Nochmals Kewet und DCDC-Wandler

  • Themenstarter Gunther Diehl
  • Datum Start

G

Gunther Diehl

Guest
Hallo,

also im Vorraum habe ich keinen DCDC-Wandler gefunden. Dort hängt unter der "Decke" das Gaspoti, ein Schütz und darunter der Curtis. Rechts davon ist der Scheibenwischermotor. Dazwischen oder Drüber ist auch nicht. Wenn ich den Hauptschalter einschalte, höre ich auch keinen Ventilator. Weder vorne noch im Fahrgastraum. Somit muß ich wohl unter dem Armaturenbrett suchen. Wie bekommt man das weg? Seitlich sehe ich jeweils zwei Schrauben. Von oben her ist das Armaturenbrett noch mit der vorderen Ablage überdeckt. Muß diese Abdeckung auch weg?

Danke für eure Hilfe.
Gruß
Gunther
 
H

Heinz Behringer

Guest
Hi Gunther,
mir scheint als hast Du einen Kewet 1, wie?! Denn bei meinem 2er ist der Wandler fast genau hinter dem Schloss der vorderen Klappe, und mein Curtis ist hinten links, hinter dem Getriebe.
Doch abgesehen davon, viel platz is unter dem Armaturenbrett nicht. Sollte er bei deinem Kewet tatsächlich dort verbaut sein, müsstest Du ihn eigentlich entdecken können wenn Du die Radioblende (odgl.) bzw. das Handschuhfach entfernst.
Komisch, es ist kein Lüftergeräusch zu hören, ähnlich einem PC?

Gruß
Heinz
 

Heinzz

Mitglied
30.09.2005
76
Zu der Frage worin sich der 1er vom 2er unterscheidet; Glaube der 1er hat eine mechanische Kupplungsbetätigung, sprich einen Zug. Während dessen der 2er eine hydraulisch betätigte Kupplung hat. Und wenn es stimmt was Du Schreibst das der Wandler nicht vorne unter der Klappe ist, dann gibt´s da wohl noch mehr unterschiede. Denn bei meinem 2er ist er da! Ab dem 3er gab es dann kein mechanisches Schaltgetriebe mehr und einen anderen Motor.
Nochn Gruß
Heinz
 
G

Gunther Diehl

Guest
Hallo,

Mein Kewet hat einen Zug an der Kupplung. Er wurde mir aber als Kewet2 verkauft. Deshalb ging ich auch davon aus, daß es ein Kewet 2 ist.
Wie groß ist den der DCDC-Wandler?

Danke
Gruß
Gunther
 

Heinzz

Mitglied
30.09.2005
76
Hi Gunther,
hab selber noch nie einen 1er gesehen, und kann desshalb nur vermutungen diesbezüglich anstellen. Der Wandler ist ca. 19x15x18 cm (BxHxT) massiv, und besitzt je nach einbau auf einer Seite starke Kühlrippen. Wenn ich´s finde, schick ich Dir eine Beschreibung des Einbauortes.
Gruß
Heinz
 

John

Neues Mitglied
14.04.2006
42
Hallo

Also in meinem KEWET 1 sitz der DC-DC Wandler ganz links oben
hinterm Amaturenbrett !
Kann aber sein das es nicht bei allen Kewet 1 so ist ...


MFG
 
G

Gunther Diehl

Guest
Hallo John,

und wie geht das Armaturenbrett weg? Muß ich da alle Verkleidungen demontieren?

Gunther
 

John

Neues Mitglied
14.04.2006
42
Hallo

Ist viel Arbeit ....
Lenkrad mus ab, Schalter für Wischer und Blinker müssen mit Verkleidung
abgebaut werden.
Das Cockpit (Tacho/Schalter) kann dran bleiben, wenn man in die Verkleidung
einen Schlitz sägt durch den man die Leitungen bekommt.
In dem Cockpit sind jedoch 3 Schrauben M5 oder M6 die abgeschraubt werden
müssen.
Auf dem Amaturenbrett ganz recht uns ganz links an der Frontscheibe sind
dreieckige Verkleidungsteile die abgebaut werden müssen.
Schrauben sind auch noch unter den Türgummis.
Mehr fällt mir im Moment nicht ein.

MFG
 

Anmelden

Neue Themen

Adblock ?

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Alternativ wird die Meldung wird nicht mehr angezeigt, wenn du angemeldet bist.
Als Mitglied kostenlos registrieren
Login für Mitglieder

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!