Petra Heisa Elektroauto


T

Th. Gröne

Guest
Hallo,

wer kann mir etwas über dieses Fahrzeug mitteilen. Suche besonders Ersatzteile
und Accus. Das angebotene Fahrzeug soll 7-8 Jahre alt sein, die Batterien funktionieren wohl nicht mehr. Wer weiß etwas über die sonstigen üblichen Macken?

Möchte nach einigen Jahren "Abstinenz" nach einem Citi-el wieder ein Elektro- Fahrzeug für mich herrichten.

Grüße!

Thomas
 

Ralf Wagner

Administrator
15.03.2007
4.453
Filderstadt
www.elweb.info
Die Firma Petra vertreibt führerscheinfreie Fahrzeuge, früher auch Elektrofahrzeuge. Schau mal in den ADAC bei den Kleinanzeigen, dort müsstest Du die finden.

Der Typ Heisa ist mir nicht bekannt

Grüße
Ralf
 
T

Th. Gröne

Guest
Danke,

aber in der ADAC-Zeitung ist Petra wohl nicht mehr drin, die mir bekannte Adresse in Rüthen-Nettelstädt antwortet auch nicht mehr. Es handelt sich wohl bei dem "Heisa-Flitzer"um eines dieser Petra-Fahrzeuge (Blech/Kunststoff?), auf einem alten Werbeblatt ist eine Geschwindigkeit von 65 km/h und eine Reichweite von 100 km angegeben bei 10x6V/240A (4x6V). Die Petra-Fahrzeuge (wie wohl früher auch in der ADAC-Zeitung abgebildet) stammen ja auch bestimmt nicht aus eigener Produktion. Ist jemandem der tatsächliche Hersteller bekannt? Hat jemand Kenntnis, wo Ersatzteile für die Bremsanlage zu beziehen sind? Möchte vor dem Kauf die Ersatzteilbeschaffungs-Frage geklärt haben.

Vielleicht klappts ja noch, wäre doch schade, wenn es eine weitere e-mobil-Ruine würde.

Grüße! Thomas
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge