Projekt - Saxo MJ2000 Reaktivierung

induzer

Neues Mitglied
Hallo Welt,

ich habe mir Mitte 2022 einen direktimportierten Saxo gekauft.

Der stand die letzten 7 Jahre beim Vorbesitzer in schon in D weil Ex-Mietakku-Fahrzeug und sein Projektpartner Elektrik flüchten gegangen.

Immerhin war die leere 11er Box, die passenden Montageschrauben und das Ladekabel sowie ein passender Adapter Schuko auf CEE blau dabei.

Ich gehe davon aus, dass Muße || Zeit || Know-How fehlten.

Es ist noch das franz. Blech aus Gironde dran.

... und im Handschuhfach lagen 2 Werbebroschüren über die geplante Erweiterung der Kläranlage Bordeaux die 2006 stattfinden wird :ROFLMAO:

Dafür sieht das Gesamtbild aber erstaunlich gut aus, die Innenbesichtigung mit dem Endoskop steht noch aus ...

Jedenfalls ist es saudreckig (aus Sicht eines Liebhabers teurer Messgeräte).

Aber der Staub und die 2 aufgeriebenen / angerosteten Stellen im Motorraum sind in der Mache.

Blöderweise ist irgendwann mal die Hilfsbatterie übergekocht und der schwarze Träger (Webasto/ Sagem/ 12V-Akku) auch innen gut angerostet :(

Ich finde hier in der Gegend (H ..HB) bisher aber keine Firma die dort chemisch reinkommt.

Als Energiequelle werde ich quasi meinen LiFePO Hausspeicher auf Räder stellen.
Ich muss nur das Balancer-BMS Geraffel dann mal umdesignen.


Hack on,

induzer


==============================

Moin Zitronen- & Bärenfreunde,

mir ist beim Putzen mit Schwamm und Zahnbürste der ?Korrosionsschutz?, jedenfalls müsste es das gelbe aufgespritzte Zeug sein, unter dem Kotflügel in einem Streifen abgegangen. Konnte man quasi einfach abwischen.

Ich denke die schwarze Schicht ist die Grundierung bzw. ATL oder KTL...

Sollte ich hier etwas unternehmen ? Wenn - was ?

Und vor allem - sollte ich den Kotflügel mal ganz demontieren und nachsehen ob das Zeug oben auf dem Träger weiterblättert ?

Die Region ist ja normal hinter der Radlaufplaste versteckt ...

Grüße induzer
 

Anhänge

  • IMG_20220705_065638.jpg
    IMG_20220705_065638.jpg
    210,7 KB · Aufrufe: 30
  • IMG_20220705_065708.jpg
    IMG_20220705_065708.jpg
    227,8 KB · Aufrufe: 29
  • IMG_20220705_065735.jpg
    IMG_20220705_065735.jpg
    222,6 KB · Aufrufe: 31
Zuletzt bearbeitet:

induzer

Neues Mitglied
Ah, jetzt verstehe ich, das ist ein Direktimport. Muss einem Blöden ja mal gesagt werden. Ja nee, dann erstmal die Zulassungs-/HU Festivitäten hnter dich bringen.

Jaein - es ist noch ein Blech aus Gironde dran, hat aber die letzten 7 Jahre beim Vorbesitzer auf deutschem Schotter gestanden. Ex-Mietakku und Projektpartner Elektrik flüchten gegangen.

Mal sehen wie der Papierkram endet ...
 
Zuletzt bearbeitet:

Anmelden

Neue Themen