Rückenprobleme/Bandscheibenvorfall und Cityel

R.M

Bekanntes Mitglied
24.12.2006
10.245
Hallo

Dagegen hilft ein anständiger Physiotherapeut, bei mir seit 30 Jahren keine Probleme mir dank 1 min am Tag Gymnastik.

Gruß

Roman
 

H.Hobbie

Aktives Mitglied
21.04.2013
464
meine Zahnprothese will auch keiner sehen :)
[attachment 2433 Unbenannt.png] :hot::hot::hot:

oder doch ?

Ho Ho :rp::joke::D
 

Sven Salbach

Bekanntes Mitglied
15.03.2007
8.729
44
Hannover
www.litrade.de
ach weißt Du, ich bin ja immer sehr wissenschaftlich und Medizinisch interessiert.
Ich finde sowas immer interessant.
Die Zahnprothese jetzt weniger :)
Aber gerade bei so einem kontroversen Thema wie Rückenleiden und die Operationswütigen Arztgeschichten sind "technische" Details interessant.
Da gerade Rückenschmerzen so viele Ursachen haben kann..nach neuesten Erkenntnissen tatsächlich sogar in Verbindung mit Zahnprothesen z.B:! kein Scherz
Aber genug abseits des Themas, ich wollte bei Thema EL bleiben ;-)
 

EL-KO

Mitglied
20.08.2015
193
Also, so schlimm war es bei mir nicht, da ich aber die gemütlichen Sitze von mienem Kia Soul EV gewohnt bin, und dann auf das EL umsteige ist da schon ein gewaltiger unterschied.

ich bin dann mal 1 Monat nur mit dem EL in die Arbeit gefahren 100km täglich, am Ende des Monats hab ich es auch im Rücken gespürt, also ganz so abwegig finde ich es jetzt nicht und ich bin erst 24 :eek:

ELKO
 

HeliumWax

Neues Mitglied
01.12.2021
1
Also ich kann hier vermutlich nur bedingt weiterhelfen. Ich selbst hab tatsächlich auch den klassischen Bürojob und zugehörige Bandscheibenprobleme. Ich hab mich aber zusätzlich noch verletzt und hab mich letztendlich operieren lassen müssen, um die Schmerzen loszuwerden. Nachdem ich mich dann erholt hatte hab ich angefangen mich regelmäßig zu dehnen (15 Minuten reichen i.d.R.) und zusätzlich den Rücken mit Sport zu stärken. Krafttraining, Schwimmen, Klettern, was auch immer dir Spaß macht. Aber beim Fahren selbst treffe ich keine Vorkehrungen.
Sollte bei dir sowas auch notwendig werden, was ich ja nun wirklich nicht hoffe, kann ich nur aller wärmstens diese Klinik in München empfehlen: https://www.apex-spine.de/. Die sind echt super.
 

thegray

Bekanntes Mitglied
15.04.2008
8.713
Nachdem ich mich dann erholt hatte hab ich angefangen mich regelmäßig zu dehnen (15 Minuten reichen i.d.R.) und zusätzlich den Rücken mit Sport zu stärken. Krafttraining, Schwimmen, Klettern, was auch immer dir Spaß macht. Aber beim Fahren selbst treffe ich keine Vorkehrungen.
Sollte bei dir sowas auch notwendig werden, was ich ja nun wirklich nicht hoffe, kann ich nur aller wärmstens diese Klinik in München empfehlen: https://www.apex-spine.de/. Die sind echt super.
Aber hallo - ein guter Artz wird erst nach langen und zuletzt zu einer operation Raten.
a. ist die absolut endgültig
b. muß dazu auch erst mal was kaput gemacht werden um an die Scheibe ran zukommen.
c. der anteil an Menschen die nach der operation beschwerden haben - mit unter schlimmer (extremfall) ist auch nicht grade gering.
 
