Nickel-Zink-Batterien (Evercel)

  • Themenstarter Andreas Bernhofer
  • Beginndatum

A

Andreas Bernhofer

Guest
#1
Ein herzliches "Grüß Gott" aus Bayern an alle Elektrofahrzeug-Fans!

Ich suche für meinen E-Roller eine Alternative zu den eingebauten Blei-Vlies-Akkus (4 x 12 V 50 Ah).
Vielleicht kann mir jemand mitteilen, ob er bereits Evercel-Akkus getestet hat,
wie er damit zufrieden ist, wie man sie am besten auflädt (ggf. Ladekennlinie) und
was sonst noch interessant wäre (z.B. günstige Bezugsquellen).

Gibt es ggf. erschwingliche Alternativen (z.B. NiMH-Akkus)?

Ich habe die Erfahrung gemacht, daß sich selbst die Mitarbeiter der
europäischen Vertriebsfirmen nicht besonders gut auskennen (aber immerhin
habe ich Antwort aus England erhalten).
Evercel Amerika antwortet überhaupt nicht.

Vielen Dank im voraus für die Hilfe.

Sonnige Grüße und allzeit gute Fahrt!

Andreas Bernhofer
 

Georg Schumacher

Neues Mitglied
04.03.2006
4
0
#2
Hallo Andreas,

wir haben gerade die ersten MB 100 und MB 50 Batterien von Evercell bekommen und die tests laufen gerade an.

Was man bisher gehört hat, sind die Akkus ganz gut. Ziemlich robust, unempfindlich gegen tiefenentladen und mit einer relativ einfachen Ladekennlinie zu laden. Bei gleicher Kapazität etwa die Hälfte des Gewichtes wie Blei.

Momentan sind nur die MB-Typen lieferbar mit 7 Zellen. Beim Austausch gegen Blei-Akkus ist die Spannung etwas niedriger und Dein Roller würde etwas langsamer fahren. Ab Oktober sollen aber die M-Typen mit 8 Zellen lieferbar sein. Die sind dann Spannungsmäßig den Blei-Akkus gleichwertig.

Sobald die Dinger verfügbar sind werden wir das auf unserer Homepage veröffentlichen.

Du kannst aber auch mal unter www.evercel.info nachschauen, da macht Henk van Wallraven (Vertrieb für Europa) gerade eine homepage.

Gruß Schorsch

www.solar-mobil.de
 
#3
Hallo Andreas,

Interesse am Einsatz bzw. Test dieser neuen Fahrzeugbatterien gibt es bei:
1. EVT-Scooter Konstanz für die EVT Roller 4000 und 168
2. City-Com AG in Aub für die City-El (werden wohl zum Einsatz kommen, jedenfalls ist es schon angekündigt)
3. Bernd Kürten in Obermichelbach (z.Zt. im Test im City-El, auch schon bei der Solarparade 2002 in München gefahren und damit den Speed-Test gewonnen)

und natürlich hat auch Schorsch aus Lorsch Interesse, siehe sein Beitrag im Forum.

Gruss, Roland Reichel, bsm

P.S. Die obigen Partner findest Du alle im Internet (z.B. bei www.solarmobil.net und dann im Info- und Linkbereich) und natürlich auch in vielen Forenbeiträgen (versuchs mal über die Suchfunktion, vor allem natürlich in diesem Batterieforum).
 
#4
Hallo Schorsch,

Ich wurde auf zwei weiteren Seiten fündig:
http://www.evertroll.com/
http://www.evercel.com/features.html

Besonders auf der letzten Seite findet man gleich Infos zur Nickel-Zink Batterie.

Gruss, Roland Reichel, bsm


P.S. Den Schreibfehler www.evercell.info in Deinem Beitrag habe ich nach dem Hinweis von Jens Schacherl zu www.evercel.info verbessert, jetzt gehts.
 
E

Eduard Hustinx

Guest
#7
Hallo,

John Pullen (Seattle, USA) hat viel Erfahrung mit der MB-100 Batterie von Evercell.

http://www.austinev.org/evalbum/338.html

Grusz,

Eduard Hustinx
 

Anmelden

Neue Themen