ojemine, da ziehen wolken auf...

P

pingelchen

Guest
#1
wann es wohl schlussendlich zum reinigenden gewitter kommt?

http://www.sonnenseite.com/fp/archiv/Art-Umweltpolitik/6311.php

interessant sind die 90 km/h, damit wäre dann ein elektroauto auch emotional kein problem mehr, wenn man eh bloss 90 maximal fahren dürfte ;)

wollen wir mal hoffen, das in den schulbladen der deutschen autobauer noch einiges verborgen ist (damit mein ich nicht lobbyarbeit), dass sie nicht von der bildfläche verschwinden lässt :D
 
#2
Hallo Pingelchen,
interessant aus dem Inhalt des Sonnenseiten-Artikels dürfte dieser Satz sein:

"Der EU-Energie-Kommissar Andris Piebalgs will ein Tempolimit in ganz Europa durchsetzen. Der eigene Umweltsachverständigenrat empfiehlt der Bundesregierung ebenfalls ein Tempolimit. Und dafür sprach sich soeben sogar die Internationale Energie Agentur in Paris aus ("Tempo 90 genügt"). Mit der "Freien Fahrt für freie Bürger" dürfte es bald vorbei sein. Beziehungsweise: Freie Fahrt für freie Bürger liegt dann nur noch in schnellen Zügen."

Interessant ist die Denkweise: Wieso wird "Freie Fahrt für freie Bürger" mit der Geschwindigkeit gekoppelt? Ist man etwa unfrei, wenn man nur 90 oder 120 fahren darf? Sind alle Schweizer, Belgier, Franzosen etc. also etwa "unfrei" im Sinne einer "Verkehrshaft", nur weil sie nicht so rasen dürfen?
Mitnichten. Wir müssen uns an Gesetze und Vorschriften gewöhnen, auch in Deutschland und auch im Verkehr - miteinander, untereinander, und vor allem auf der Strasse. In vielen anderen Lebensbereichen gibt es schon lange keine gesetzlich garantiere unbegrenzte Freiheit. Ist beim Zusammenleben vieler Menschen auf engem Raum auch nicht möglich. Warum ausgerechnet im Verkehr?

Bin gerade per Autobahn nach Brügge in Belgien und zurück nach Bayern gefahren und gestern von einer noch längeren Autobahnfahrt von Bayern nach London und zurück wiedergekommen. Die Geschwindigkeitsbeschränkungen im Ausland und auch die in Deutschlands Autobahnbaustellen sehe ich nicht als Einschränkung der Freiheit an, sondern als notwendige Regulierung, damit überhaupt ein sinnvolles und notwendiges und sicheres Vorankommen möglich ist. Geschwindigkeit auf 120 begrenzen wäre sicher sinnvoll. Das Fahren durch Belgien war entspannter, schon weil man nicht die ständigen Hochgeschwindigkeits-Raser befürchten mußte, die per Lichthupe die linke Seite der Autobahn für sich freiräumen wollten. Wir fuhren im "Jumper" (Lieferwagen mit City-El und Messe-Ausstellungswänden innen drinne) relativ entspannt nur um die 120 km/h, und es war definitiv schnell genug.

Gruss, Roland, bsm
 
R

Rainer Partikel

Guest
#3
Hallo Zusammen,

nun sag mir nochmal einer das das off topic überflüssig ist oder gar in diesem dummgschrieben wird. Wir brauchen diesen Freiraum, auch wenn daraus ein chatrom wird.
ZINNEKE
 
K

Karl

Guest
#4
Hallo Rainer,
keiner braucht das Internet und dessen Folgen wirklich!
Die ökonomischen Folgen sind unabsehbar - Ebay hat die Preise der Händler (teilweise ) verdorben; diese Foren führen auch manchmal zur Einsparung von Kosten auf Seiten eines Elektrofahrzeugbetreibers, jedoch dann automatisch zum Schaden (entgangener Gewinn) von Herstellern und Händlern.