  • Like
Wertungen: AnirbasRe1234

cityel.uk

Neues Mitglied
15.05.2021
28
Bristol
Hart gefedert ist ein El mit GasÖlFederbeinen mMn nicht mehr. Ich hab meinem noch den Sitzpolster und die Rückenlehne mit verstellbarer Lordosenstütze:spos: eines Volvo 940 gegönnt, das originale Gestühl Modell "Brett" ist ja bei bestem Rücken (den ich auch nicht habe) nicht auszuhalten.
Gute Besserung!
Foto bitte! Das tönt genial.
 

AnirbasRe1234

Mitglied
11.05.2018
231
Aber hallo - ein guter Artz wird erst nach langen und zuletzt zu einer operation Raten.
a. ist die absolut endgültig
b. muß dazu auch erst mal was kaput gemacht werden um an die Scheibe ran zukommen.
c. der anteil an Menschen die nach der operation beschwerden haben - mit unter schlimmer (extremfall) ist auch nicht grade gering.


Hallo Ihr Lieben,

ich habe gerade einige Bericht gelesen und finde Deinen Beitrag, lieber thegray schon sehr richtig.

Wer Probleme mit der Bandscheibe oder (was ebenso schlimm ist) unter Bandscheibendegeneration mit Wirbelkörper - Arthrose leidet sollte dennoch nicht hingehen und (wie es viele machen) zu Hause bleiben und sich nicht mehr bewegen. Damit beginnt ein Teufelskreis, der nicht mehr zu stoppen ist. Auch vor neumodischen Dingen wie die Bandscheibe mit Hydrogel aufspritzen kann ich nur warnen, da hier Teile von diesem Zeug ins Rückenmark wandern können. Manche Ärzte (wohlgemerkt viele aber nicht alle) wollen den Patienten auch OPs mit Bandscheibenprothesen andrehen, wobei aber nicht gesagt ist, dass das auch hilft. Oft macht man es dadurch noch schlimmer oder es kommt zu Abstoßungsreaktionen, weil der Körper es als Fremdkörper erkennt und los werden will. Besser ist es (wenn man den die Möglichkeit hat und der Chef es erlaubt) einen Sitzball statt Bürostuhl zu nehmen, da der Körper so gezwungen ist, eine gerade Haltung einzunehmen.

Ich habe hier einmal den Link zu einer Webseite gefunden, die (finde ich) eigentlich ganz gut zeigt, was auch ohne risikoreicher OP möglich ist:


Noch eine Sache hatte ich vergessen zu schreiben:

Es gibt auch Menschen, die aufgrund ihrer familiären Veranlagung eine Neigung zu Wirbelsäulenerkrankungen und Bandscheiben Problemen haben. Da spielt es keine Rolle, ob man 14, 20 oder eben 39 Jahre alt oder Männlein bzw Weiblein ist. Auch Kinder und Jugendliche haben heute schon Rückenschäden und nicht immer ist alles auf eine falsche Haltung zurück zu führen. Gleiches gilt für viele weitere Krankheiten wie Diabetes Typ oder manche Krebserkrankungen. Ich kannte eine Frau, die erst Wirbelsäulenprobleme bekam und danach einen Bandscheibenvorfall hatte. Anschließend bekam sie eine Rücken OP an der Wirbelsäule gemacht, wo dann die Wirbel versteift wurden. Angenehm ist das nicht und die Schmerzen sind auch nicht viel besser geworden.:unsure:

Liebe Grüße und bleibt bitte alle gesund

Sonja

PS: Wenn Ihr mit dem El oder einem anderen E - Fahrzeug unterwegs seid und habt Zeit

> macht auch einmal Pause und wenn ich Pause sage, meine ich nicht, futtern und Kaffee trinken;) sondern ruhig mal ein paar Schritte gehen. Und (auch wenn es da andere gibt, die das lustig finden könnten) manche Übungen für den Rücken kann man auch einmal (wenn man Lust hat) auf einem Rastplatz machen !
 
Zuletzt bearbeitet:

Anmelden

Neue Themen