Kompatibler Marechal Ladestecker 3D-Modell


Cavaron

Mitglied
04.01.2013
189
Für alle Freunde des 3D-Drucks, anbei ein 3D-Modell eines Steckers, der kompatibel zum Marechal-Stecker der alten, französischen Elektrofahrzeuge ist. Das Projekt ist noch nicht 100% fertig gestellt, vielleicht hat da ja noch jemand Zeit und Lust dran zu werkeln (Teile passgenau machen, günstigere 3D-Drucker produzieren noch viel Ausschuss).

zldaw1-jpg.1500


Das Modell ist für Creo Direct Design:

Der Link wurde entfernt (404).

Software gibt es hier kostenlos:

http://www.ptc.com/creo/direct-modeling-express-1/download-8.htm

Wer nur den Schieber als Ersatzteil drucken möchte, hier die fertige STL nur dafür:

Der Link wurde entfernt (404).
 

BdasB

Bekanntes Mitglied
04.07.2007
2.215
... ich mach hier mal die Spassbremse ...

schon vor viiieeelen Jahren hat man (soweit ich weiss vergeblich) versucht die INNEREN KONTAKTE
nachzubauen bzw. in -F- nachzukaufen ...

Wenn man da so einfach rankommen koennte - haetten viele sicher ihren Marechall auf 3Phasen
erweitert ;-) ...

Aber die Idee :spos: ... auch interessant fuer abgebrochene Ladeklappen :xcool:
 

Cavaron

Mitglied
04.01.2013
189
Hi BdasB, wir hatten schon angefragt bei Marechal. Die Kontakte kann man heute noch kaufen, ab größeren Mengen werden sie auch bezahlbar, so ca. 10 Euro pro Stift. Nur der Dicke in der Mitte kostet 30. Noch besser ist, man schlachtet alte Industrie-Steckverbindungen von Marechal aus, die haben teilweise die gleichen Kontakte.

Das Problem beim Aufrüsten alter Stecker ist, dass die anderen Löcher oft verschlossen wurden, also bei der Herstellung quasi mit Plastik zugespritzt. Da müsste man was frei bohren. Der Stecker hier hat alle offen, inklusive Gleichstromkontakte.

Der Schieber, der hier im Bild etwas abseits vom Stecker ist, ist kompatibel zum original Marechal Stecker. Kann also als Ersatzteil benutzt werden. Das wurde auch schon getestet. In einem freien FabLab zahlt man etwa 1,30 Euro Materialkosten dafür. Einfach mal googeln, wo das Nächste ist.
 

mani9876

Mitglied
04.02.2010
275
Hallo,

hat zufällig jemand von euch noch die Dateien, und könnte sie erneut hochladen?

Im Grunde würde mir auch die schieber.stl reichen.

Leider sind die Downloadlinks schon veraltet und die Dateien sind nichtmehr downloadbar, aber irgendwer hat sie sicher noch auf dem PC rumliegen :).

Danke
Lg
Manuel
 

Buggi

Aktives Mitglied
31.08.2007
712
München
Hallo Cavaron,

grosses Lob für Dein Projekt!!!

Auch wenn ich derzeit keinen Bedarf habe, da alle Stecker funzen, man weiß nie...

Was hälst Du davon, die STL-Dateien auf Thingiverse hochzuladen? Dort bleibt es meines Wissens verfügbar und hat kein Haltbarkeitsdatum.

Nachdem ich zwei Franzosen mit zwei Marechal Steckern habe könnte ich gerne mithelfen (Feinmaße), nur die Software ist hier ein Problem. Soweit ich gesehen habe ist die nur für Windows verfügbar, welches ich nicht verwende.

Ich nehme für solche Sachen immer Freecad her, ist noch nicht full featured aber man kann schon viele Sachen machen. Und ist für alle großen Plattformen verfügbar.

Wahrscheinlich dürfte das Konvertieren in ein von Freecad lesbares Format aber nicht gehen, wie üblich...
 

Cavaron

Mitglied
04.01.2013
189
Hi Leute,

wow - mein Stecker-Projekt hat ja jetzt einjähriges Jubiläum :)
Hab ich fast gänzlich vergessen, nachdem ich vom guten alten Berlingo auf den Zoe umgestiegen bin.

Also dann:
Schieber auf Thingiverse.com

Der Link wurde entfernt (404).

@mani9876: Beim Einsetzen des Ersatz-Schiebers die Metall-Federn mit dem Schieber einsetzen. Nicht zu erst die Federn, die setzen sich sonst fest rein und du kommst mit den Zacken vom Schieber nicht gescheit drunter.

@Buggi: Versuch doch mal die 32Bit-Version unter Linux - Wine laufen zu lassen. So nutze ich Photoshop in Suse. Zur Not Windows in ner VM unter Linux laufen lassen ;) Ich werde mangels entsprechender Fahrzeuge aber wohl nix mehr am Projekt machen.

Würde mich über Fotos von euren gedruckten Sachen freuen!
 

mani9876

Mitglied
04.02.2010
275
Hi,

Hier das Bild von einem fertig gedrucktem Schieber der auf dem Stecker montiert ist:
http://i60.tinypic.com/x252rk.jpg

Lediglich der Überhang (Rundung vorne) ist etwas schwer für den kleinen RepRap Neo, mit Stützstruktur bzw. einem besseren Drucker wäre das wohl auch kein problem.

Er passt super und sitzt wie angegossen, lässt sich leicht vor und zurückbewegen und funktioniert einwandfrei.

Ein großes Danke an Andreas für die tolle Arbeit!

Lg
Manuel
 

Buggi

Aktives Mitglied
31.08.2007
712
München
Auch von mir ein großes Dankeschön! So lange meine Stecker tun hab ich zwar auch keinen Bedarf aber wer weiss was noch passieren wird.
 

Sonyr

Neues Mitglied
16.10.2020
1
Schönen Tag. Kann ich ein Marechal-Steckverbindermodell anfordern? Vielen Dank
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge

Adblock ?

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Alternativ wird die Meldung wird nicht mehr angezeigt, wenn du angemeldet bist.
Als Mitglied kostenlos registrieren
Login für Mitglieder

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!