OpenSource

  • Themenstarter Jürgen Thiesen
  • Beginndatum
J

Jürgen Thiesen

Guest
#1
Hallo zusammen,
da ich der Meinung bin, dass eMobile und OpenSource hervorragend zusammenpassen, hierzu ein Link:
www.tuxline.de ---> Software
Dort findet ihr eine Groupwareanwendung zum runterladen, die etwa dem Umfang von Outlook mit Exchangeserver entspricht -----> kein Spielzeug :)
Ihr muesst nur noch einen finden, ders installieren kann....
Onlinedemo und Screenshots sind vorhanden.

mit sonnigen Gruessen
Juergen
 
D

Dirk Hunecke

Guest
#2
Danke für die Info!

Wenn wir schon beim Thema sind, unter www.knoppix.de gibt es eine Linux-Version zum herunterladen, die vollständig auf CD lauffähig ist.
Einfach die CD ins Laufwerk legen, neu booten (von CD) und schon läuft das Knoppix-Linux. Ideal zum Probieren, da man nichts auf die Festplatte installieren muß. Auch als Backup-Lösung geeignet.
Ich habe damit meinen DSL-Zugang über Linux realisiert. Alle Einstellungen lassen sich auf Diskette hinterlegen und beim Start mit laden.
Nimmt man die CD wieder raus und bootet neu, ist der Rechner wieder unter Windoof, wie früher. Ich finde das ganz toll, vor allem weil es gut funktioniert.
Einen billigeren Schutz gegen Eindringlinge und 0190 Wählern gibt es kaum.

Viele Grüße

Dirk


(heute allerdings mit M$ W98 unterwegs)
 
D

Dirk Hunecke

Guest
#3
Nachtrag

Das Knoppix-Image gibt es auch unter Jürgens Seite www.tuxline.de
Ich habe das erst nach meinem Beitrag gemerkt.
Prima Jürgen! Echt gut!

Dirk
 
J

Jürgen Thiesen

Guest
#5
Hallo Schorsch,
im Prinzip ja, aber....
Du benoetigst dazu aber die entsprechenden M$-Lizenzen und das ganze muss natuerlich entsprechend installiert werden.
Der Installationsaufwand ist bei beiden Systemen etwa gleich, in der Endsumme schlagen dann natuerlich die M$-Lzenezen zu, und zusaetzlich muss man sich darueber im klaren sein, dass die M$-Version einen hoeheren Support erfordert damit die ganze Geschichte zuverlaessig laeuft (etwa das 10-20 Fache!).
Die Kosten fuer die Linux-Version: 75 Euro Suse-Professional(oder Debian oder...), eine ausgemusterte Kiste ( > 800er PIII) und einen ders installieren kann (je nach Koennen 4-8 Std.)

juergen
 

Gerald

Neues Mitglied
10.06.2013
28
0
#6
hab eben auch auf Linux umgestellt ! lauft einwandfrei, ist eine echte alternative zu M$ .. wenn nicht besser !
kann nur weiterempfehlen . Bin auch von der CT knoppix version angesteckt worden .

Gerald