New Aero Felgen sinnvoll?



Nur bis 20.02.2023 bis zu 780 € THG-Prämie für alle Fahrer von Elektroautos (2022 & 2023)!
» Jetzt die höchste Quote am Markt sichern
» Oder direkt FIX 275 € für 2023 erhalten.

Für 2022 & 2023 noch nicht beantragt? Beeile dich, sonst bekommt der Staat DEIN Geld!
(Werbung)

modelynrw

Neues Mitglied
18.01.2023
3
Hallo Community, ich bin seit kurzer Zeit ebenfalls in der Elektromobilität angekommen. Ich überlege im Moment, für mein Model Y Performance die The New Aero Felgen zu kaufen.

Gibt es hier ggf. Erfahrungsberichte? Ist die Einsparung wirklich so spürbar? Ich kenne nur ein paar Bewertungen und habe bislang hauptsächlich gutes gehört. Will aber bei so einem Investment natürlich auf Nummer sicher gehen.

Danke euch
 

R.M2

Neues Mitglied
18.11.2022
49
na das glaube ich bei dem design ehr nicht wenn schon dann die hinteren Radhäuser abdecken
 
  • Like
Wertungen: Kamikaze

modelynrw

Neues Mitglied
18.01.2023
3
na das glaube ich bei dem design ehr nicht wenn schon dann die hinteren Radhäuser abdecken
Hmm, also der Hersteller rühmt sich zumindest damit, Preise für das Design gewonnen zu haben und dass die Reichweite um 2–7 Prozent gesteigert wird. Wohl auch bestätigt durch irgendwelche Tests. Aber genau deswegen wollte ich noch mal fragen, ob das Tesla-Fahrer hier auch unter Realbedingungen bestätigen können …
 

Kamikaze

Aktives Mitglied
Hmm, also der Hersteller rühmt sich zumindest damit, Preise für das Design gewonnen zu haben und dass die Reichweite um 2–7 Prozent gesteigert wird. Wohl auch bestätigt durch irgendwelche Tests.
Allein die Tatsache, dass der Hersteller nirgends verlauten lässt, welche Tests das gewesen sein sollen, sollte zu Denken geben.

Tests bestätigen: Dieser Beitrag erhöht die Gehirnaktivität um über 200%!
 
  • Like
Wertungen: Stefanseiner

Werni

Aktives Mitglied
19.02.2019
1.666
Heidenrod
Mal ganz pragmatisch: Für 2200 Euro musste ganz schön lange was sparen. Und bei denen kommen ja noch die Reifen on top!

Damit dieses Design was spart, muss das zu vergleichende Design noch viel zerklüfteter sein. Glatt ist am Besten, aber zu glatt hat dann wieder zu wenige Lüftungsöffnungen für die Bremse.

Am meissten sparen übrigens schmale Reifen...


Gruß,

Werner
 
  • Like
Wertungen: Kamikaze

Emil

Bekanntes Mitglied
04.04.2006
2.798
Unbekannt ist der Hersteller unter Teslaranten eher nicht. Die Felgen werden schon seit Jahren im TFF diskutiert. Die sind beliebt weil sie Vielen optisch gefallen.

Das was man mit den Felgen spart verliert man mit den breiten Reifen wieder. Wenn man auf kleinere Felgen mit entsprechendem Design geht kann man wirklich sparen. Noch mehr mit geschlossenen Abdeckungen. Das spart auch viel Geld.

Ich bin meine Teslas immer mit der kleinsten Bereifung gefahren da,
  • Sparsamer im Verbrauch,
  • Leiser beim Fahren,
  • Günstiger im Preis
 
  • Like
Wertungen: Kamikaze

Andreas106

Mitglied
29.03.2011
216
Ganz ehrlich: Felgen kaufe ich nach Optik und Preis. Und eine kleinere Breite spart auch beim Reifenkauf. Wenn du 5% langsamer fährst sparst du mehr.
Mei meinem Mii habe ich den Verbrauch um ca. 10% gesenkt als ich den Druck von 2,4 bar auf 2,7 bar erhöht hatte.
 

modelynrw

Neues Mitglied
18.01.2023
3
mmh, neuer Benutzer, zwei beiträge, beide mit Links zu dieser, noch nie zuvor gehörten italienischen Felgenfirma mit englischem namen und Versand aus Schweden...

Werbung?
Naja, also The New Aero ist in der Tesla Community mittlerweile schon ein Begriff.

Mal schauen, was ich mache. Die Antworten waren soweit recht aufschlussreich.
 

Anmelden

Neue Themen