Leaf ZE0 2012 - blockierende Bremsen

Aniramina

Neues Mitglied
10.06.2022
3
Hallo zusammen,

seit Dezember fahre ich einen 2012er Nissan Leaf, mit dem ich eigentlich sehr zufrieden bin. Leider habe ich seit kurzem immer mal wieder das Problem, dass die Bremsen des Autos komplett blockieren und ich nicht losfahren kann.

Das passiert immer dann, wenn ich eine kurze Strecke gefahren bin, den Wagen ausschalte und binnen kurzer Zeit wieder starte. Klassiker ist das Abholen der Kinder nach der Schule, es ist aber auch schon beim Einkaufen passiert. Gestern war es wieder mal so weit, kurz gefahren, was erledigt, will wieder losfahren - nix geht mehr. Die Bremssystem-Warnleuchte (gelbes Ausrufezeichen im gelben Kreis) war dauerhaft an, kein Losfahren möglich. Also schon, aber man merkte dass der Wagen gegen die geschlossenen Bremsen ankämpfte und weiter als bis zur nächsten Parklücke ging es nicht. Bin ja nicht irre ;)

Ich habe das Auto also stehen lassen und heute früh wieder gestartet um zu sehen, ob ich den ADAC rufen muss zum Abschleppen (gestern wäre es einfach terminlich nicht zur Werkstatt gegangen) und siehe da: spontane Selbstheilung. Ich hab dennoch einen Termin zum Auslesen des Fehlerspeichers heute Nachmittag gemacht, aber ich kenne mein Glück: der Fehler ist weg und der Fehlerspeicher ist leer, es wird nichts diagnostizierbar sein.

Kennt jemand dieses Problem? Habt ihr Tipps oder Hinweise für mich, was die in der Werkstatt prüfen sollen?
Bin für jeden Hinweis dankbar.

Danke & viele Grüße,
Aniramina
 

Werni

Aktives Mitglied
19.02.2019
1.381
Heidenrod
Hi,

ich kenne das jetzt nicht konkret, aber es hört sich nach ner festsitzenden Parkbremse an. Ich vermute mal, der Wagen hat keine herkömmliche 'Handbremse' mehr, sondern das geht elektrisch. Da passiert es manchmal, dass die Stellmotoren die Bremse nicht mehr auf bekommen, weil irgendwas verschmottert/verschmutzt ist. Zerlegen und reinigen hilft...

Was du noch versuchen kannst: Je nach mechanischer Konstruktion kann es hilfreich sein, bei auftreten des Fehlers so 30 cm rückwärts zu fahren und danach nochmal zu versuchen (Auto aus - Gedenksekunde - Auto an). Das löst natürlich nicht das grundsätzliche Problem, bewegt aber die Teile in der Bremse anders und hilft beim lösen in diesem Moment.

Gruß,

Werner
 
  • Like
Wertungen: wolfgang dwuzet

Aniramina

Neues Mitglied
10.06.2022
3
Danke für die Einschätzung!
Die Parkbremse habe ich per Taster gelöst, das charakteristische Geräusch war auch zu hören, daher gehe ich nicht davon aus dass die das Problem war/ist. Ich habe auch festgestellt, dass das Bremspedal ungewöhnlich weit runter zu drücken war, als der Wagen so sponn (spann? Spinnte? :ROFLMAO:), erst heute morgen als alles wieder ging, da liess sich das Bremspedal wie gewohnt mit Widerstand bis zu einem gewissen Punkt drücken, da dann Widerstand kam.
 

Werni

Aktives Mitglied
19.02.2019
1.381
Heidenrod
Hi nochmal,

das passt aber zu meiner Einschätzung: Das tiefer liegende Bremspedal erklärt sich dadurch, dasss die Bremse schon betätigt ist und daher der hydraulische Bremszylinder in der Bremse ohne Widerstand bis in die betätigte Position fahren kann. Sprich, der elektrische Stellmotor fährt zwar zurück in die 'gelöst'-Position (das ist das Geräusch), aber die Bremse löst sich in diesem Moment dennoch nicht.

Wenn es wieder auftritt, versuche mal das mit dem Stück rückwärtsfahren, nachdem der Stellmotor gelöst hat.

Auf jeden Fall muss die Bremsmechanik gereinigt/gängig gemacht werden, es kann nämlich auch sein, dass beim Fahren beim loslassen des Bremspedals die Bremse ebenfalls nicht vollständig löst. Das führt zu mehr Verschleiss bzw. im Extremfall zu einer überhitzten Bremse.

Gruß,

Werner
 

Aniramina

Neues Mitglied
10.06.2022
3
Hm... ok, das merke ich mir, danke. Leider hat das Rückwärtsfahren gestern nichts gebracht, das hab ich nämlich zum Rangieren (oder dem Versuch zu rangieren) machen müssen, keine Änderung.
Ich bin gespannt, ob/was der Fehlerspeicher sagt und ob die Nissan Werkstatt tatsächlich kundig ist in dem was sie tut. Bericht folgt :D
 

Anmelden

Neue Themen