MoSoTa 2 auf der Rheinland-Pfalz Ausstellung in Mainz


#4
Hallo Wolfgang, hallo Manfred,

korrekterweise wollte eigentlich niemand dem Österreicher seinen Rekord wegnehmen. Deshalb war in der eigentlichen Meldung zum Rekord des Jetcar auch nur die Rede vom Rekordversuch und dem Ziel, den Verbrauch von unter 2 l auf 100 km zu erreichen. Erreicht wurden dann aber nur 2,11 l/100km.

Strecke: von Alt-Ruppin meist über die Autobahn nach Leipzig zur AMI.
Dabei war ich nicht in Leipzig (war damals in Monaco beim EVS21), aber die Meldung hatte ich ins Internet gestellt, siehe http://www.solarmobil.net/meldu061-ami.htm

So war damals der Orginaltext, und zu dem stehe ich noch heute:
"Am Donnerstag, dem 31. März 2005 wird der Fahrer Andreas Manthey mit dem Fahrzeug Jetcar 2,5 (siehe auch www.jetcar.de) einen Verbrauchsrekordversuch unternehmen. Auf einer Strecke von ca. 230 km soll im normalen Straßenverkehr (hauptsächlich Autobahn) ein Verbrauch von weniger als 2 Liter/100 km mit einem käuflichen Fahrzeug erreicht werden.
Meldung vom 31.3.2005:
Rekordversuch mit 2,11 Litern Diesel pro 100 km erfolgreich beendet - Jetcar in Leipzig eingetroffen"

<img src=http://www.solarmobil.net/Bilder/jetcar06-448b.jpg>



und dazu: "Sparsamkeit der Information oder der Geschwindigkeit der Vergeßlichkeit?"
Ich denke, dass wir eigentlich nicht sparsam mit der Information sind. Die Geschwindigkeit der Vergesslichkeit bei den jungen Leuten erschreckt mich aber immer wieder...
 
W

WolfgangK

Guest
#5
Es ist nicht die Vergesslichkeit der heutigen jungen Generation, sondern die unerträgliche Oberflächlichkeit in der gesamten Verhaltensweise den Mitmenschen gegenüber.
So schön, schön war die Zeit... ( Noten dazu denken )
 

Manfred

Neues Mitglied
05.09.2015
0
0
#6
So schön war die Zeit (Fredy Quinn)
schrieb Manfred, und dann folgten Noten....

Noch schöner war die Zeit, als im "elweb Forum zur Technik der Elektrofahrzeuge" tatsächlich Überschrift und Inhalt übereinstimmten.

Sorry Manfred, aber dies ist kein Forum für Musik und Gesang, daher habe ich Deine folgenden Zeilen gelöscht. Thema verfehlt bleibt Thema verfehlt, auch von es von Dir kommt. So wie Du der DM, so weine ich den guten alten Forenzeiten nach, als dies Forum seinem Namen noch alle Ehre machte.

Co-Admin

 

Anmelden

Neue Themen