Kewet EL-Jet 2; hier BATTMAN

Eckhard Krämer

Neues Mitglied
21.11.2004
5
0
#1
Hallo,

nachdem ich die Feiertage genutzt habe, die Batterien einmal ausgiebig aufzuladen, habe ich bei der Abfrage des BATTMAN + eine Temperatur von -19,5 Grad C abgelesen, obwohl in der Garage abgelesene 11 Grad C sind.
Wie kommt das?
Weiterhin habe ich unter Abfragepunkt # 7 (Einzelbatteriedurchlauf) folgende Abfolge der Einzelspannungen abgelesen
0 = 15,1 V
1 = 15,4 V
2 = 15,6 V
3 = 15,5 V
4 = 14,8 V
Warum werden 5 Spannungen angegeben, obwohl nur 4 Batterien eingebaut sind?
Weiterhin wollte ich den Tipp eines MyPhorums-Kollegen beherzigen und wollte die Batterie mit der niedrigsten Spannung mit einem Werkstattladegerät nachladen. Mit einem Multimeter wollte ich die schwächste Batterie herausfinden, jedoch alle zeigten zu diesem Zeitpunkt zwischen 15,2 und 15,3 V an.
Wer weiß Rat?

 
06.04.2006
208
0
#2
Hallo Eckhard,

die mit dem Multimeter gemessenen Batteriespannungen von 15,2 und 15,3 V hast Du wahrscheinlich einige Zeit nach beenden der Ladung gemessen. Dann sind die Batts von der Spannung immer ziemlich gleich.
Die schwächste Batterie kannst Du am besten ermitteln wenn Du morgen noch mal ein Stück fährst (vielleicht 10 km) dann soviel Strom aus der Batterie entnehmen wie im Stand maximal möglich ist (Licht, Heizungsgebläße, wenn die Heizung elektrisch funktioniert auch die Heizung einschalten) aber nur gleichmäßige Last (keine Blinker), Dann die Batteriespannungen noch mal unter Belastung messen.

Da ich mich mit Kewet nicht auskenne kann ich Dir zu den anderen Fragen nicht weiterhelfen.

Mit freundlichem Gruß aus dem Siegerland (Kreuztal)

Frank