Neues Tablet - E-Auto-Apps werden im Play-Store nicht angezeigt

el3331

Aktives Mitglied
03.12.2008
761
Köln
Die fummeligen Mini-Bildschirme von Smartphones sind nicht mein Fall. Deshalb habe ich ein neues Tablet gekauft. Blöd nur, dass alle Apps, die ich installieren wollte (ADAC, plugsurfing, EnWB, My Renault,) die auf meinem Smartphone laufen würden, nicht im Play-Store angezeigt werden. Das Tablet ist WiFi-only, kann es daran liegen? Gibt es evtl. Abhilfen?
Grüße

Lothar
 

wolfgang dwuzet

Bekanntes Mitglied
23.11.2006
3.504
hy lothar,
hatte/habe das selbe problem (hab im stromer ein tablet wegen der zellüberwachung eingebaut)
versuch mal folgendes:
zuhause im wlan einlocken, und dann versuchen ob du die aps runterladen kannst,, und (falls dein tablet so wie meinesKEINE eigene simkarte hat) mußt du unterwegs das tablet über bluetooth mit dem handy verbinden, bzw, am handy einen wlan hotspot generieren an dem du dann das tablet mit dem internet verbinden kannst,,, dann sollte das ganze funzionieren
bye wolle hopeithelps
 

Berlingo-98

Administrator
23.11.2004
3.483
91365 Reifenberg
Kann ich nicht so ganz nachvollziehen. Wenn es ein Android Tablet ist, sollte alles im playstore erscheinen und auch auf dem tablet laufen. Nicht so bei Windows tablet. Geht mir übrigens genauso: So ein mini-Monitor am Handy ist mir einfach zu klein. Aber unterwegs im Auto gehts auch mit den unten erwähnten Anwendungen und google maps als Navi viel besser als ich dachte. Und das sogar mit Spracheingabe. Auf ok google konnte ich meine Ziele problemlos eingeben und das Navi brachte mich hin.

Immer gehen die Anwendungen, die auf web-Seiten basieren. Also z.B. www.lemnet.org und www.chargeprice.app.
Das sind sowieso meine bevorzugten Anwendungen zum Suchen von Ladestationen. Lemnet auch am Rechner zuhause für die Vorplanung. Chargeprice.app ist sehr praktisch unterwegs wegen der direkten Verlinkung a) zum goingelectric und b) zum Navigieren über google maps.

Gruss, Roland
 

simonhufnagel

Neues Mitglied
09.11.2021
4
Hallo Lothar,
mit dem Wifi-only sollte das kein Problem sein. Es könnte aber mit dem laufendem Betriebssystem oder Hersteller des Tablets zusammenhängen. Welche Betriebssysteme laufen denn bei dir auf dem Handy und auf dem Tablet?

Anbieter von den Apps bieten in der Regel auch apk Dateien an, die man sich auf das Handy/Tablets laden kann, um die Playstores zu umgehen. Hier ist ein Beispiel: https://apkdownload.com.de/apk/1232210521/enbw-mobility

Viele Grüße
Simon
 

Berlingo-98

Administrator
23.11.2004
3.483
91365 Reifenberg
hy lothar,
hatte/habe das selbe problem (hab im stromer ein tablet wegen der zellüberwachung eingebaut)
versuch mal folgendes:
zuhause im wlan einlocken, und dann versuchen ob du die aps runterladen kannst,, und (falls dein tablet so wie meinesKEINE eigene simkarte hat) mußt du unterwegs das tablet über bluetooth mit dem handy verbinden, bzw, am handy einen wlan hotspot generieren an dem du dann das tablet mit dem internet verbinden kannst,,, dann sollte das ganze funzionieren
bye wolle hopeithelps
Bei google maps kann man sich die Karten für die Zielgebiete per download in den Speicher ziehen. Dann ist auch offline Betrieb unterwegs möglich. Denn gps funktioniert auch ohne Netzanbindung. Das tablet sollte aber auf jeden Fall ein gps Sensor drin haben, und es muß für die Ortsbestimmung auch für die entsprechende Anwendung freigegeben sein. Das muss man explizit einstellen, denn automatisch ist das nicht freigegeben.

Gruss, Roland
 

el3331

Aktives Mitglied
03.12.2008
761
Köln
Hallo,
danke für die schnellen Antworten.
Die Lage ist folgende: Das Smartphone ist ein CAT S31 mit Android 8. Da läuft alles. Das Tablet ist ganz neu, ein Lenovo M10FHD plus, das sich auf Android 10 upgedatet hat. Es hängt natürlich am Wlan, der App-Store wird angezeigt und funktioniert auch. Nur die genannten Apps fehlen darin.
Grüße

Lothar
 
  • Like
Wertungen: Berlingo-98

Berlingo-98

Administrator
23.11.2004
3.483
91365 Reifenberg
... und nochwas: Ich habe gleich mein recht neues Samsung S6 lite tablet geholt, den google playstore aufgemacht und die mobility+ App von EnBW geladen und probiert. Natürlich muss man die Standortbestimmung freigeben.

Funktioniert bei mir einwandfrei. Es zeigt auch die aktuellen Ladestationen sofort an.

Gruss, Roland
Das Samsung S6 lite läuft mit android und hat nur WLAN, keine Sim-Karte.
 

Berlingo-98

Administrator
23.11.2004
3.483
91365 Reifenberg
Hallo,
danke für die schnellen Antworten.
Die Lage ist folgende: Das Smartphone ist ein CAT S31 mit Android 8. Da läuft alles. Das Tablet ist ganz neu, ein Lenovo M10FHD plus, das sich auf Android 10 upgedatet hat. Es hängt natürlich am Wlan, der App-Store wird angezeigt und funktioniert auch. Nur die genannten Apps fehlen darin.
Grüße

Lothar
App-Store?? Ist der von Lenovo? Dann wird freillich nicht alles angezeigt. Ist bei meinem Samsung Galaxy Store auch so. Der zeigt fast nur Samsung Apps.
Die gewünschten Apps sind nur im google play store. Auf meinem tablet jedenfalls problemlos abruf- und installierbar.

Gruss, Roland
 

Emil

Bekanntes Mitglied
04.04.2006
2.526
Manche Handy Apps werden nicht für Tablets angeboten, weil die Entwickler das so im Appstore eingestellt haben. Oft ist das GUI nicht für Tablets geeignet. Bei welchen es doch geht wird das GUI dann nur wie auf dem Handy im Portait Modus angezeigt. Einzige Lösung ist dann tatsächlich ein APK, das man dann aber auch nur installieren kann wenn man es explizit erlaubt.

Ein ähnliches Problem hat man oft auch mit Webseiten die auf Handy/Tablets dann nur in einem reduzierten Modus angezeigt bekommt. Aber da kann man wenigstens in Chrome noch den Desktop Modus aktivieren.
 

Berlingo-98

Administrator
23.11.2004
3.483
91365 Reifenberg
Das Tablet ist ganz neu, ein Lenovo M10FHD plus, das sich auf Android 10 upgedatet hat. Es hängt natürlich am Wlan, der App-Store wird angezeigt und funktioniert auch. Nur die genannten Apps fehlen darin.
Grüße, Lothar
Möglicherweise hast du kein google account eingerichtet. Jedenfalls gibt Lenovo in der Anleitung explizit vor, dass Du google play store nur nutzen kannst, wenn Du einen google account eingerichtet hast. Also google play store, nicht Lenovo App-Store.


Gruss, Roland
 
  • Like
Wertungen: Stefanseiner

el3331

Aktives Mitglied
03.12.2008
761
Köln
Hallo,
ich bin mit meinem Google-Konto angemeldet gewesen und ich habe auch im Google-Playstore gesucht. Geht alles bis auf die bewußten Apps. Sie werden einfach garnicht angezeigt. Daß man sich für den Playstore nochmals mit Google-Konto anmelden muß, war mir neu. Bei meinem Smartphone brauche ich das nicht. Ich vermute, es liegt doch an der nicht vorhandenen Sim-Karte oder GPS-Modul.
Ich hab das Tablet erstmal auf Werksauslieferungszustand zurückgesetzt für den Fall, daß ich es zurückgeben will. Es gibt das Tablet ja auch mit nutzbarem Sim-Kartenslot. Falls ich das bekommen kann, geht das erste zurück.
Grüße

Lothar
 

DH@SoKa

Mitglied
09.05.2012
117
Hallo Lothar,

ich muß leider bestätigen, was Emil geschrieben hat. Hatte seinerzeit ein ASUS Fonepad mit SIM (es war eigentlich ausdrücklich ein Smartphone, jedoch in Übergröße, wurde aber offenbar formal als Tablet geführt). Auch dort wurde die Installation mancher Apps nicht angeboten, weil die App-Entwickler sie wg. der Benutzeroberfläche nicht für Tablets freigegeben hatten. In einem Fall konnte ich dann wenigstens auf Anfrage direkt beim Entwickler die APK beziehen und direkt installieren.

