Lifepo4 von AliExpress Erfahrungen


jugge

Neues Mitglied
08.03.2019
7
Hallo Bernd et.al.,
such auch mal hier:

.... und übrigens: ich hab meine Uralt Blei-Gel Akkus im Keller mal geladen und gemessen. Sind Akkus, die ich vor 10 oder 12 Jahren oder so mal geschenkt bekommen habe, ausgemustert aus Telefonanlagen. 4 Stück 6V 115Ah. Monatelang mit kleinem Strom, also rund 0,6A frisch gehalten, dann zwei Wochen Pulser drauf. Jetzt entladen mit 8A (dabei Verschaltung 2S2P). Ergebnis: Statt der erwarteten 230Ah Kapazität kamen rund 260 noch raus. Bin also zufrieden mit diesen Uralt Akkus. Taugen noch gut für eine USV oder Hausstrom Anlage. Werden künftig mit Sonne geladen. Verbraucher: 12 V Bus quer durch die Wohnung für viele DC Kleinverbraucher, Lüfter, USB Lader und so. Auch Heizungspumpen. Suche noch ein Standard 180mm Heizungspumpe für 12 Volt DC und bin für Hinweise dankbar. Eine mit 120 mm Abstand ist schon als Kessel-Umlaufpumpe am Holzkessel seit über 10 Jahren in Betrieb. Eigentlich eine 12 Volt DC Laing-Solarpumpe.

Gruss, Roland
8 weitere 6 Volt Blöcke ähnlicher Bauart und Größe werde ich demnächst nach sehr langer Standzeit auch wiederbeleben. Hatte ich auch irgendwann mal zum Nulltarif bekommen, keine Ahnung mehr woher. Wird eine 48V Anlage, auch mit Solarladung und dann 48-Volt DC auf 230V AC Wechselrichter auf der Verbraucherseite.
Hab auch schon einige durch Pulsen retten können. Es kommt ja auch immer drauf an was raus kommt, bei welcher Belastung. Zum Fahren meisst nicht mehr so der Renner. Für ne kleine Inselanlage ok. Aber besser ist es nen guten gar nicht schlecht werden lassen, drum lass ich den Pulser dauerhaft dran.
 

Bernd Schlüter

Aktives Mitglied
19.01.2004
309
Krefeld, 02151 9287045
Ja, da ist mir das Entscheidende entgangen, mit Aliexpress. Sinopoliy scheint es, im Gegensatz zu Alibaba, dort nicht zu geben. Danke für die Hinweise, wusste noch gar nichts über Lithiumbatterien.
Ja, Blei -Gel, die Akkus aus Alarmanlagen konnte ich bisher auch immer wiederbeleben. Für das Windrad funktionierte das sogar ganz gut mit ausgediehnten Starterbatterien. Lithium gab es damals noch nicht. Aber ich warte immer noch auf die versprochene Halbierung der Preise. Über 400 Euro pro kWh , da rentiert sich die Zwischenspeicherung jedenfalls finanziell nicht.

Über ebay habe ich gerade einen Solarwandler mit 6kW Wandelleistung geliefert bekommen. Glatte 1200% Übertreibung: die 12 Volt-Eingangssicherung hat zweimal 30 Ampere statt über 500 Ampere, das Aussehen ist zwar ähnlich, aber trotzdem sehr verschieden. Zum Glück Paypal: Zurück nach China.

Also, nochmals danke für die Erklärung des Unterschieds von Bestellungen über Aliexpress und den Umtrieben von Alibaba. Obwohl die doch aus dem gleichen Haus stammen?
 

Anmelden

Neue Themen