Neuer Renault mit Zebra-Batterien

Jens Schacherl

Aktives Mitglied
30.03.2004
1.067
0
#1
Auf der CVS2004 in Birmingham präsentiert Renault gerade eine Elektroversion des "Master"-Kleintransporters:
http://www.azuredynamics.com/march242004.htm

Laut Broschüre könnte der "EV110" schon in einigen Monaten zu kaufen sein.

Renault scheint hier offenbar einen neuen Markt für E-Fahrzeuge zu sehen in Städten, die wie London schon eine Citymaut haben oder beabsichtigen, ebenfalls eine Maut oder ein vergleichbares Instrument zur Entlastung der Innenstädte einzuführen.

Das heißt aber leider auch, daß Deutschland mal wieder außen vor bleiben wird.
"Toll Collect" hat ja schon bewiesen, daß wir technologisch zur Durchführung einer Maut garnicht in der Lage sind. Und weder die Partei von "Autokanzler" Schröder noch diese sog. Opposition, die sich ja gerne in Hetzblättern wie Blöd oder Müchner Merkur als Verteidiger der ach so fürchterlich abkassierten Autofahrer aufbläst, haben irgendein politisches Interesse daran :angry: .

Einige Artikel zur Maut in London, Stockholm und Stand der Diskussion in München gibts hier nachzulesen:
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/schwerpunkt/753/25728/

Aber falls es doch mal eine Großstadt in Deutschland bis zur Einführung einer Maut schaffen sollte, bin ich mir auch ziemlich sicher daß sie "vergessen" werden, Elektrofahrzeuge davon auszunehmen... :mad:

Gruß Jens
(heute wieder etwas pessimistisch gestimmt, muß wohl am Wetter liegen :rolleyes: )