Leaf Visia + Nissan Connect - Subwoofer möglich ?


MichaelB

Neues Mitglied
20.12.2014
4
0
#1
Hallo !
Ich habe gestern einen neuen Visia + gekauft - da auch meine Frau den Wagen fahren möchte, kam direkt die Frage, ob ein Subwoofer angeschlossen werden kann.

Ist zwar nicht wichtig, aber wenn ich das vorher wüsste, könnte ich unseren kleinen Subwoofer aus dem alten Wagen schon mal ausbauen, bevor er verkauft ist :)

PS. Der Nissan Verkäufer hatte keine Ahnung von E-Autos - dank des Forums konnte ich mich vorab ja schon prima informieren.
Wer noch überlegt, einen Leaf zu kaufen/leasen, hat zzt. zumindest in NRW sehr gute Testmöglichkeitem. Nissan hat vielen Händlern Testwagen zur Verfügung gestellt.
Ich bin so in 4 Tagen 400 Km gefahren und der Leaf hat uns voll überzeugt - auch der Preis lag dank Botschafter Programms auf einem guten Niveau !
Wir wohnen nahe der Niederländischen Grenze und sehen öfter Leafs mit gelbem Kennzeichen (NL) - in unserem Kreis sind wir wohl die ersten Leaf Fahrer ;)
 

tom

Mitglied
12.08.2013
220
0
#2
Hallo Michael

Gratulation zum Leaf! Zum Thema Subwoofer kann ich Dir leider nicht helfen. Ich habe jedoch gleich eine Frage an Dich: Da Du ja den VISIA gejkauft hast, hast Du nun keinen Schnellladeanschluss (CHAdeMO)? Oder hast du den als Option mitbestellt?

Gruss Thomas
 

MichaelB

Neues Mitglied
20.12.2014
4
0
#3
Hallo Thomas,

den hatte ich mitbestellt - inzwischen habe ich die Bestellung aber storniert und statt dessen den Leaf Acenta gekauft.

Hauptgrund: Die fehlende Wärmepumpenklimaanlage - es ist schon ein Hammer, das in deutschen Prospekten/im Internet dieses Manko nicht ausgewiesen ist.
In den Niederlanden und in UK steht es eindeutig in den technischen Datenblättern. Mein Verkäufer wusste von nichts, Wärmepumpe ?! Was ist das ??? :woohoo:

Lieferzeit 4-6 Wochen und das Botschafter Programm mit 6.025 € Rabatt läuft auch im Q1 2015 weiter - und vom Händler gibt es auch noch einen kleinen Nachlass dazu :cheer:
Das Thema Subwoofer ist nicht mehr akut - ich genieße lieber demnächst die Ruhe im Auto :)
 

tom

Mitglied
12.08.2013
220
0
#4
Ich denke das war eine gute Entscheidung! Die Wärmepumpe im Acenta ist echt klasse. Die spart einem einiges an Energie. Siehe hier mein Erlebnis kurz nach Weihnachten: http://www.goingelectric.de/forum/nissan-leaf-allgemeines/winter-extrem-2-t8405.html

Mit einer normalen Wiederstandsheizung hätten wir wohl alle alt ausgesehen :unsure:
Das es diese im VISIA nicht gibt, war mir auch nicht bekannt... Und die Händler kannst Du komplett vergessen. Die wissen nichts. Und wenn sie doch etwas erzählen, dann ist es meist komplett falsch. Vorallem, sobalds ums aufladen geht. Keiner den ich bisher getroffen habe, wusste wirklich, was der Unterschied zwischen Notladekabel, Typ2/Typ1 Ladekabel und Schnellladung über CHAdeMO ist :)
Da informiert man sich bisser selber.

Dann viel Spass mit dem Acenta! Und wenn Du mal ein schönes Ladekabel für unterwegs suchst: http://www.schnellladen.ch/p/shop_4.html ;)

Gruss Thomas
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge