@ ralf w.

weiss

Administrator
15.01.2004
1.929
2
#1
könntest du mir den eintrag unter "news" mal ein wenig erleutern. sind wir den zuwenig verrückt hier im forum oder was?

dein weiss aus dornbirn am bodensee
 
K

Karl Weippert

Guest
#2
Hallo verrückte Freunde!

Wenn jemand schlecht an dir handelt oder von dir spricht, so wisse, daß er es tut oder spricht, weil er glaubt, er sei dazu berechtigt. Es ist ja nicht möglich, daß er deinen Vorstellungen folgt und nicht seinen eigenen. Und so wird jener, wenn er schlechte Vorstellungen hat, geschädigt, und zwar weil er getäuscht wurde. Auch wenn jemand eine verwickelte Wahrheit für falsch ansieht, wird sie nicht geschädigt, sondern der, der sich getäuscht hat. Davon also ausgehend, wirst du dich gelassen gegenüber den Schmähsüchtigen verhalten. Sage nur jedesmal dazu : "Es schien ihm so."

(Aristoteles - Einführung in die Philosophie)

Schöne Weihnachten an alle! (besonders natürlich an den Webmaster!)

Karl
 

Ralf Wagner

Administrator
15.03.2007
4.351
40
Filderstadt
www.elweb.info
#3
Hallo Werner,
ja ein wenig ist mir schon so, als ob ich ein wenig verrückt bin. Es kann schon sein, dass einige andere genauso verückt sind oder vielleicht noch viel mehr als ich, aber ich will hier nichts behaupten ;-).

Grundsätzlich braucht es immer Andersdenkende um Dinge in Bewegung zu bringen und ich denke wir haben hier eine ganze Reihe dieser Menschen.
Ich freue mich immer wieder über die Leute die man hier trifft. Das Forum ist für mich eine virtuelle Stammkneipe...

Ich hoffe Ihr habt ein paar ruhige Tage.

Fröhliches Fest.

Grüße
Ralf Wagner
webmaster
 

Karsten-

Mitglied
12.12.2004
91
0
#4
- die "normalen" kaufen immer mehr 1,5 Tonnen-Stinkerautos um eine Person 15 km weit zu befördern
- die "normalen" beschließen Steuergesetze, nach denen ein City-EL-Besitzer nach 5 Jahren Steuern zahlen muß
- die "normalen" bauen Benzintankstellen satt Stromtankstellen

... bitte selber fortsetzen

Karsten

P.S. meiner Meinung nach bin ich als Elektroautofahrer der Normale und nicht die anderen - die haben das bloß noch nicht begriffen ;-)
 

Adolf Höötmann

Neues Mitglied
13.07.2006
3
0
#5
Hallo Ralf,
dazu und zu Citycom Aktien fällt mir nur noch das Motto meines alten Religionslehrers ein:
"Alles ist denkbar,
vieles ist möglich,
wenig ist wahrscheinlich
uns nichts ist sicher."
Gruß und frohe Weihnachten
A.H.
 
R

Roland Reichel

Guest
#6
Hallo Ralf,
netter Spruch, hier nochmal zitiert aus Deinem Newsbeitrag:

<b>Was wir brauchen, sind ein paar verrückte Leute; seht euch an, wohin uns die normalen gebracht haben. (George Bernard Shaw)</b>

Meine Antwort dazu, und mein Weihnachtswunsch:

<b>Was wir brauchen, sind ein paar ganz verrückt gute Batterien. Seht euch an, wie wenig weit uns die normalen gebracht haben. (Roland Reichel, bsm)</b>

Bin übrigens gerade vom Essen zurück, genauer vom Griechen. Sind hin und zurück nur 10 km aus meinem Dorf, und der AX hatte trotz Beladung mit drei Personen und der 13% Steigung zu mir hoch danach noch 96 % auf der Anzeige. Gute SAFT, hab ich gern. Jetzt schon über 42.000 km.

In diesem Sinne: Fröhliche Weihnachten und ein gutes Neues Jahr an alle E-Mobilisten.

Euer Roland Reich-EL
www.solarmobil.net

Übrigens: ich plädiere für S-Klasse (S wie Solar!)