Ladegerät ladet nicht mehr!



400 € THG-Prämie für alle Fahrer von Elektroautos!
» Jetzt die höchste Quote am Markt sichern
» Oder direkt 750 € für 2 Jahre bei Juicify sichern
Für 2022 noch nicht beantragt? Beeilung, sonst bekommt der Staat DEIN Geld!
(Werbung)

peter

Neues Mitglied
12.08.2015
0
Hallo Leute,

mal wieder ein Problem eines Laien: siehe oben.
Historie: die Batterien waren hinüber. Nachdem ich neue gekauft habe, bau ich sie ein, schließe an, und nix passiert. Muß einflechten, daß schon vorher nix mehr passiert ist, ich dachte das Ladegerät schafft es einfach nicht mehr, Strom in kaputte Batterien zu kriegen. Als es letztmalig ging, schob es mit über 50 Volt in 36V Batterien, wie hier im Forum schon bemerkt, muß ich da wohl meine temperaturfühler überprüfen.
Ein bißchen hab ich schon geschaut. Soweit ich sie fand (im Bereich Motorsteuerung, Relaisplatte) sind alle Sicherungen OK. Es ist kein Stecker abgefallen, es hat auch nichts gekracht oder gequalmt.
Hat es Sinn, die ganzen Schalter des Sicherheitskreises zu überbrücken? Habe den Trafo auch schon aufgeschraubt, sah kein sichtbares Problem.

Ich danke schon jetzt für jeglichen Tip.

Gruß, PEter