rechtes Hinterrad abmontieren

  • Themenstarter Christian Feldmann
  • Datum Start

C

Christian Feldmann

Guest
Hallo zusammen

Ich bringe das rechte Hinterrad meines els nicht mehr von der Achse. Alles Reissen (auch zu zweit) und Gummihammerklopfen fruchtete nichts. Das Rad bewegt sich keinen Millimeter. Auffällig war in letzter Zeit, dass ich in Kurven immer wieder ein lautes Klacken von hinten hörte. Hängt das eventuell mit meinem Problem zusammen? Wer könnte mir weiterhelfen?

Vielen Dank und sanftfahrerische Grüsse

Christian Feldmann
 
J

JUPP

Guest
Am besten mit ein 3 Punkt Abzieher .

Dann besonders die hinteren Lager in der Ankerplatte begutachten und nicht mehr
weiterfahren.

Ein defektes Lager kann die Achse anfressen und dann ist nicht mehr so einfach
zu reparieren.

Jupp
 

Harald Schwieger

Neues Mitglied
07.07.2006
19
Hallo Christian,
Ich trau es mir fast nicht zu schreiben, aber du hast die Handbremse sicherlich nicht angezogen, oooder ???

Harald
 

weiss

Administrator
15.01.2004
2.045
hallo harald und christian! :)
das ist die häufigste urasche neben dem festrosten.
manchmal nützt auch noch ein rostlöser :)

 
C

Christian Feldmann

Guest
Liebe E - Mobil Freunde

Ich war unterdessen erfolgreich und habe das Rad weggebracht!!! Dazu habe ich von der Innenseite her eine Dachlatte gegen das Rad gesetzt und mit dem Fäustel sanft geklopft - und siehe da, das Ding begann sich zu bewegen.
Leider war es aber nicht das ganze Rad, das sich löste. Das innere Kugellager blieb nämlich auf der Achse sitzen und wurde bei der Demontage aus dem Rad rausgerissen. Es gelang mir dann auch noch, dieses Lager abzuziehen. Die Achse zeigte an der Stelle, wo das Lager sass, dunkle Verfärbungen. Es scheint, dass sich die ganze Sache irgendwie erhitz und dabei ausgedehnt hat. Das Lager selbst drehte aber noch wunderbar und ohne jegliche Geräusche.
Ich habe anschliessend die Achse mit ganz feinem Schleifpapier geschliffen und poliert, das Lager mit Körnerschlägen wieder im Rad fixiert (habe ich bei euch gelernt); alles zünftg geschmiert und dann wieder zusammengesetzt. Jetzt hoffe ich, dass die Sache wieder tut und ich werde zukünftig öfters mal das Rad abnehmen und alles kontrollieren.

Ich danke euch ganz herzlich für Eure Unterstützung. Ihr und dieses Forum seid wirklich ein Knüller!!!

Liebe Grüsse aus der Schweiz

Christian Feldmann
 

Anmelden

Neue Themen

Adblock 😩

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Diese Meldung wird nicht angezeigt wenn du angemeldet bist.
Du kannst dich hier registrieren

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!
Ignorieren