Mit dem Solartaxi nach Spanien

Manfred

Neues Mitglied
05.09.2015
0
0
#1
Es ist immer wieder erstaunlich :eek:
was man durch das lesen des Elwebsofftopic erfährt
was im Stern Eautos besser können als Verbrenner
nicht nur das Sie ein höheren Wirkungsgrad haben

http://www.spiegel.de/fotostrecke/0,5538,PB64-SUQ9MTc4NzYmbnI9MQ_3_3,00.html

nein sogar höhere Alpenpässe ;-)
 
#2
Hallo Michael,
danke für die Einschätzung des Berichtes über das Solartaxi von Louis Palmer.
Ich hatte recht intensiven e-mail und Telefonkontakt in letzter Zeit zu ihm.In der Solarmobil Zeitschrift 64, die am Montag in den Druck geht, ist die Titel- und Hauptgeschichte über sein Fahrzeug, seine Erfahrungen und seine Pläne.

<img src=http://www.solarmobil.net/bilder/solartaxi-300b.jpg>

Zur Zeit sucht er für Demonstrationszwecke ein überdimensioniertes Fieberthermometer, so ab 1 m Länge oder so. Muss nicht funktionieren, wird nur als Blickfang und Diskussionsobjekt am Fahrzeug befestigt - für die Welttour im nächsten Jahr.

Gruss, Roland
www.solarmobil.de/zeitschrift
 

Karl W

Aktives Mitglied
16.05.2005
707
0
#3
Hallo Roland,

ich finde es sehr schön, daß ein Saxi (hier Solartaxi, sonst Sachsentaxi) um die Welt fährt! Ich habe auch sofort den Apotheker meines Vertrauens angerufen (... fragen sie ihren....) bzgl. eines großen Thermometers ( analog oder digital?), er wird sich melden.

Sonnenelektrische Grüße

Karl
 

Michael

Neues Mitglied
07.12.2012
27
0
#4
Vielleicht eignet sich ein "Gartenthermometer" für seine Zwecke?
Zufällig habe ich eines im Garten stecken (Jumbo), das vielleicht gern mal verreisen möchte. ;-)
Bei Amazon (Haus & Garten) findet sich mit dem Stichwort "Gartenthermometer" auch einiges.

Gruß,
MichaEL
B0001IOZFC.01._SS500_SCLZZZZZZZ_V57225764_.jpg
 
#5
Hallo Karl, hallo Michael,
danke für die gutgemeinten Angebote für Riesen-Fieberthermometer. Haltet ein in euerer Suche, das Ding muss nämlich in die Schweiz. Denn nicht ich suche es.
Louis Palmer sucht es für sein Solarmobil.

<img src=http://www.solarmobil.net/bilder/louis-solartaxi-400b.jp>

Hallo Karl,
Übrigens habe ich SAXI immer als Sachsen-Taxi interpretiert, nicht als Solar-Taxi. Oder liege ich da verkehrt. Oder heißt dies Trapos-Ding am Ende gar "Inovan" oder so ähnlich, nach Einsprüchen von Citroen wegen SAXO?

Gruss, Roland
P.S. Bei riesigen Erderwärmungen lesen Sie das Off-Topic Forum oder erschlagen Sie Ihren Automobil-Vertreter.

.... und übrigens zur aktuellen Nichtraucher-Diskussion: Da hat jemand fast ernsthaft vorgeschlagen, auch das Passivrauchen in den Städten dadurch zu verhindern, dass nur noch nichtrauchende Autos in die Ballungszentren dürfen. Rauchen ist für Autos nur noch in besonders gekennzeichneten Gebieten erlaubt.
... zum Thema "Allergien - Abgase - Alternativen"
<img src=http://www.solarmobil.net/bilder/vorsicht.jpg>
 

Karl W

Aktives Mitglied
16.05.2005
707
0
#6
Hallo Roland,
sehr schöne Zeichnung!
Ich schließe hieraus, daß ein analoges Thermometer bevorzugt wird.
Vielleicht wird mein Apotheker fündig, ich werde das Dir und Palmer mitteilen!

In meinem KFZ-Brief ist das Teil von Trapos gebaut und der Typ heißt SAXI.
Jetzt soll jemand Trapos verklagen :p !

Sonnenelektrische Grüße

Karl