Neue Umstiegsprämie für Dieselfahrer von Volvo

Seit kurzer Zeit bietet Volvo eine neue Aktion für Dieselautofahrer an. Besitzer eines Dieselautos mit Schadstoffklasse Euro-1 bis Euro-5 erhalten gesonderte Umstiegsprämien beim Kauf eines Euro-6d-Temp-Fahrzeuges oder eines Diesels, Benziners sowie Plug-in-Hybriden der neuen Generationen. Zu den bestehenden Verkaufsangeboten bietet der Automobilhersteller aus Schweden zusätzliche Prämien i. H. v. fünf Prozent im Bereich des Bruttolistenpreises des gewünschten Neuwagens an.

Prämienverrechnung können Kunden auswählen

Die neue Umweltprämie von Volvo wird beim Kauf von einem Neuwagen oder eines Junggebrauchtwagens aus dem aktuellen Verkaufsprogramm gewährt - und das in voller Höhe. Dabei erhalten sowohl gewerbliche als auch private Kunden aus den 14 Städten mit starker Luftbelastung plus den angrenzenden Landkreisen (wir hatten berichtet) eine Prämienauszahlung. Wie die Prämienauszahlung schließlich verrechnet wird, stellt Volvo der Kundschaft frei. Sie können mit der Prämie
  • den Kaufpreis verringern
  • den Tauschwert des Dieselgebrauchtwagens erhöhen
  • die Anzahlung verrechnen
oder gar eine Kombination aus diesen Optionen nutzen. Um die Umstiegsprämie bei Volvo nutzen zu können, nimmt das Unternehmen die unterschiedlichsten Gebrauchtwagen in Zahlung. Je nach Modell und Verkaufsprämie sowie Umweltprämie können hernach Vergünstigungen von bis zu 10.000 Euro erwirkt werden. Die Prämienverrechnung gilt bis auf Widerruf.

Quelle:
www.carwow.de


Bild: Volvo (Symbolbild)
 

Kommentare

Neue Themen