Neue Strombegrenzerplatine mit A Anzeige - Elektroauto Forum

Neue Strombegrenzerplatine mit A Anzeige

  • Themenstarter Claus Broja
  • Datum Start
Responsive Image
C

Claus Broja

Guest
Betreff:

Neue Strombegrenzerplatine mit A Anzeige für die neuen Displays. Gibs im Austausch für 99DM netto.

Endlich habe ich sie bekommen. Die Beschreibung ist etwas dünn. Die Platine habe ich unter dem DC/DC Wandler eingebaut (Platine ist etwas größer als die alte), bei dem vorhandene Stecker müssen die Pins herausgenommen werden und in einen neuen Stecker mit 2 Pins mehr hineingesteckt werden. (Pin Ausdrücker nötig) Auf der Platine befinden sich nun 4 unbeschriftete Potis. Spannungsabschaltung, Strombegrenzung, Geschwindigkeit, Reststrom. Über den mitgelieferten Schaltplan kann man die Potis identifizieren.

Wer hat diese Platine schon eingebaut und zum laufen gebracht ? Bei mir gehts nicht. Wo kommt das blaue Kabel hin ? Angegeben ist Kapa Pin 10, 20mA, Für was ist das Reststrom Poti ?

Servus aus München
Claus Broja
 

Ralf Wagner

Administrator
15.03.2007
4.710
Filderstadt
www.elweb.info
Hallo Claus,
der Kapamesser arbeitete mit einer Stromschnittstelle 4-20mA entsprechend 0-100%, soviel ich weiß. Der Reststrompoti könnte dazu da sein, den Nullpunkt einzustellen. Kannst Du mir ein paar Bilder davon zukommen lassen?
Gruß Ralf
 

Andreas Eichner

Neues Mitglied
03.04.2006
29
Seit gestern 18:00 Uhr fahre ich mit der neuen A-Anzeige und bin begeistert :). Auf diese Anzeige haben City-El Fahrer seit Jahren gewartet, auch wenn zwei separate Anzeigen besser wären.
Der Einbau an Stelle der alten Platine ging bei mir recht problemlos, nur könnten die beiden neuen Leitungen 10cm länger sein :hot: . Zum Ausbau der alten Platine und der Steckerkontakte eignen sich sehr gut Aderendhülsen (10mm^2 und 6mm^2(Kragen vorsichtig abfeilen)). Vorsicht Kurzschlussgefahr !!! Batterien abklemmen oder höllisch aufpassen !!!
Leider ist die Beschreibung für die neu blaue Leitung falsch !!! :hot: Sie gehört nicht an Pin10 sondern an Pin11 (ebenfalls blaue Leitung) des ehemaligen Kappamesseranschlusses.
Mit Hilfe der neuen Anzeige konnte ich bereits auf der ersten Fahrt ohne merkliche Geschwindigkeitseinbusen eine beträchtliche Reichweitensteigerung erzielen :) . Ich möchte die Anzeige bereits jetzt nicht mehr missen :D .
Die Voreinstellungen der Platine passen bei mir recht gut, aber etwas Feinabgleich ist noch erforderlich.

Immer gut Strom

Andreas Eichner
 
R

Rüdiger Hussy

Guest
Hi Leute
braucht man bei dieser Platine schon das neue Display, oder reicht das alte?

MFG
 
C

Claus Broja

Guest
Die neue Strombegrenzerplatine mit A Anzeige ist nur für das neues Display. Über die V/% Taste kann die Spannung bzw. der Strom Angezeigt werden. Pro Led 10A.

Servus aus München
Claus Broja
 

Andreas Eichner

Neues Mitglied
03.04.2006
29
Nach einiger Überlegung bin ich zu dem Schluß gekommen, daß auch das alte Display für die neue A-Anzeige geeignet sein müsste.
Mit einem zusätzlichen Schalter und einer zusätzlichen Leitung könnte man zwischen Kapa-und A-Anzeige umschalten. Da der Kapa-Messer eh sehr ungenau ist kann man auch mit einer Z-Diode und einem Widerstand eine hinreichend genaue V-Anzeige (Spannung) realisieren (seit über einem Jahr in meinem alten EL erprobt). Wenn man dann noch einige Leitungen am Kapa-Stecker überbrückt, kann man den Kapa-Messer auch ausbauen. Man erreicht damit mit dem alten Display die Funktionalität des neuen. Mit einem Schalter mit drei Schaltstellungen kann man auch alle drei Anzeigen erreichen, dürfte aber unübersichtlich werden. Die genauen Bauteilwerte und Leitungen muß ich bei Interesse noch heraussuchen.
Der Austauschpreis (Ersatzteilpreis?) für eine ganz alte Strombegrenzer-Platine dürfte höher liegen als für die alte aus den Fahrzeugen mit neuem Display.

Immer gut Strom

Andreas
 
T

Thomas Stooss

Guest
Hallo an die Forumsgemeinde:)
heute habe ich auf die neue 8-pol. dyn. Strombegrenzerplatine umgerüstet. Auf der Platine befinden sich nun 4 unbeschriftete Potis. Spannungsabschaltung, Strombegrenzung, Geschwindigkeit, Reststrom.
Leider habe ich keine Beschreibung bzw Schaltplan zu dieser Platine bekommen, deshalb kann ich die Potis nicht zuordnen, wer kann helfen??
Ein frohes Osterfest wünscht Euch
Thomas
 
J

Jürgen

Guest
Hallo Thomas

Ja, kann ich.

Bestückungsseite, Steckverbinder nach oben Pin 1 links.

oben links Spannungsabschaltung
oben rechts Strombegrenzer
unten links Geschwindigkeit
unten rechts Ruhestrom

Frohe Ostern, Jürgen aus Finsterwalde
 
T

Thomas Stooss

Guest
Hallo:)
Danke Jürgen, die neue Platine ist ja breiter als die alte, momentan liegt sie noch lose unter dem Sitz. Auf dem alten Platz gibt es wegen der Größe massive Platzprobleme. Der beste Einbauplatz erscheint mit unter dem DC/DC-Wandler, da sind noch ein paar Zentimeter frei. Die Leitungen könnte man dorthin verlängern.
Oder gibt es bessere Möglichkeiten? Wer weis mehr?
Thomas
 

Anmelden

Neue Themen