Das heißt: Auch wenn Dein Gerät eine SIM hätte, wäre das Problem evtl. nicht gelöst, es sei denn, dieses Modell würde dann nicht mehr als Tablet sondern als Smartphone geführt.

Mit sonnigen Grüßen aus Karlsruhe
Dirk
 
  • Like
Wertungen: Stefanseiner

Emil

Bekanntes Mitglied
04.04.2006
2.526
SIM oder nicht spielt keine Rolle bezüglich der Verfügbarkeit von Apps im Google Playstore.
 

tw4

Neues Mitglied
23.11.2021
1
… (ADAC, plugsurfing, EnWB, My Renault,) …
soll auf'm

Lenovo M10FHD plus, … auf Android 10 upgedatet …

… bin mit meinem Google-Konto angemeldet gewesen … im Google-Playstore gesucht.… alles bis auf die bewußten Apps. …

Sie werden einfach garnicht angezeigt. …

… vermute, es liegt doch an der nicht vorhandenen Sim-Karte oder GPS-Modul.


"Das Smartphone ist ein CAT S31 mit Android 8. Da läuft alles."

Hallo Lothar,

Bei uns kommen auf Androide nur richtig Freie Open Source Software FOSS-Apps , die gibt es ganz ohne GOOGLE Konto :) am besten bei F-Droid.org

Notfalls packen wir bereits installierte Apps mittels des Apk Extractor ( https://f-droid.org/de/packages/axp.tool.apkextractor )
- in Deinem Fall auf dem CAT S31 - wieder zu .apk zusammen und transferieren - per bluetooth oder USB-PC - die komplette Installations-Datei (*.apk) auf eine anderen Androiden
… so z.B. MagicEarth, ARD-Audiothek, ... ,
sowie im Juni2020 auch erst die CWA (https://play.google.com/store/apps/details?id=de.rki.coronawarnapp) auf ein DAB+ Smartphone unter Android 6.01 ohne Google-Konto, ohne SIM, somit ohne MobileDaten
nur per WLAN oder Bluetooth eingebunden ;) :)

Aber seit Jan.21 gibt es die die bessere Version, weitgehend ohne Google Code, namens Corona contact.tracing Germany ( https://f-droid.org/de/packages/de.corona.tracing ) die übrigens auch parallel neben andere Länderversionen und bereits auf ältere Smartphones / Tablets :) ab 5.0 & LineageOS, Huaweis ohne GoogleKonto bestens - per WLAN Abgleich - einmal täglich funktioniert. Da muss man nicht halbstündlich petzen, so gelangt nix nach Google :)


.--------------
Tipp: werbefreie und datensparsamer - sowie akkuschonendere Apps zuerst bei F-Droid herunterladen, und nur … wenn unbedingt notwendig,
die mit einem Konto verGOOGLEten im Standard-App-Store play.google.com direkt saugen bzw. die apk transferieren.

s. ggf.
kuketz-blog.de/Empfehlungsecke
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Like
Wertungen: Werni

Berlingo-98

Administrator
23.11.2004
3.483
91365 Reifenberg
Hallo,
ich bin mit meinem Google-Konto angemeldet gewesen und ich habe auch im Google-Playstore gesucht. Geht alles bis auf die bewußten Apps. Sie werden einfach garnicht angezeigt. Daß man sich für den Playstore nochmals mit Google-Konto anmelden muß, war mir neu. Bei meinem Smartphone brauche ich das nicht. Ich vermute, es liegt doch an der nicht vorhandenen Sim-Karte oder GPS-Modul.
Ich hab das Tablet erstmal auf Werksauslieferungszustand zurückgesetzt für den Fall, daß ich es zurückgeben will. Es gibt das Tablet ja auch mit nutzbarem Sim-Kartenslot. Falls ich das bekommen kann, geht das erste zurück.
Grüße

Lothar
Wie? Das tablet hat kein gps-modul?
Dann ist mir alles klar. Die meisten der Apps, die Du nutzen willst, brauchen das unbedingt. Maps, ADAC/EnBW (mobility+) und so: Ohne gps modul geht es prinzipiell nicht. Da blendet der google play store die möglicherweise wohl schon von vornherein aus.

