Mit oder ohne ECO-Modus


Helga_71

Mitglied
23.08.2013
53
0
#1
Hallo,
bin neu dabei und selbst bald Leaffahrer. Ich fahre täglich 50km, davon 80% auf der Landstraße. Um nicht als Verkehrsbehindernis zu gelten werde ich schon 110-120 km/h auf die Staße bringen müßen. :woohoo: Bringt da das fahren im ECO-Modus was? Wann nutzt ihr ECO? Wo macht es Sinn? :dry: hier sind doch bestimmt schon "alte Leaf-Hasen mit Erfahrung. Freu mich über euer Praxiswissen.
 

clown007

Neues Mitglied
30.07.2013
7
0
#2
Hallo Helga,
als zur Zeit drei Monats Testfahrer:
Ich fahre ebenfalls 50km zur Arbeit (hin- und zurück). Zum Hindernis bin ich ganz sicher nicht ;-)
Ich bin je nach Laune mit oder ohne Eco Modus unterwegs. Auch die Variante zum Überholen den Eco Modus aus zu schalten nutze ich gerne. Das Abbremsen bei Ortschaften finde ich Eco Modus schöner. Der Hauptunterschied ist die Beschleunigung. Die Auswirkungen auf die Recihweite sind schon deutlich.

Wenn ich sportlich fahren will und Reichweite nicht das Problem ist, ohne ECO.
Wenn ich eher "cruisen" möchte oder mir die Reichweite wichtig ist, ECO

Beide Modi haben ihren Reiz.

Gruß Martin
 

Helga_71

Mitglied
23.08.2013
53
0
#3
Danke Martin-clown007,

so habe ich es mir auch gedacht. Eigentlich mit ECO fahren und nur beim überholen den ECO Modus abschalten. Man will ja zügig überholen können. Auf der Landstraße kann ich mir keinen großen unterschied in der Fahrweise zwischen ECO und ohne vorstellen. Und wenn ich an der roten Ampel mal ganz vorne stehe, dann will ich auch ohne ECO losfahren. Die sollen meinen Staub schlucken :lol: B) Schließlich habe ich mit dem Botschafterprogramm eine Botschaft zu vermitteln und die ist: Stromautos können mit Benzinautos locker mithalten ;) Aber natürlich wird auch die Akkureichweite ein Kriterim für mit oder ohne ECO sein.

Gruß Helga
 

mib

Neues Mitglied
13.08.2012
5
0
#4
Hallo,

soweit ich es ausprobiert habe, ist es wirklich so dass die Leistung im Eco-Modus gleich der im normalen D-Modus ist. Nur die Gas-/Strompedal Stellung ist anders. Beim Eco-Modus fehlen bis zum Kick-Down die letzten drei Punkte in der Anzeige, aber die bekommt man dann mit Kick-Down zurück. Ich hatte zwar beim gleichzeitigen Schauen auf die Energie-Anzeige das Gefühl, dass im D-Modus die maximalen 80KW einen Tick schneller zur Verfügung stehen, aber mehr im Sinne dass man im Eco-Modus 78KW hat (mit Kick-Down) und es dann noch 1-2 Sekunden dauert, bis die 80KW erreicht sind. Aber das ist denke ich eher Einbildung bzw. irrelevant.
Ich habe das mit dem "kurz in den D-Modus schalten" normalerweise auch gemacht. Man hat das Gefühl dass mehr passiert, weil man den Kick-Down nicht braucht, aber ich denke nicht, dass es einen wirklichen Unterschied gibt.

Meine 2 Cent. :)

Michael
 
01.01.2013
73
0
#6
Hallo, man kan immer in ECO modus fahren, weil wen man das Pedal ganz eindrückt ( Kick-down ) dan hast du die komplette Leistung zur verfügung! Auch schaft er dan 145 km/h!! Ist wegen der sicherheit!! Nur das Pedal ist dan schwerer ein zu drücken!
Martin
 

clown007

Neues Mitglied
30.07.2013
7
0
#7
.. vielen Dank es stimmt natürlich ... es eher pschologisch ...
Man will ja sparen und nicht so drauf treten ...
Das Pedal geht tatsächlich noch weiter ;-))
 

TJ0705

Neues Mitglied
14.08.2013
12
0
#8
Hi,

also ich finde den Eco-Modus ziemlich spaßbefreit, wobei ich mich daran gewöhnen könnte, wenn er denn wirklich etwas bringen würde. Nach dem, was man so von erfahrenen Hypermilern liest, ist aber das Gegenteil der Fall, zumindest ausserhalb der Stadt. Denn im Zweifelsfall ist Segeln besser als Rekuperieren(!) (Verluste bei Nutzung des Akkus), so daß die stärkere Rekuperation im Eco-Modus oft sogar von Nachteil ist.

Ich halte es daher so (und fahre damit bisher sehr angenehm, mit Fahrspaß und sparsam):

- In der Stadt je nach Verkehrslage auch selten mal Eco-Modus - eben dann, wenn er gut paßt zum Ausrollen vor den ständigen Ampeln.

- Ausserhalb (und meist auch innerstädtisch wegen dem Spaß ;-) ) Normal-Modus mit längeren Ausrollphasen anstatt der starken, kurzen Rekuperation. Ich finde es persönlich auch einfach angenehmer, für mehr Bremswirkung das Bremspedal zu drücken anstatt ständig etwas Gas geben zu müssen, um das Bremsen zu verhindern. Ein Fluence wäre daher wohl nichts für mich.

- Bergab je nach Bedarf D, Eco oder auch N. Das gibt jede Menge geschenkte Kilometer, ohne daß man ein Verkehrshindernis dabei würde.

Grüße Dirk
 

TJ0705

Neues Mitglied
14.08.2013
12
0
#10
Na, dann teste es selber aus. ;-)

(Deine Fahrweise neulich sah mir aber auch gar nicht nach Eco-Modus aus. :)) Ich kam jedenfalls in D nur bei Voll"gas" hinterher.)

Grüße Dirk
 

midimal

Neues Mitglied
08.07.2013
22
0
#11
[quote="TJ0705" post=1096]Na, dann teste es selber aus. ;-)

(Deine Fahrweise neulich sah mir aber auch gar nicht nach Eco-Modus aus. :)) Ich kam jedenfalls in D nur bei Voll"gas" hinterher.)

Grüße Dirk[/quote]

Ich bin noch im Spass-Modus
 

TJ0705

Neues Mitglied
14.08.2013
12
0
#12
*hihi*

Ich auch. ;-) Ist aber auch einfach zu cool mit so einer E-Kiste.

Können wir auch bleiben, weil wie gesagt ausser weniger Spaß bringt der Eco-Modus nichts Wesentliches.

Grüße Dirk
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge