Rabatt auf Lifepo Akkus



Bis zu 350 € für alle Fahrer von Elektroautos!
» Jetzt die höchste Quote am Markt sichern
» Oder direkt FIX 85 € erhalten.

Bereits jetzt THG-Quote für 2024 beantragen! Sichere dir deinen Quoten-Anspruch bevor die Prämie sinkt!
(Werbung)

Kamikaze

Bekanntes Mitglied
Interessant, wie der Shop aus 16 280Ah-Zellen mit 3,2V Nennspannung 16kWh nutzbare Kapazität raus bekommt...


Ich komme da dur auf 14,3kWh, und das Brutto - wenn man mit einbezieht, dass man sinnvollerweise mindestens 10% ungenutzt lassen sollte (um Überladung und Tiefentladung zu vermeiden), dann bleiben davon nur etwa 12,9kWh übrig. Bei den Zyklen, die der Hersteller (EVE) für seine Tests bzgl. 8.000 Zyklen verwendet (20%-90% SOC), dann bleiben netto etwa 10kWh von dem Block nutzbar.
Wie war das noch gleich mit irreführender Werbung? ;)
 

Schwarzwald_El

Mitglied
26.06.2022
123
55
78713
Um das zu beantworten solltest du dir das Datenblatt anschauen und/oder den Hersteller kontaktieren.
Originale LiFePO4 Zellen direkt aus der Produktion von EVE mit Zertifikat

Ich werde das sicher weder anzweifeln noch bestätigen da ich die zu grunde gelegten Parameter nicht kenne und somit keine kompetente Aussage machen kann.

Grüße Andy
 

Martin Heinrich

Aktives Mitglied
21.08.2008
1.436
Naja,

du machst Werbung dafür und ignorierst dann die bekannten Fakten (=Spannung und Kapazität) um dich einer Aussage zu entziehen. Zur Info: Der Energieinhalt ergibt sich als Produkt von Spannung und Kapazitiät...
 

Schwarzwald_El

Mitglied
26.06.2022
123
55
78713
Vor es hier zu Größeren Diskussionen kommt
Wenn ich was nicht verstehe frage ich da nach wo ich die Information die ich brauche bekomme. Vor ich irgendwas komentiere, bestätige oder anzweifeln.

Und bitte den gesamten Text Lesen auch den Abschnitt mit der Real Kapazität !!!!!
Zur
Info:
E Mail an den Händler
Hallo zusammen,

Auf einem Forum in dem ich schreibe beginnt gerade eine Diskussion über eine Aussage auf ihrer Homepage


Zitat:
:Interessant, wie der Shop aus 16 280Ah-Zellen mit 3,2V Nennspannung 16kWh nutzbare Kapazität raus bekommt...

https://www.lifepo.shop/product-pag...klen-48v-lifepo4-batterie-grade-a-prismatisch


Ich komme da dur auf 14,3kWh, und das Brutto - wenn man mit einbezieht, dass man sinnvollerweise mindestens 10% ungenutzt lassen sollte (um Überladung und Tiefentladung zu vermeiden), dann bleiben davon nur etwa 12,9kWh übrig. Bei den Zyklen, die der Hersteller (EVE) für seine Tests bzgl. 8.000 Zyklen verwendet (20%-90% SOC), dann bleiben netto etwa 10kWh von dem Block nutzbar.
Wie war das noch gleich mit irreführender Werbung?

--

Zitat Ende.

Vielleicht könnt ihr oder der Hersteller das aufklären ob das den Tatsache entspricht, welche Daten zu oben erwähnten berechnung zu grunde gelegt wurden oder ob es sich um einen Druckfehler handelt

Grüße aus dem Schwarzwald
Andreas Weber

Diese Nachricht wurde von meinem Android Mobiltelefon mit GMX Mail gesendet.
 
Zuletzt bearbeitet:

Schwarzwald_El

Mitglied
26.06.2022
123
55
78713
Euch geb ich nochmal einen Rabatt weiter.
Ich bitte um Löschung aller meiner Daten

Und zukünftig bitte lesen was da steht
Auf der Seite.
 
  • Sad
Wertungen: Kamikaze

Schwarzwald_El

Mitglied
26.06.2022
123
55
78713
Originale LiFePO4 Zellen direkt aus der Produktion von EVE mit Zertifikat (jede Zelle ist einzeln geprüft mit Unterschrift des Prüfers). Ohne das Zertifikat kann die Echtheit der Zellen nicht bestätigt werden und vor allem die Qualität stark abweichen (auch wenn ein Shop schreibt "direkt vom Hersteller oder direkt von EVE"! Realkapazität der Zellen 312-313 AH!!!
 

Sven Salbach

Bekanntes Mitglied
15.03.2007
9.377
46
Hannover
www.litrade.de
nicht verärgert sein, ich schaue da halt besonders kritisch hin, da ich auch 1x abgemahnt wurde von einem Yacht Shop.
Aber ich werde den Litrade Shop jetzt auch einstellen, da es sich nicht mehr lohnt und auch keinen Spaß mehr macht
 
Zuletzt bearbeitet:

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge