Radweg - Benutzung

  • Themenstarter Johann W. Kolb
  • Beginndatum

J

Johann W. Kolb

Guest
#1
Hallo zusammen!
Als zukünftiger E-Rollerfahrer (EVT-4000e) habe ich folgende Frage:

Darf ich mit dem Roller straflos einen Radweg benutzen - auch wenn kein Zusatz-
schild (Mofas frei) angebracht ist?

Ich hoffe, dass hier jemand diesbezüglich informiert ist - bzw. bescheid weiss.

Danke und sonnige Grüsse

Johann W. Kolb
 

Jens Schacherl

Aktives Mitglied
30.03.2004
1.067
0
#2
Hallo,

wie schon geschrieben: legal nicht, auch nicht auf Radwegen mit Mofa-Freigabe.

Ich fahre allerdings mit meinem Scootelec auch manchmal ein Stück Radweg (mit Mofa-Schild), um den Berufsverkehrsstau auf der nebenliegenden Bundesstraße zu umgehen.
Dabei schalte ich dann meist in den "Öko"-Gang (35 km/h) und nehme Rücksicht auf die Fußgänger und Radler, also keine Huperei und Überholmanöver bei Gegenverkehr.
Da mich ja niemand hört muß ich immer damit rechnen daß vor mir Fußgänger plötzlich einen Schritt Richtung Fahrbahnmitte machen oder Radfahrer anfangen aus Spaß in Schlangenlinien zu fahren.

Natürlich passierts auch mal daß ich dann selbst von getunten Stinkerrollern :mad: oder Lance-Armstrong-Imitatoren auf Rennrädern überholt werde :D .

Gruß Jens
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge