Miniel wider aufbauen


Moin alle mit einander,

Kurz zu mir, ich bin 30 Jahre alt und habe vor kurzem mein Studium zum Elektroingenieur abgeschlossen.
Hab eine abgeschlossene Ausbildung in der Mechatronik und Schraub, Schweiß und allgemeine Bastelerfahrung.
E-Fahrzeuge habe schon länger mein Interesse geweckt, und es gab auch schon umbau Überlegungen vom Verbrenner zum E-Mobile.

Jetzt habe ich einen Miniel city Baujahr 91 geschenkt bekommen.
Leider Fehlen ein paar teile und es gibt natürlich auch ein paar Baustellen.
Die Hinterachse wurde komplett auseinander genommen und ein umbau auf kette begonnen aber nicht abgeschlossen.
Ich habe einen Ortner mit verschiedenen unterlagen und Webseiten ausdrucken alles über 10 Jahre alt.

Als erstes und wichtigstes fehlen mir die Papiere. Wenn ich das richtig sehe, handelt es sich um die 45km/h Version, daher muss ich diese beim Hersteller neu anfragen.
Dazu die erste frage an wen ich mich in diesem fall am besten wende?
Bevor ich keine Papiere habe, werde ich kein Geld in die Restauration stecken.

Als nächste wichtiges Fehl teil ist da der komplette Pedalblock, dieser fehlt leider komplett. Also inklusive HBZ, Poti und pedalen.
Dort hat es scheinbar mal Probleme gegeben, den die Wanne ist an dieser stelle beschädigt.
Hier hat der vor oder vorvor Besitzer bereits ein Alu blech angefertigt um diesen schaden zu reparieren.

Die nächste größere Baustelle ist der Batteriekorb.
Dieser ist leider stark ver- bzw. durchgerostet und wurde schon einmal schlecht geflickt.
Falls es den Korb nicht mehr neu gibt würde ich versuchen diesen nachzubauen.

Der Controller fehlt auch, das sehe ich aber als weniger großes Probleme und sollte zusammen mit der Batterie Überlegung später erfolgen wenn die restliche Technik wieder funktioniert.
um die restliche Technik mache ich mir weniger sorgen, da ich durch mein Studium und private Bastelprojekte im Elektronik Bereich einige Erfragung habe.


Jetzt geht es um die Frage, ob die teile verfügbar und was diese kosten.
Eventuell hat ja hier im Forum jemand noch teile liegen und ist bereit mir zu helfen.

Bilder vom restlichen Fahrzeug folgen.

Viele Grüße bis dahin
Dedo
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
3.838
Hi,
zu den fehlenden Papieren aeussert sich am besten mal Wolle.
Ersatzteile kriegst du von Schippers oder Fleischmann.
Die Risse in der Wanne solltest du genau untersuchen und kucken, ob die nur oberflaechlich sind. Danach verkleben.
Den alten Batteriekorb kannst du ja als Muster nehmen und nachbauen. Meiner ist auch aus pulverbeschichtetem Edelstahl.

Herzlich willkommen im Forum und viel Spass mit deinem Projekt. Wo kommst du her?

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
 

k2op

Mitglied
23.03.2009
182
Hi,
Wenn du irgendwo aus dem Großraum Münsterland / Ruhrgebiet kommst, kannst du dich gerne mal bei uns in der Werkstatt (59399 Olfen) blicken lassen, ich habe im Moment auch ein El zur Restauration auf der Bühne stehen - und evtl. ein paar von den Teilen die du suchst im Lager liegen.
Gruß Lukas
 
  • Like
Wertungen: Sascha Meyer

wolfgang dwuzet

Bekanntes Mitglied
23.11.2006
3.354
hallöle,
du schriebst:
Als erstes und wichtigstes fehlen mir die Papiere. Wenn ich das richtig sehe, handelt es sich um die 45km/h Version, daher muss ich diese beim Hersteller neu anfragen.
Dazu die erste frage an wen ich mich in diesem fall am besten wende?

da der hersteller nich mehr soo aktiv ist,
und da bei verlußt von fahrzeugpapieren der weg sowieso ein anderer ist,,,
1. hast du einen kaufvertrag MIT genauen angaben zum vorbesitzer??
wenn JA, dann gehst du mit dem kaufvertrag zur nächstgelegenen polizeidienststelle und fragst (denn das wird in jedem bundesland anders gehandhabt) wo du WIE das fahrzeug "AUFBIETEN" lassen kanst, um sicherzustellen das es nirgends als gestohlen gemeldet ist,,,
wenn du das hinter dir hast, kann ich dir mit allen möglichen kopien zu betriebserlaubnissen usw. helfen, dann mußt du nur noch
(das iss nu auch wieder in jedem bundesland anders) entweder gleich zur zulassungsstelle oder erst zu tüv oder dekra, und danach zur zulassungsstelle, wo du die papiere bekommen solltest
meld dich wenn du die diebstahlsüberprüfung hinter dir hast
bei
bitracing@gmx.de stichwort city el betriebserlaubniss
hier werden sie geholfen
bye wolle
 
Hallo und Vielen dank für die antworten.

Ich komme aus Schleswig-Holstein in der nähe von Kappeln.
Ein besuch in Olfen ist daher aktuell schwierig, sollte es mich aber dorthin verschlagen komme ich gerne vorbei.

Bezüglich der Papiere werde ich mal bei der Polizei anfragen, vielen dank wolle für diesen Hinweis.

Gruß
Dedo
 

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
3.838
Hi Dedo,
an Christi Himmelfahrt findet das alljaehrliche und traditionelle daenische Ellert Træf erstmalig auf deutschem Boden in Winnemark statt, falls uns die Covid-19-Pandemie nicht erneut wie 2020 einen Strich durch die Rechnung macht.
Kuck mal hier. Ich bin mir sicher, dass du hier recht viel Unterstuetzung erhalten koenntest.
Organisiert wird das Treffen von Enno, Roman und mir. Ueber eine lokale Unterstuetzung wuerden wir uns extrem freuen..

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
 

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
3.838
Jo,
ein Kumpel von mir (er hat zwei ELs zum Aufbau in der Garage, ging aber da nie ran..) arbeitet als Werkzeugmacher bei ner grossen Firma und hat damals meinen defekten, durchgebrochenen Korb mitgenommen und komplett neu aufgebaut..

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
 
Hi Dedo,
an Christi Himmelfahrt findet das alljaehrliche und traditionelle daenische Ellert Træf erstmalig auf deutschem Boden in Winnemark statt, falls uns die Covid-19-Pandemie nicht erneut wie 2020 einen Strich durch die Rechnung macht.
Kuck mal hier. Ich bin mir sicher, dass du hier recht viel Unterstuetzung erhalten koenntest.
Organisiert wird das Treffen von Enno, Roman und mir. Ueber eine lokale Unterstuetzung wuerden wir uns extrem freuen..

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
Hallo Sascha,
Das klingt spannend und der Mini el hat mich ja genau im richtigen Moment gefunden.
Wenn ich helfen kann bin ich natürlich gerne bereit zu unterstützen.

@k2op welche Teile hast du den da und was sollen die Kosten?

den Korb würde ich vermutlich auch aus Edelstahl nachbauen, dann hat man ruhe.
Hab heute die Möglichkeit günstig an Blech zu kommen, mal schauen ob VA dabei ist.

Gruß
Dedo
 

Enno

Mitglied
15.05.2006
281
Moin Dedo,
zunächst zum Neuaufbau "El". Die beschädigte/offene Stelle Kunststoff/Pedaleinheit muß umgehend repariert werden. Der gelbe Schaum kann Feuchtigkeit ziehen. Das wäre schlecht. Irgendwo dort müssen für die fehlende Pedaleinheit aber eigentlich noch Gewindebuchsen oder ähnliches zu finden sein. Die müssen für die spätere Montage nat. frei bleiben.
Zum Ellert Treffen: Meistens werden auch "El" Teile aus den Bastelkisten mitgebracht und Kappeln-Winnemark (ein Wink des Schicksals .-) )-da kann man ja "rüber spucken"-super-also gerade zu ein "Pflichttermin"
Viele Grüße
Enno
 

Kamikaze

Aktives Mitglied
24.08.2020
419
Die beschädigte/offene Stelle Kunststoff/Pedaleinheit muß umgehend repariert werden. Der gelbe Schaum kann Feuchtigkeit ziehen. Das wäre schlecht.
Wenn ich mir das rostige Blech dort so anschaue fürchte ich ist dieser Zug bereits abgefahren... ?‍♂
 
Die beschädigte/offene Stelle Kunststoff/Pedaleinheit muß umgehend repariert werden. Der gelbe Schaum kann Feuchtigkeit ziehen. Das wäre schlecht. Irgendwo dort müssen für die fehlende Pedaleinheit aber eigentlich noch Gewindebuchsen oder ähnliches zu finden sein.
Moin Enno,

da hast du vermutlich recht, der el steht jetzt aber vermutlich schon 10 Jahre so (bei zwei Vorbesitzern). Zwar immer in der Garage und jetzt auch wieder in einer Halle aber man weis nie.

Der Rost kommt vermutlich von ausgelaufener Bremsflüssigkeit, diese ist hoch korrosiv und greift Metall an.
Das würde ich zu erst natürlich entrosten und anschließend reparieren.

Gruß
Dedo
 

Sascha Meyer

Bekanntes Mitglied
18.05.2007
3.838
Hi Dedo,
die Bremsfluessigkeit im EL ist auf Silikonbasis und sollte also nicht angreifen, wenns auslaeuft. Kann natuerlich sein, dass der Vorbesitzer Mist gebaut hat..

Viele Gruesse aus dem Saarland, Sascha
 

angloswiss

Mitglied
27.02.2009
170
Moin Enno,

da hast du vermutlich recht, der el steht jetzt aber vermutlich schon 10 Jahre so (bei zwei Vorbesitzern). Zwar immer in der Garage und jetzt auch wieder in einer Halle aber man weis nie.

Der Rost kommt vermutlich von ausgelaufener Bremsflüssigkeit, diese ist hoch korrosiv und greift Metall an.
Das würde ich zu erst natürlich entrosten und anschließend reparieren.

Gruß
Dedo
Als Info an die neuen El Besitzer: es darf keine norrmale DOT 3 oder 4 Bremsflüssigkeit verwendet werden, sondern nur die Silikon-Bremsflüssigkeit vom Typ 5.0 ( nicht zu verwechseln mit 5.1). Alle anderen greifen die Karosse an. Schaut auch die Infos im elwiki an.
Gruß Edi
 

Anmelden

Neue Themen

Adblock ?

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Alternativ wird die Meldung wird nicht mehr angezeigt, wenn du angemeldet bist.
Als Mitglied kostenlos registrieren
Login für Mitglieder

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!