Im Sinne der Schonung unserer Umwelt ist Resourcensparen und Recycling sicher gut, "unserer" "Ökonomie" schadet es aber- zumindest kurzfristig. Langfristig ist unsere Gesellschaft nicht so schlecht aufgestellt, wenn denn die Hausaufgaben rasch gemacht werden, Bildung, Bildung und noch mal Bildung, dazu gehören auch diese Foren.
Ralf hat ein tolles Forum zur Verfügung gestellt, der BSM finanziert es teilweise,
also haben beide das Recht- und die Pflicht- , damit zu machen was sie wollen, mit dieser Aufgabe sind sie sehr verantwortlich umgegangen und werden dies hoffentlich weiter so tun!

Noch eine kleine Info am Rande: wie ich aus noch unbestätigten Quellen höre, wollen Daimler und BMW !!!! zusammen etwas auf dem Antriebsbatteriesektor zusammen anstoßen- die wissen jetzt wohl auch wohin der Hase läuft!
Wer hat hierzu nähere Infos?

Sonnenelektrische Grüße

Karl
 
P

pingelchen

Guest
#5
auf internet haben, um es so "abzuwatschen"...

ich denke, der ursprüngliche gedanke des ZERNschen I-net ist ungebrochen vorhanden

wer an den komerzseiten des inets nicht vorbeikommt ist selber schuld ;)
 
R

Rainer Partikel

Guest
#6
Karl,

ich verstehe nur Bahnhof :-(

So ist das eben mit der Wirkung von Schrift und Satz auf andere. Es wird lange nicht immer so verstanden wie es gesagt wurde. Desshalb kommunizieren wir, und das in beide Richtungen, sonst funktioniert es nicht. Was ich bemerkt habe ist, das das phorum off topic , was den Inmhalt anbelangt, kritisch gesehen wird. Könnte ich auch zum Batterie Forum oder zum Cyite El Forum sagen. Das Niveau steht und fällt eben mit der Qualität der Beiträge. Was wir nicht vergessen sollte, es gibt keine blöden Fragen...nur blöde Antworten.

Hey Du hast dich vertan. EBAY hat nicht die Preise der Händler verdorben, die jammern um Ihre Gewinne. Was haben denn Neckermann und Co gemacht? Die ermöglichten den Katalogkauf in jedem Winkel der Republik. Ebay ist einige Schritte weiter. Und darüber hinaus werden Waren nicht doppelt verkauft sondern jede Ware die beim derzeitigen Besitzer falsch plaziert ist kommt letztendlich seiner richtigen Bestimmung zu nämlich zu einem Besitzer und Anwender der Ware.
Nun wo willst Du die Grenze ziehen, wem willst du Einhalt gebieten in dem was er schreibt in diesem Medium? Und wenn sich of topic zum chat room entwickelt, seis drum denn es wird wohl benötigt. Wenn denn dann aber der große Zampernick den Schalter umlegt, wo glaubst du wird die Diskussion dann weiter gehen?! Möglicher weise in einem der anderen Phoren.
ZINNEKE
Ich
 

weiss

Administrator
15.01.2004
1.930
2
#7
Rainer Partikel schrieb:

Karl,

ich verstehe nur Bahnhof :-(

So ist das eben mit der Wirkung von Schrift und Satz auf
andere. Es wird lange nicht immer so verstanden wie es
gesagt wurde. Desshalb kommunizieren wir, und das in beide
Richtungen, sonst funktioniert es nicht. Was ich bemerkt habe
ist, das das phorum off topic , was den Inmhalt anbelangt,
kritisch gesehen wird. Könnte ich auch zum Batterie Forum
oder zum Cyite El Forum sagen. Das Niveau steht und fällt
eben mit der Qualität der Beiträge. Was wir nicht vergessen
sollte, es gibt keine blöden Fragen...nur blöde Antworten.
...hallo allerseits ;)
darüber kann man streiten - oder auch nicht! jedem das was er will...
Und wenn sich of topic zum chat room entwickelt, seis drum denn es
wird wohl benötigt. Wenn denn dann aber der große Zampernick
den Schalter umlegt, wo glaubst du wird die Diskussion dann
weiter gehen?! Möglicher weise in einem der anderen Phoren.
ZINNEKE
Ich
... zu thema chat-room, da hätte ich was zu sagen: warum meldet ihr euch nicht beim AIM an???
zu finden unter: http://www.aol.de/index.jsp?sg=AIM
dann müsst ihr nur noch euer "nicknamen" per e-mail oder hier bekanntgeben und dann könnt ihr schreiben oder reden.
ich habe schon seit jahren mit einem über das AIM kontakt...
euer weiss aus dornbirn am bodensee

ps: mein nick: "weiss41" bin derzeit erst gegen 21:00 im chat und nicht jeden tag!
 

