liio-Akkus

R

reinhold

Guest
Hallo Bastelfreunde!
Bei Ebay gefunden:
http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=11169&item=6732726412&rd=1&ssPageName=WD2V

Leider werde ich nicht schau aus dem Angebot.
Mei chinesisch is lau.
Wer kann das mal ansehen?
Ist das für eine Zelle oder für alle?
Die Zelle 18650 ist eine liio-Zelle mit 2,4Ah; 4,2V.
Marktpreis~1,5€
für einen El mit 42V und 100Ah müssten also 40 parallel und 10 in Reihe geschaltet werden; 400Zellen ~600€ + Lademanagement.
Der "T-ZERO" funktioniert nämlich so; (aber 360V;100Ah;)
WER BASTELT MIT?????
Tschau
Reinhold
 

Torsten Wernecke

Neues Mitglied
23.11.2004
48
Moin,
400 Zellen, klingt leistungsfähig, aber recht aufwendig in der Ladetechnik/ Zellenkontrolle , oder ?

Grüße Torsten

PS: Bist Du der Reinhold der beim Solarbootrennen in Kehlheim war ?
 
C

Christian

Guest
Hallo Reinhold,

mich würde interessieren, wo man diese Zellen für ca. EUR 1,50 beziehen kann und welche Stückzahlen man dann abnehmen muss.

Viele Grüße,

- Christian.
 
K

Klaus

Guest
Hallo,

falls jemand herausfinden kann, wie es um Gewährleistungen steht, wäre evtl. eine Sammelbestellung drin, oder?
Hat schon jemand Antwort von dem Anbieter bekommen?

Gruß aus dem Sauerland

Klaus
 
R

reinhold

Guest
Hallo Thorsten!
Ich war mit dem EL da; der stand auf der anderen Seite neben dem Schleusenturm; an der Steckdose..
Von mir zu Hause waren es 60 Km; zurück auch wieder...
Bei welchem Team bist (warst) Du?
Tschau
Reinhold
 
R

reinhold

Guest
Hallo Christian!
Ich habe bei Ebay "18650" eingegeben und das gefunden.
Der Anbieter sitzt in China.
In einer Schachtel sind 10x 10 drin; also 100; 4 Schachteln...
Ich habe den Anbieter angeschrieben; er hat nur mit "schure" geantwortet auf meine
Anfrage ob ich so Zellen erwerben kann.
WER macht mit????
Tschau
Reinhold
 
C

Christian

Guest
Hallo Reinhold,

herzlichen Glückwunsch, Du warst offensichtlich erfolgreich. Falls Du noch jemanden suchst: Ich hätte Interesse an 50 Stück.

Gruß,

- Christian.
 
R

roland-bsm

Guest
Hallo Reinhold,
die 18650 scheint eine übliche Baugröße für Li-Zellen zu sein, u.a. auch von Panasonic.
Ich habe mit dem Suchwort "18650" gegoogelt und viele Hinweise gefunden. Deine Zellen scheinen chinesische Typen in der gleichen Größe wie die Panasonic 18650 zu sein.

Laut Internet Hinweisen wird der Akku in großen Stückzahlen für Laptops gebaut. Ist vielleicht der gleiche Typ, wie ihn Alan Cocconi im T-Zero einsetzt (und wohl auch im Venturi, siehe www.venturi.fr).

Hier noch ein paar google - links:

MEGABATTERIES.COM - PANANSONIC 18650 BATTERIES
... ID Keyword. Home > Batteries > 18650 Batteries, ... Qty: 2 Sony 18650 3.7v 1350 Lithium Ion 2 Sony 18650 3.7v 1350 Lithium Ion ID #10518. Price: $12.99 USD Qty: ...
www.megabatteries.com/items.asp?cat_id=51

cgr 18650 : Kelkoo - Finden Sie die besten Preise
Vergleichen Sie Preise und kaufen Sie mit Kelkoo bei| den besten Shops Deutschlands,cgr 18650. ... Suche nach "cgr 18650": 1-20 von 231 Ergebnissen (von 33 ...
www.kelkoo.de/b/a/ss_cgr_18650.html

baur.kirl.de/18650.htm
4 pcs Li-Ion 18650 Cylindrical 3.6V 2000mAh Cell --- New Product ...... 4 pcs Li-Ion 18650 Cylindral 3.6V 2000mAh Cell --- New Product. ... If you try to fix your old battery, please order 18650 cell with tab. ...
www.batteryspace.com/index. asp?PageAction=VIEWPROD&ProdID=989

Gruss, Roland
 
K

Karl

Guest
Hallo Roland,

die Japaner haben vor Jahrzehten aus unseren DIN Normen gelernt!
Bei den dann neuen Li-Ion Akkus haben sie selbst die Norm gesetzt !
18 = Durchmesser in mm ; 650 Länge in 10tel mm = 65 mm!
Li -Ion Zyinderzellen gehorchen ( hoffentlich ) alle dieser " Norm" .
Über Kapazität oder Lebensdauer wird aber damit leider nichts ausgesagt!

mit sonnenelektrischen Grüßen

Karl
 
K

Klaus

Guest
Hallo,

weiß jemand was über die Hochstromfähigkeit?
Können die wohl mit mehr als 1/3 C belastet werden?
Ansonsten sollte der Satz für ein EL dann um einiges größer sein, oder?


Gruß aus dem Sauerland,

Klaus
 
R

reinhold

Guest
Hallo
3-2-1-Meins...
Ich habe ein Datenblatt angefordert.
Nach meinen Erfahrungen schaffen die 4C.
Wären bei 100Ah 400A!
Ein 100Ah Pack wäre wirklich überschaubar...
Ich habe mir schon Gedanken wegen Konfektionieren gemacht...
Mein Konzept steht! Ich nehme ein Kupferlochblech und verlöte Böden und Deckel durch die Löcher! Absolut niederohmig, Stabil, Preiswert, Wärmeableitend...Genial.
JETZT BRAUCHE ICH NUR NOCH AN DIE ZELLEN UM DEN PREIS RANKOMMEN!
Von Euch hat keiner Kontakte nach China???
Tschau
Reinhold
 

Torsten Wernecke

Neues Mitglied
23.11.2004
48
auch wenn es ein bisschen offtopik wird,

Hallo Reinhold,

ich war mit dem " Brummer" da.
Das rote, verlängerte Holzboot.
Wir hatten uns u.a. über NC und Goldcaps unterhalten.
Leider scheinen die Goldcaps von denen ich sprach schon weg zu sein.

Grüße Torsten
 

Anmelden

Neue Themen