Puli 2E Erastzteile

  • Themenstarter Hans Haumer
  • Beginndatum
H

Hans Haumer

Guest
#1
Hallo Puli 2E Fahrer!

Derzeit bin ich dabei meinen Puli 2E Baujahr 92 zu überholen. Leider bin ich auf einige Grenzen des hiesigen Ersatzteilmarkts gestoßen. Da ich nicht weiß aus welchen Fahrzeug die Fahrwerkskomponenten verwendet wurden laufe ich bei der Ersatzteilbeschaffung im Kreis. Das Einzige, was mir gelungen ist, war herauszufinden, das die Scheinwerfer und die vorderen Blinker die selben wie vom Peugeot 205 sind. Daher mein Hilferuf an alle Wissenden, bitte teilt mir mit von welchen Hersteller die Teile der Vorderachse ( Aufhängung, Lenkung ) sind.

Mit besten Dank für Eure Mithilfe

Hans Haumer
 
C

Christian Barth

Guest
#2
Hallo Hans,
ich bin kein Puli-e2 Besitzer . Wenn es sich um eine baugleiche Type wie der Pinguin 4 handelt glaube ich zu wissen, dass dort viele Teile von Fiat verbaut wurden.
Viel Glück
Christian
 
R

reinhold

Guest
#3
Hallo
Mein Puli läuft...
Ersatzteile gäbe es beim Kamm.
Der Janko Kröschl, München hat eine Ersatzteillösung für das Lenkgetriebe.
Tschau
Reinhold
 

rndufe

Neues Mitglied
12.09.2003
23
0
#4
Hallo Herr Haumer
auch ich bin gerade dabei meinen Puli zu ueberholen, besser
gesagt total zu restaurieren. (Gestell ist jetzt verzinkt, Aufbau mit
Rovinggewebe verstaerkt, alle Lagerungen erneuert, Bremsanlage erneuert)
Bei meiner Ersatzteilsuche habe ich bisher folgendes herausgefunden:
Radbremszylinder entsprechen denen vom FIAT 126
Bremsbeläge gibt es nichts vergleichbares, so das die alten
neu belegt werden muessen.
Traggelenke passen die oberen vom Renault R4 am besten
(Bohrung in den Achsschenkeln muss vergroessert werden)
Die Gummibuchsen der Achsschenkel gibt es als
standard Industrieteile.
Fuer die Stossdaempfer habe ich in alten Koni Motorad
Katalog etwas passendes gefunden, nur leider hat Koni sein
Motoradprogramm eingestellt, so das ich wieder auf der
Suche bin. Sehr vielversprechend sieht es bei Pentzke
USA aus.
Glasscheiben gibt es nicht und koennen bei Carglas
nachgefertigt werden.
Lenkradschalter ist Fiat bzw. Seat .
Lenkgetriebe von Fiat /Seat wuerde am besten passen, wenn
nur der Abtrieb zum Lenkrad nicht den falschen Winkel haette.

Ich hoffe das hilft ein bisschen weiter
schraubende Gruesse
Roman Dufek
 
H

Hans Haumer

Guest
#5
Hallo Herr Dufek !
Bin bei meiner Instandsetzung auch schon etwas weiter. Habe die Bremszylinder getauscht, leider habe ich bei den hinteren Zylindern nicht die original Bremsschlauchschrauben nehmen könne, sondern musste mir welche fertigen. Als Bremszylinder habe ich FIAT Zylinder verwendet. Ein weiteres Problem habe ich auch lösen können, das war das Problem mit der vorderen Beleuchtung. Die Scheinwerfer und Blinker sind die selben, wie beim Peugeot 205. Habe bereits einen Blinker ausgewechselt, nur eine winzige Modifikation war nötig, funktioniert nun wieder einwandfrei. Die Kugelgelenke für die Lenkung sollte ich in den nächsten Wochen erhalten, diese sollten von einem Skoda 100 sein. Wenn ich die Kugelgelenke bekommen habe , werde ich schreiben, ob sie passen.

Mit ffreundlichen Grüßen aus Himberg bei Wien

Hans Haumer