Quietschende Haube



400 € THG-Prämie für alle Fahrer von Elektroautos!
» Jetzt die höchste Quote am Markt sichern
» Oder direkt 750 € für 2 Jahre bei Juicify sichern
Für 2022 noch nicht beantragt? Beeilung, sonst bekommt der Staat DEIN Geld!
(Werbung)

Kai_aus_Krefeld

Mitglied
03.09.2018
143
Krefeld
Hallo Zusammen,

leider quietscht mein EL auf absolut nervtötende Weise. Ein sehr hochfrequentes Quietschen weil die Habe nicht fest mit dem Angelrahmen verschraubt ist.

Es befinden sich ja diese Kunststoff Mutterhülsen (Schippers, Nr 34) von oben in der Haube. Bei mir sehen die Schlitze schon ordentlich ramponiert aus. Ich habe auch nochmal versucht die vernünftig nachzuziehen. Ein Tag hat es gehalten, jetzt quietscht es wieder.

Hat schon jemand Erfahrungen mit alternativen Hülsenmuttern gemacht? Die wird ja vermutlich nur aus Kunststoff sein weil es schwarz ist, und nicht rostet. Oder?

Gruß,
Kai
 

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
4.563
Ein Ueberbleibsel aus der Serie-1-Verschraubung, wenn ich da richtig liege. Kann man eigentlich auch zulaminieren und lackieren..
Wolle muesste das wissen..

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
 
ha - das Problem kenn ich auch schon. An zuspachteln oder Blindstopfen reinmachen dacht ich auch schon.
Wollte mir nur vorher mal den Unterbau genauer ansehen und evtl. diese eine dicke Unterlage weglassen
(unter der Haube vorne), welche da so rummquietscht.
Ich vermute auch diese beiden Befestigungen weglassen zu können...