Allerdings: probier mal die chargeprice.app. Wenn sie nicht als Android App verfügbar ist, kannst Du sie immer im browser unter der Adresse www.chargeprice.app aufrufen. Und auch www.lemnet.org.
Beides sind meine bevorzugten Seiten für die Suche von Ladestationen und für die Routenplanung. Das WEB per WLAN brauchen sie freilich, und ohne GPS Modul werden sie möglicherweise eingeschränkte Funktionen haben. Aber an meinem PC laufen beide gut am LAN, und der PC hat auch kein gps modul drin.

Sag an: Hat das tablet wirklich kein GPS Modul? Dann zurücksenden, denn dann taugt das tablet nicht für Deine Anwendungen. Besorge Dir ein neues Tablet mit GPS Modul. Sim Karte ist unwichtig. WLAN ist wichtig. Kannst Dir die meisten Karten runterladen für den offline Betrieb. Und kannst hoffentlich in Deinem Handy einen WLAN hotspot einrichten. Dann kann Dein Tablet unterwegs damit arbeiten.

Gruss, Roland
 

Werni

Aktives Mitglied
19.02.2019
1.180
Heidenrod
Hallo Lothar,

Bei uns kommen auf Androide nur richtig Freie Open Source Software FOSS-Apps , die gibt es ganz ohne GOOGLE Konto :) am besten bei F-Droid.org

Notfalls packen wir bereits installierte Apps mittels des Apk Extractor ( https://f-droid.org/de/packages/axp.tool.apkextractor )
- in Deinem Fall auf dem CAT S31 - wieder zu .apk zusammen und transferieren - per bluetooth oder USB-PC - die komplette Installations-Datei (*.apk) auf eine anderen Androiden
… so z.B. MagicEarth, ARD-Audiothek, ... ,
sowie im Juni2020 auch erst die CWA (https://play.google.com/store/apps/details?id=de.rki.coronawarnapp) auf ein DAB+ Smartphone unter Android 6.01 ohne Google-Konto, ohne SIM, somit ohne MobileDaten
nur per WLAN oder Bluetooth eingebunden ;) :)

Aber seit Jan.21 gibt es die die bessere Version, weitgehend ohne Google Code, namens Corona contact.tracing Germany ( https://f-droid.org/de/packages/de.corona.tracing ) die übrigens auch parallel neben andere Länderversionen und bereits auf ältere Smartphones / Tablets :) ab 5.0 & LineageOS, Huaweis ohne GoogleKonto bestens - per WLAN Abgleich - einmal täglich funktioniert. Da muss man nicht halbstündlich petzen, so gelangt nix nach Google :)


.--------------
Tipp: werbefreie und datensparsamer - sowie akkuschonendere Apps zuerst bei F-Droid herunterladen, und nur … wenn unbedingt notwendig,
die mit einem Konto verGOOGLEten im Standard-App-Store play.google.com direkt saugen bzw. die apk transferieren.

s. ggf.
kuketz-blog.de/Empfehlungsecke
Oh,

vielen Dank, das kannte ich noch nicht. Hilft mir an anderer Stelle sehr!!!

Gruß,

Werner
 

el3331

Aktives Mitglied
03.12.2008
761
Köln
Hallo,
@Emil: Danke für die Hinweise; die helfen mir jedenfalls beim Suchen.
Mein Tablet ist allerdings mit dem beschriebenen nicht identisch (OEM-Version für Mediamarkt?) Es war (etwas) billiger, hat u.a. mehr Speicher (3GB/32GB) und im Auslieferungszustand Android 9, während der Inbetriebnahme auf 10 upgedatet. GPS hat es definitiv nicht, wundert mich auch nicht, denn bei praktisch allen von mir besichtigten Tablets waren GPS und SIM-Karte gekoppelt - entweder keins oder beide - so auch die Auskunft des Verkäufers bei einer Voranfrage wegen Rückgabe (geht).
Mal sehen, was jetzt noch zu bekommen ist.
Grüße

Lothar
 

Anmelden

Neue Themen