Prius-Simulator


Herbert Hämmerle

Aktives Mitglied
13.12.2004
1.140
0
#2
Ich habe ein wenig mit dem Programm gespielt.

Man kann sehr gut das Zusammenspiel von Verbrenner und den zwei E-Maschinen über das Planetengetriebe beobachten.

Ich hab dieses Programm einige Zeit laufen gelassen und den Prius dabei mit 50-55 mph (80-88 km/h) fahren lassen.

Beim Start des Programms beginnt die Batterie mit SOC 60%, und erreicht dann irgendwann mal 80%.

Bei reiner E-Fahrt mit kleinen Geschwindigkeiten ist bei SOC 40% Schluß.

Man sieht auch schön, wie Vollgasfahrten an der Batterie zehren und das Verhalten, wenn nur Verbrennerleistung zur Verfügung steht und die Batterie geschont oder geladen werden muß --> Anzeige "Schildkrötenmodus" :)

Leider bietet das Prog. keine Simulation einer Bergabfahrt, um die Rekuperation eingehender sehen zu können. Mit den Funktionen dieses Programmes ist kein SOC über 80% zu erreichen, weil herunterbremsen auch von schneller Fahrt nicht viel bringt.

 
K

Karl

Guest
#3
Hallo Herbert,

ähnliches habe ich mit dem netten Programm auch gemacht !
Von wem ist es denn ?
Es scheint auf 100 mph begrenzt!

Wenn das Programm auch nur einen kleinen Teil der Wirklichkeit abbildet, so scheint es dann doch so zu sein, daß man von 45 mph auf 100 mph beschleunigen kann und dann plötzlich der "Saft ausgeht" und man sehr rasch 15 mph langsamer wird !
Wenn das in der Realität so wäre, sollte man die Zulassung überdenken!

Sonnenelektrische Grüße
Karl
 

Manfred

Neues Mitglied
05.09.2015
0
0
#4
Hallo

Auch dem Spieltrieb nachgegeben und Rückwärts gefahren.

Ich hoffe das funktioniert nur bei der Simulation das man dem Benziner dazukriegt.

Generatordrehzahl fast 19600.

Karl ob der Saft plötzlich ausgeht kann ich nicht sagen, aber das Situationen geben kann, zum Beispiel
wo man einen LKW überholen will und erst warten muß das man Strom für die schnelle Beschleunigung
hat wäre Denkbar.

Soweit ich gelesen Hab ist der Prius auf 170 Km/h begrenzt. (zuminderst gibt die Japan Km Version nicht mehr her)

Bei 151 Km/h ist bei der Simulation auch der *Maximale Wirkungsgrad* nach meiner Ansicht (nicht der beste bitte beachten)
weil man darüber den Generator zu rückwärts laufen bewegen muß um die Drehzahl anzuheben.

Inwieweit er dann Motorisch arbeitet weis ich nicht.:confused:

Also weiter spielen und auf Antworten hoffen Manfred
 

Anmelden

Neue Themen