Lamborghini


M

Matthias Bähr

Guest
#1
Hallo Saxo Gemeinde,

Frage speziell an Jürgen als "Insider": Kann mann näheres zum Lamborghini erfahren.

MFG

Matthias
 
M

Matthias Bähr

Guest
#2
Hallo Saxo Gemeinde,

Frage speziell an Jürgen als "Insider": Kann mann näheres zum Lamborghini erfahren.

MFG

Matthias
 
J

Jürgen Fleischmann

Guest
#3
Hallo,

ja natürlch könnt Ihr mich über den Lamborghini ausfragen. Allerdings fährt er momentan nur mit einem Motor, da der linke Motor oder besser das Getriebe schon zum 2. Mal Probleme macht.
Wir haben die Kiste noch nicht zerlegt, wissen daher noch nicht was los ist.

Er fährt mit 30 Blöcken Saft STM 139 6V (Baujahr 1994 !!! und noch volle Kapazität) bis zu 200 km weit. Bei 160 km/h wird er allerdings etwas unruhig, da die Lenkung sehr direkt gestaltet ist. Dies ist zum Glück auch die Höchstgeschwindigkeit.
Ansonsten kann ich sagen dass die Kiste echt gut aussieht und total auffällt, vor allem wenn man lautlos beschleunigt. Ach ja Beschleunigung ist vom Stand weg wie ein Fahrrad aber ab ca. 40 km/h ziehts einen in den Sitz bis über 100 km/h.
Angetrieben von 2 Getiebemotoren Asynchron Übersetzung 1:9 an jedem Hinterrad und 2 Brusa Steuerungen mit je 160 A.
Tempomat, Standheizung und Umschaltemöglichkeit auf jeden Motor einzeln sind auch drin.

Falls Ihr noch mehr Fragen habt, bitte stellen.

Möge die Saft mit uns sein
 
M

Markus Lelonek

Guest
#4
Hallo Jürgen,

redet ihr hier zufällig über den einen Lamborghini der mal bei Mobile.de angeboten wurde? Wurde dieser Lamborghini von einem Österreicher handgefertigt? Wenn ja dann weis ich wovon ihr hier redet :). Also informiert mich hier mal :).

mfg

Markus
 
J

Jürgen Fleischmann

Guest
#5
Hallo Markus,

ja das ist der von dem Österreicher. Mein Freund hat ihn auch in der Nähe von Wien mit dem Hänger geholt.

Möge die Saft mit uns sein

Jürgen
 
M

Matthias Bähr

Guest
#6
Hallo Saxo Gemeinde,

ich bitte um Entschuldigung, dass ich aus dem Saxo Forum ein Lamborghini - Forum gemacht habe.

Große Anfrage an Jürgen, der ja der Pressesprecher vom "Lambo"-Besitzer zu seien scheint:

Wir wollen nächstes Jahr ein E-Auto Treffen organisieren. Haben wir eine Chance
den "Lambo" nach Dresden zu kriegen ?

MFG

Matthias
 
J

Jürgen Fleischmann

Guest
#7
Hallo Matthias,

habe gerade mal nachgeschaut, das sind ca. 300 km von uns weg, da brauche ich 2 Ladepunkte und er vielleicht nur einen. Mal sehen, ich red mal mit Ihm, ob er Lust hat, dann komme ich auch mit meinem Saxo.

Möge die Saft mit uns sein

Jürgen
 
W

Wolf-Eckehard Erben

Guest
#8
Hallo Ihr zusammen,

ich könnte für die Aktion den Ladepunkt in Chemnitz, 80 km vor Dresden bereit-
stellen. (Mit Verköstigung und Begleitschutz per TWIKE nach Dresden).

Freundliche Grüße

WEE
 
J

Jürgen Fleischmann

Guest
#9

Hallo,

leider steht der Lambo schon wieder, das gleiche Getreibe wieder defekt.
Noch hatten wir nicht die Zeit nachzuschauen was los ist.

Nach Dresden würde mich reizen, aber das ist schon eine Strecke.

Gruß

Jürgen
 
G

Gunther Kufner

Guest
#10
Hallo!

Gibts von dem Teil irgendwo ein Bild? Interessiert mich ja jetzt schon...

Gruß, Günni
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge