Kewet 2 Lenkung

rock soup

Neues Mitglied
02.11.2014
42
0
#1
Ich habe neulich jemand erzahlt was ich nach vielen Recheche über das Lenkgetriebe/Axer/Spurstangenkopf mein Kewet 2 entdeckt habe...ohne gewähr natürlich.
Also.... das Lenkgetriebe ist ein Fiat/Lancia/Seat usw. OE-Nr: 4318648,4430559,4436296,4468492,5927779. Nur anstatt ein 17Stern zur Lenksäule ist nur eine einfache Kerbe für die Sicherungsschraube und anstatt M12 X 1,25 hat es M14 X 1,0 gewinde an der Axer.
Das Getriebe mit der Referenznummer OE: 51708841, 51876158, 51876159 hat M12 Axer aber viel zu lang. Es scheint so als wenn die Ingeneure von Kewet eine abgeänderte Form eines viel produzierten Getriebe aus Kostengründen gewählt haben.
Zu dem M12 Kewet Sonder-Axer passen (so wie auf der Ersatzteilliste der Kewet Seite) passen die Spurstangenköpfe Referenznummer OE: FIAT: 05960834, 05960835, 5960834, 5960835, 655782, SEAT: SE141162410A, VW: SE141162410A
Nur wer ein Passende Axer braucht sucht vergebens......so wie ich damals. Die zu lange M12 Axer wollte ich nicht abschneiden und neu schweißen.Das geht über meine Kompitenzen. So habe ich die M14 X 1,0 Axer besorgt......Referenznummer OE: AUTOBIANCHI 4318655, FIAT 4318655, SEAT 4318655
und die passende M14 Spurstangenköpfe....Referenznummer OE: FIAT 4402277, SEAT 4402277
Na ja, die passende M14 Spurstangenköpfe passen nicht da sie zu lang sind. Die Gewindegänge sind aber tief (bie die die ich bekommen habe). So war es kein Thema 35mm abzusägen (schön gerade ggf. nachfeilen damit das Konter satt sitzt) und von der Axer auch ca. 15mm um auf die original "kewet länge" zu kommen.
Falls Fragen ?????? Feel free to write me a line

Grüße vom Bodensee
richie