Ladestationen nach System KWR?

  • Themenstarter Oliver Faessler
  • Beginndatum
O

Oliver Faessler

Guest
#1
Hallo allerseits

Da brennt mich schonwieder eine Frage ;)

Habe mir überlegt, die Park & Charge Vigniette zuzulegen, kostet ja fast nix. Das versorgungstechnische Problem in meiner Umgebung dürfte allerdings eher der Grenznahe Süddeutschte Raum sein. In der Nordwestschweiz innerhalb der Reichweite meines Rollers siehts nicht so schlecht aus, da käme ich vermutlich sogar ohne Park & Charge klar.

Die Standorte die mich interessieren sind alle nach dem KWR System: Rheinfelden, Stein, Schopfheim, Lörrach, etc.

Wie komme ich (als Schweizer) an einen Schlüssel für dieses System? Konnte leider im Internet garnix darüber finden.

Besten Dank für Eure Tipps.

Gruss
Oli
 
O

Oliver Faessler

Guest
#3
Jens Schacherl schrieb:

Hallo,

meinst Du die deutsche Park&Charge-Abteilung :)?
Die findest Du unter http://www.park-charge.de .

Gruß Jens (endlich wieder Roller fahrend!)
Hallo Jens

Das mit dem Park & Charge ist mir klar. Da kann ich den entsprechenden Schlüssel und Vignette auch in der Schweiz bestellen, da hier auch verbreitet.

Ich meine das "KWR System", das scheinbar im Süddeutschen Raum vermehrt anzutreffen ist. Zitat LemNet z.B.:

D-79618 Rheinfelden
Ladestation KWR, Eichamtstrasse (Rathaus)
- 1 Steckdose / offen: 24 h / Stromkosten: System KWR / Standort: von Lörrach her links in die Eichamtstrasse, weiter bis vor das Rathaus bei der Kirche; Steckdose vor dem Rathaus; Zugang mit Schlüssel

Ist das zu Park & Charge kompatibel? Ich konnte wie gesagt dazu im Internet *garnichts* finden, ausser das es im LemNet vermehrt auftaucht. Vorallem bei all meinen vorstellbaren Ausflugszielen im "grossen Kanton"

Gruss
Oli