von Conrad nehmen oder ich bestelle immer bei Bredermann Harze, das Blaue mit 20 Minuten Topfzeit, oder 60 Minuten
 

Tobsen1234

Mitglied
29.11.2014
85
München
Hallo Tobsen,
du hast eine Wanne aus Dänemark, da brauchst du nichts verstärken! Da gibt"s auch keine Risse wenn sie nicht einen wirklichen Crash abbekommt. Nur die "anderen" reißen.
mfG
Peter
Hi,
ja ich weiß habe nur ein paar Risse wie auf dem Fotos zu sehen. Diese wollte ich zumachen da ich da jetzt schön hinkomme. Verstärken werde ich da nichts weiter.
 

Sven Salbach

Bekanntes Mitglied
15.03.2007
8.027
ALLE reißen..das hat Kunststoff so an sich.. Schau Dir mal die Fotos an..dann siehst Du schon die ersten RIsse..Die alten halten länger..aber nicht weig..und die kommen langsam in das Alter wo auch die überall Risse bekommen..daher ebsser gleich verstärken, als später ärgern..wenn alles fertig ist und es dann zu einer BAstelbude wird
 

laase

Aktives Mitglied
08.10.2009
958
mein dänisches El gleichen Baujahres hatte schon im Jahr 2000, als ich es bekommen habe, einen Riss genau dort vorne rechts. Habe das Ende mit einem Eddingstrich markiert und bis heute beobachtet. Der Riss ist keinen mm weiter gewandert, trotz zweier leichterer Frontcrashs und diversen übelsten nächtlichen Gullideckeln, wie wir sie wahrscheinlich alle kennen und lieben ...
 

Christian s

Bekanntes Mitglied
28.10.2006
2.497
Hallo Lars mein TÜV Prüfer ist bei der Probefahhrt über einen Gullydeckel gefahren und hat dan steif u fest behauptet daß der Stoßdämpfervorne kaputt sein soll .... war schwer in zu überzeugen daß das so gehört
 

Anmelden

Neue Themen