Probleme mit dem Blinker


J

Jürgen

Guest
Das könnte ein Masseproblem sein.
Unterscheidet sich der Fehler bei rechts- oder Linksblinken? Welche Lampen gehen? Stand, Brems, Rück, Begrenzungsleuchten, Fern, Abblendlicht, Blinkleuchten rechts und links, vorn, hinten, Instrumentenbeleuchtung?
Gehen vielleicht andere Verbraucher nicht?
Masseleitungen vorn und hinten sind extra. Zentralen Massepunkt mal überprüfen. Oder auch 12 V an den Sicherungen bei Fehlerfall nachmessen, gegen - 12 V am Spannungswandler. Vielleicht ist K1 Arbeitskontakt schlecht. Wird was warm?

Mit freundlichen Grüßen, Jürgen aus Finsterwalde.
 

Thomas Erben

Neues Mitglied
23.10.2003
2
Hallo,

ein ähliches Problem hatte ich auch schon einmal.
Nach langem suchen stellte sich heraus das die hintere Befestigungsschraube der
Spritzschutzabdeckung im rechten Radkasten genau den Kabelstrang getroffen hat, der an dieser Stelle in die Karosserie geht.
Ansonsten würde ich wie Jürgen auf ein Masseproblem tippen.

Thomas
 
R

Ralf Graupner

Guest
Hallo,

das gleiche Problem hatte ich auch. Waren einfach die Kontakte der hinteren Birnchen. Einfach mal Abdeckung des Rücklichtes abschrauben und die Kontakte an den Birnchen reinigen (vor allem die Kontaktbleche, gegen die sie hinten drücken).

Ralf
 

Anmelden

Neue Themen

Adblock 😩

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Diese Meldung wird nicht angezeigt wenn du angemeldet bist.
Du kannst dich hier registrieren

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!
Ignorieren