moin moin, bürstenloser Ersatz für Perm PMG 132


Sven Salbach

Bekanntes Mitglied
15.03.2007
8.429
43
Hannover
www.litrade.de
Na, es geht schon mal damit los, das es in erster Linie eine Lichtmaschine ist.
Eine Lichtmaschine muss dauerhaft um 100A oder weniger liefern.
Der Anlasserbetrieb ist nur für wenige Sekunden ausgelegt mit vermutlich um 1,5KW
Nur alleine dieser Punkt zeigt bereits das es nicht Wert ist , eine Minute weiter darüber nachzudenken
 
  • Like
Wertungen: Kamikaze

Martin Heinrich

Aktives Mitglied
21.08.2008
1.208
Und "fährt" die nicht mit 12 Volt?
Da gehen dann die Ströme in ungeahnte Höhen.

Denke ja das ist keine MildHybrid Aggregat für 48 Volt Netz...
 
  • Like
Wertungen: Kamikaze

Vinreeb

Mitglied
15.04.2020
95
Es gibt die auch in Luftgekühlt... sehen aus wie normale lichtmaschinen und können auch 200A. Das sind E-Maschinen die auf minimum 6000Betriebsstunden ausgelegt sind und sowohl Temperaturen in der Umgebung eines Verbennungsmotors als auch hohe Kurzzeitbelastungen abkönnen müssen... Einzig die ansteuerung könnte problematisch sein, wobei ich denke dass man die dinger zur not auch öffnen und die Leiter nach aussen führen kann.
Die Dinger laufen als Mildhybrid mit bis zu 12kw, nicht nur als Anlasser... das hängt dann an einem 48V System...

Hier mal etwas mehr zum einlesen:

Ich denke das sich die 5 minuten schon lohnen...
 
Zuletzt bearbeitet:

Sven Salbach

Bekanntes Mitglied
15.03.2007
8.429
43
Hannover
www.litrade.de
ich meinte ja auch eher die genannte Lichtmaschinengeneratorkombination, hatte ich doch extra noch mal verlinkt.
Nee, auch die von dir genannte scheint mir nicht geeignet. Schau dir mal die Baugröße an und vergleich die mal mit dem Perm.
Vergleiche nun mal die Wirkungsgrade...
dann wird sofort klar, das die kleinen Hybridteile das nur für sehr kurze zeit liefern können und dann überhitzen würden.
Da kannst du auch im El keine langen Strecken mit fahren.
Die Teile eignen sich schlicht nicht als Antriebsmotor
Selbst bei 93% Wirkungsgrad würden die ruck zuck überhitzen.
Der perm ist eine 1a Referenz um solche vergleiche anstellen zu können und überhaupt nachrechnen zu müssen
 
  • Like
Wertungen: Horst Hobbie

Vinreeb

Mitglied
15.04.2020
95
Sven, dieser Audi RSG wird von Conti mit 5kw dauerleistung angegeben und 15kw peak. Das ding soll 60Nm Spitze haben.
Aber ich glaube nicht dass er von der länge her in den Bauraum vom perm passt, das Teil dürfte länger sein... Interessant finde ich das teil trotzdem, weil es gebraucht ab 200€ zu bekommen ist und stabile Großserientechnik.
 

Sven Salbach

Bekanntes Mitglied
15.03.2007
8.429
43
Hannover
www.litrade.de
Für eine "Dauer" von wie lange?
Wo hat du diese "Dauerangabe" her?
In dem verlinkten PDF steht nichts vpn dauerhaft.
Ich kann mir das nicht vorstellen und ja, als Ersatz für den Perm passt es so oder so nicht aus Platzgründen
 
  • Like
Wertungen: Horst Hobbie

Vinreeb

Mitglied
15.04.2020
95
Ich geh schon davon aus, das Dauer auch Dauerhaft meint. Die Info stammt von Conti selbst und ist glaubwürdig, wenn man bedenkt was das kleine gerät im schweren A8 alles ermöglichen soll (unter anderem segeln bis 160km/h)
dazu kommt, dass die vorgesehene Wasserkühlung für Motorkühlwasser vorgesehen ist, also 90-100°C. Die mögliche Dauerleistung bei einem Niedertemperaturwasserkreislauf dürfte ein ganzes Stück höher liegen, aber 5KW dauer + 12kw Max sowie 60Nm peak drehmoment wär ja für ein Cityel völlig ok, das entspräche in etwa dem Perm. Interessant ist auch: Der Controller scheint Onboard zu sein... dass würde bedeutetn, wenn man in der Lage wäre an die Can-daten heranzukommen, könnte man mit einem geeigneten Mikroprozessor und etwas Code dem Gerät leben einhauchen ohne einen separaten Controller zu verwenden. Insgesammt wäre das dann eine sehr günstige Lösung, wie gesagt, man krigt die dinger ab 200€ gebraucht... Die E-Maschine im inneren ist übrigens eine Asynchonmaschine, hat also bis auf der bauform wenig mit den Lichtmaschinen zu tun die wir sonst so kennen.
 
  • Like
Wertungen: Kamikaze

Vinreeb

Mitglied
15.04.2020
95
Ich strecke gerade meine Fühler nach Jemanden aus der an näher Infos zur ansteuerung kommt... wenn das mit vertetbarem Aufwand zu bekommen ist, würde ich mir so ein gerät zum spielen holen. Leider mauern die Hersteller gerne wenn es um das offenlegen von Can oder LIN befehlen für OEM bauteile geht... sie haben zwar nix davon einem in die Suppe zu spucken, tun es aber dennoch immer wieder.
 

Anmelden

Neue Themen

Adblock ?

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Alternativ wird die Meldung wird nicht mehr angezeigt, wenn du angemeldet bist.
Als Mitglied kostenlos registrieren
Login für Mitglieder

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!