Lüfterbetrieb Klimaautomatik ohne Heizen in 5 min


BetterLeaf

Neues Mitglied
31.01.2013
3
Lüfterbetrieb der Klimaautomatik ohne Heizen, 5 Cents, 5 Minuten, kein Werkzeug

Die Klimaautomatik im Nissan Leaf erlaubt keinen Lüfterbetrieb ohne gleichzeitig auch die verschwenderische Heizung bei niedrigen Temperaturen zu aktivieren. Ohne Lüfter laufen aber ständig die Scheiben an, obwohl man es mit Jacke, Sitz- und Lenkradheizung alleine wunderbar aushalten kann. Besonders bei Kurzstrecke ist die Heizung ein sinnloser Reichweitenkiller. Außerdem strömt bei ausgeschalteter Klimaautomatik immer kalte Luft in den Fußraum, da der Windscheibenmodus nicht mit Mode angewählt werden.

Hier sind 3 verschiedene Methoden, um das Problem zu lösen.

Alle basieren auf dem gleichen Prinzip: Sie täuschen der Klimaautomatik vor, dass das Heizungswasser bereits auf ca. 70 Grad aufgeheizt wurde. So bleiben die PTC Heizelemente aus und es wird keine Energie verschwendet. Der Rest der Klimaautomatik inkl. Kühlung im Sommer funktioniert wie gehabt.

Die Funktion kann man in der Energieanzeige leicht überprüfen.

Methode 1: Kein Heizungsschalter.
Pro: Super einfach, 5 Cents, 5 Minuten, kein Werkzeug erforderlich, leicht rückgängig zu machen
Contra: Heizung bleibt immer aus.

Methode 2: Eigener Heizungsschalter.
Pros: 20- 50 Minuten, nur Schraubendreher, kein Löten erforderlich
Contra: Stromdiebe/Abzweigverbinder, Schalter muss montiert werden. Für Standheizung muss Schalter auf "Aus" sein.

Methode 3: A/C Taster der Klimautomatik deaktiviert auch die Heizung.
Pros: Keine sichtbare Modifikation. Keine Stromdiebe, kein extra Schalter, Standheizung geht immer.
Contra: 50 - 90 Minuten, Löten erforderlich.

Die Umsetzung dieser Modifikationen erfolgt auf eigene Gefahr.

Hier ist der Link mit genauer Beschreibung für die Umsetzung dieser Modifikationen
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge