Prospekt und Preisliste vom 33kWh i3

Solarstrom

Aktives Mitglied
18.08.2009
774
Ist seit heute online:

http://www.bmw.de/de/neufahrzeuge/bmw-i/i3/2015/finanzieren.html#katalog
 

AnirbasRe1234

Mitglied
11.05.2018
201
Hallo,

ja, das Auto sieht schon schön aus, aber man sollte sich niemals nur auf die Werbung verlassen.
Hingehen, sich das Auto selbst anschauen, wenn es geht Probe fahren und sich dann entscheiden, ob man es in der heutigen unsicheren Zeit mit Corona ect wirklich riskieren möchte, ggf einen Kredit aufzunehmen. Ich würde ( wenn ich mir eines kaufen wollte ) es nicht tun, sondern warten, bis die Lage sich bessert. Eines darf man dabei auch nicht vergessen:

Wenn man ein nagelneues Auto ( wozu auch das Elekroauto gehört ) vom Hof des Autohauses fährt, hat es bereits schon 25 % seines Wertes verloren.


Liebe Grüße

Sonja
 
Zuletzt bearbeitet:

Emil

Bekanntes Mitglied
04.04.2006
2.469
Vom Neupreis gehen ja fast 10.000 € Förderung weg.

Die Gebrauchtpreise sind deshalb auch um etwa den Betrag eingebrochen. Für 20.000 € bekommt schon 1-2 Jahre alte Fahrzeuge mit wenig km.

Das ist natürlich schlecht für die Verkäufer aber gut für die Käufer. Günstiger als jetzt kommt man nicht mehr an ein E-Fahrzeug, egal welcher Marke. Einmal zugelassen und schon sind 10.000 € weg.
 

AnirbasRe1234

Mitglied
11.05.2018
201
Hallo Emil,

darf ich ganz ehrlich sein ? Mir wären auch zu normalen Zeiten 20.000 Euro zu viel Geld.
Da fahre ich lieber weiter mit meinem Cityel durch die Lande, auch wenn ich damit nicht auf die Autobahn kann
( macht mir auch nichts aus, denn so komme ich wenigstens nicht in einen Stau ). Strom tanken kostet mich z. Z. auch nichts, da ich mit meinem fahrbaren Untersatz an jeder E - Bike Ladesäule kostenlos laden kann wo es möglich ist. An Kosten habe ich nur die für das Versicherungsschild. Steuern für das El oder TÜV - Gebühren gibt es bei mir nicht mehr. Und sollte mein CItyel eines Tages ( und ichhoffe, der Tag bleibt mir noch lange fern ) das zeitliche segnen, werde ich mir mit Sicherheit wieder einen fahrbaren Untersatz mit Elektroantrieb holen.
Aber ein Elekrtoauto, für das man erst einmal einen Kredit aufnehmen muss, damit man es sich leisten kann kommt mir nicht in die Garage.

LG Sonja
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: Peter End.

wchriss

Aktives Mitglied
30.12.2010
1.541
54
Egweil
Hallo Emil, also die 10.000 Förderung wegrechnen, sorry aber das ist Milchmädchenrechnung. Das wird an anderer Stelle doch wieder weggenommen, ja eigenltich noch mehr, da die Verwaltung und Umverteilung auch was kostet. Der ganze Föderquatsch und gehört abgeschafft.
 

Anmelden

Neue Themen