Manfred

Neues Mitglied
05.09.2015
0
0
#8
:eek: :eek: :eek: :eek:
"Wir fuhren im "Jumper" (Lieferwagen mit City-El und Messe-Ausstellungswänden innen drinne) relativ entspannt nur um die 120 km/h, und es war definitiv schnell genug."

Jetzt hab ich das Xmal gelesen und es steht immer noch so vor mir. Nur um es begreifen zu können, Du schreibst hier vom Citroen Jumper? (CW ca. 0,35 Breit 2m Höhe ? (hoffentlich nicht noch Hochdach) http://www.kfz-tech.de/Formelsammlung/Luftwiderstand.htm
also ca. 11 Liter Diesel plus X ohne Rußfilter) hoffentlich war das El wenigsten gesichert.

Roland "120 Km/h und definitiv schnell genug" ist das jetzt So gemeint oder Satire um zu zeigen wie schnell ein City-El werden kann. Ich gebe ja zu auch ich schreibe manchmal überzeichnet aber ich finde so wie Du es geschrieben hast könnte man es so verstehen das PKW und Transporter durchaus 120 Km/h schnell sein könnten. Sicher der Jumper (Sprinter oder andre) so wie Ihr in gefahren habt hatte er den Schwerpunkt relativ weit unten (in der Hoffnung das das City-El am Boden verzurrt war und die Stellwände keine Bleiplatten waren) aber gerade die Zunahme der Rennlieferwägen mit Express Zuschlag fressen einen Großteil der Elektrobemüchungen auf. Aber wie gesagt vielleicht meinst Du es ja auch mit Schalck im Auge so wie ich manches und da wir hier im Offtopic ja eine Literarische Verpflichtung haben ( Oder ist das Zitieren von Erich Kästner nur im City El erlaubt?)

"Satiriker sind Idealisten. Im verstecktesten Winkel ihres Herzens blüht schüchtern und trotz allem Unfug der Welt die törichte, unsinnige Hoffnung, dass die Menschen vielleicht doch ein wenig, ein ganz klein wenig besser werden könnten, wenn man sie oft genug beschimpft, bittet, beleidigt und auslacht." ( http://de.wikipedia.org/wiki/Erich_Kästner )

Als alter Führerschein Klasse 2 Straßenverkehrsteilnehmer ist mir die ganze Just in Time Lagerhaltung auf der Straße sowieso ein Greuel. In Deine anderen Beitrag Roland machst Du mir aber um selbigen sorgen (ich muß mal wieder Altersbedingt zum Augenarzt um mir meinen 2er bestätigen zu lassen) Du schreibst "2. www.solarmobil.net, dann Forenliste anklicken, dann das OFF TOPIC Forum anklicken." und hier beginnt mein Problem mit den Augen ich finde das Offtopic nicht in der Liste? Liegt das wirklich an meinen Augen? Aber vielleicht ist das auch Higtech der Elektrofahrer um untersich zu bleiben, und ein Stealt/Offtopic einzurichten.

Jetzt kann man natürlich sagen der Zweitteil meines Beitrags gehört nicht zu diesen Thema sondern unter http://forum.myphorum.de/read.php?f=569&i=2611&t=2608&v=t aber da ich nicht weiß wie die Suchmaschine funktioniert hab ich es zusammengeschrieben.
Obwohl mich das Erklärende Beispiel für die Störung der Suchfunktion schon erstaunt hat. Wer gibt im ELWEB/Offtopic den Begriff Jungfrau als Suchbegriff ein :confused:

Ein nicht mehr alles nachvollziehender könnender Manfred
 
W

wotan

Guest
#9
Hallo Roland
Ich muss mich als derjenige, welcher nicht alles aus diesem Beitrag verstanden hat outen. Das Meiste beim letzten Kapitel.
wotan