Kewet Chassis demontage


Groß Jürgen

Neues Mitglied
09.07.2006
1
0
#1
Hallo,

hat jemand Erfahrung mit der Demontage des Chassis eines Kewet`s?
Wo sind die Befestigungschrauben und was ist vor allem zu Beachten?
Hat jemand einen Kewet mit Anhängevorrichtung?

Im voraus besten Dank für eure Info`s

Gruß

Groß Jürgen
 

Heinzz

Mitglied
30.09.2005
76
0
#2
Hallo Jürgen,
könnte Dir einige Explosionszeichnungen der Karosserie anbieten, in welchen einiges ersichtlich ist. Wenn Du interesse hast schick ich sie Dir per Mail. Laß hören bzw. lesen...
Gruß
Heinz
 

Groß Jürgen

Neues Mitglied
09.07.2006
1
0
#3
Hallo Heinz,

ja, das wäre supi. Möchte den zerlegen und Konservieren. Bodenleitbleche einbauen und insgesamt besser Abdichten.

Juergen-gross@gmx.de

Vielen Dank in voraus

Grüße aus Regensburg

Groß Jürgen
 
A

Alfred

Guest
#5
Hallo Heinz,

ich bin neu im Geschäft. Habe heute einen Kewet gekauft und muß natürlich noch etwas daran schrauben. Zufällig habe ich dieses Forum entdeckt. Habe gelesen, dass du eine Explosionszeichnung von einem Kewet besitzt. Kann ich eine Kopie davon erhalten?
Es würde mir den Einstieg erleichtern.

Grüße

Alfred Streit
 

Heinzz

Mitglied
30.09.2005
76
0
#7
Hallo Alfred,
freilich kannst Du, sind unterwegs! Hoffe sie bringen Dir was. Is ein tolles Forum hier, in welchem mir auch schon viel geholfen wurde...
Gruß
Heinz
 

Heinzz

Mitglied
30.09.2005
76
0
#8
Hi Jürgen,
kein problem...
Ne, verzogen sind sie nicht. Abgesehen davon, wie die Türen im vorderen Bereich abgedichtet sind (ein Stück Gummi an der Türe, ein Stück Gummi am Chassis), sind die Türgummis defekt, und ich hab bislang noch keinen päßlichen Ersatz gefunden.
Gruß Heinz
 

Claus

Neues Mitglied
11.11.2015
0
0
#9
Hallo Jürgen,

jetzt doch beim Kewet hängengeblieben ?

Ich habe wieder 2 Kewets II, welche recht schrottreif sind. Ich werde beide komplett zerlegen und einen neu aufbauen. Die Karosserie möchte ich auch abbauen und neu lackieren. Einen größeren Batteriekasten einschweißen und mehr abdichten.

Müssen uns mal bei Reinhold treffen zum fachsimpeln. Mein Twike steht noch bei Martin im TCB.

Grüße
Claus
 
25.06.2006
253
0
#10
Hallo Heinzz

Hast du inzwischen Ersatz für die Gummis gefunden der einigermaßen passt?
Ich suche nämlich auch noch vergeblich. Falls deine Türen jetzt dicht sind schreib mir mal wie du es gemacht hast.

Danke
Stefan
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge