Keine Blattfedern mehr. Wo neue Kaufen?

Bastel Jan

Mitglied
14.06.2014
62
Hallo zusammen,

bei meinem El ist nun der Vorrat an Blattfedern aufgebraucht. Ich hatte noch zwei aus einem Teilespender und jetzt noch eine aus einem EL, den ich eigentlich verkaufen möchte verbauen müssen. Nun brauche ich wenigstens einen Ersatz und vor allem auch eine Lösung für die Zukunft wenn so ein Ding mal wieder bricht. Leider finde ich im Netz keine Blattfedern mehr zu kaufen. Habt ihr da einen Tipp?
 

el3331

Aktives Mitglied
03.12.2008
786
Köln
Hallo,
meine El-Zeit ist zum Glück schon knapp 10 Jahre her - als bei mir die Federn reihum mehrmals gebrochen sind, gab es die noch beim Händler.
Allerdings brauchte ich etliche Jahre vorher eine Feder für einen anderen Oldtimer. Das war hier (in Köln) damals auch kein Problem: es gab (und gibt glaube ich immer noch) eine "Federnzentrale", deren Hauptgeschäft gebrochene LKW- und Anhängerfedern war. Eine Feder für einen Oldtimer nach Muster (notfalls auch gebrochen) nachzufertigen, war für die eine der leichtesten Übungen und übertrieben teuer war es auch nicht. Vergleichbare Firmen sollte es auch anderswo geben - LKWs und Anhänger mit Blattfedern gibt es ja immer noch.
Du weißt ja wohl, dass man zur Vermeidung künftiger Brüche die Feder aufdoppeln sollte, am einfachsten mit einem Stück etwa halber Länge von einer gebrochenen Feder.
Grüße

Lothar
 

Kamikaze

Aktives Mitglied
Ich wurde letztens von Werni gerettet, was meine gebrochene EL-Feder angeht.
Seither habe ich bei zwei Schlossereien und einem Oldtimer-Restaurator angefragt bzgl der Nachfertigung solcher Federn.
Leider erfolglos.
Falls hier jemand eine Bezugsquelle findet, würde ich mich gerne mit zwei Sätzen (vier Federn - besser fünf, dann kann man eine zum aufdoppeln verwenden) an einem Fertigungsauftrag beteiligen.

Meine Hoffnung ruht aktuell darauf: http://shop.federnzentrale.de/
Leider beantworten die Mails erst ab 12.9. wieder.
 

Werni

Aktives Mitglied
19.02.2019
1.513
Heidenrod
Hi allerseits,

ich habe diese Adresse gefunden:


Wenn man schon anfertigen lässt, warum nicht gleich rostfrei? Davon würde ich auch ein paar nehmen...

Gruß,

Werner
 
  • Like
Wertungen: Kamikaze

Tuppa

Neues Mitglied
12.05.2022
36
Wäre auch mit dabei würde den Federkomfort durch aufdoppeln auch gerne etwas verbessern.
 

Kamikaze

Aktives Mitglied
Aufdoppeln dürfte mit den GFK-Federn von @Werni nicht mehr gehen - jedenfalls nicht mit den alten Stahlfedern.
Wäre eher interessant, ob man die GFK-Federn direkt "konisch" bauen kann, dass es die Schwachstelle am Montagepunkt von vorn herein gar nicht mehr gibt.
 

Werni

Aktives Mitglied
19.02.2019
1.513
Heidenrod
Hi Rick,

schau mal bei denen auf


Man kann auf den Enden spezielle Verstärkungen aufkleben lassen, die sind sich des Problems anscheinend bewusst.

Ich hab da mal eine Anfrage gestellt, was so ein Federnachbau ungefähr kosten würde. Je nachdem ob die 100 oder 1000 antworten, weiss man schon ob das ne Perspektive werden kann.

Gruß,

Werner
 

Zeuglzipfi

Neues Mitglied
13.12.2021
20
Meine sind zwar noch nicht kaputt, ich würde mir aber auch einen Satz auf Lager legen und hätte daher Interesse.
 

Schäl Sick

Neues Mitglied
22.08.2022
3
Hallo Leute,

ich bin neu hier im Forum und habe gerade eure Hilferufe bez. neuer Blattfedern gelesen.
Ich habe mir vor ´ner Weile welche aus Kohlefasern laminiert, ich fahre diese nun seit ca. 2000km und glaube die Dinger sind unkaputtbar und das obwohl ich durch andere Dämpfer einen deutlich größeren Federweg und dadurch auch eine weichere Federung habe.
Netter Nebeneffekt, die "Kohlefedern" wiegen zusammen ca. 600 Gramm.
Ich sollte noch erwähnen, ich fahre eine 45er Zulassung und bleibe dem TÜV fern.

Grüße aus dem Rheinland
 
  • Like
Wertungen: Kamikaze

Werni

Aktives Mitglied
19.02.2019
1.513
Heidenrod
Hi,

auf meine Anfrage kam nun eine Rückmeldung, ich solle eine Skizze der Feder einschicken, dann könnten sie ein Angebot machen. Sie hätten da aber schonmal was gemacht...

Ich halte euch aufm Laufenden.

Gruß,

Werner
 

Kamikaze

Aktives Mitglied
Ich konnte Herrn Nestmeier erreichen.
Er hat noch einfache und HCS-Blattfedern zu verkaufen.
HCS Blattfeder neu 97,22 € sofort lieferbar
Blattfeder standard gebraucht 64,78 € sofort lieferbar
Stoßdämpfer hinten 40,67 € sofort lieferbar
Federbein vorne neu 70,90 € sofort lieferbar
Federbein vorne gebraucht 50,00 € sofort lieferbar
Hinterachse verstärkt neu 260,00 € sofort lieferbar
Hinterachse verstärkt gebraucht 184,60 € sofort lieferbar
mail@elektro-nestmeier.de

Damit würde sich mein Interesse auf maximal einen Satz GFK-Federn reduzieren und die Dringlichkeit ist für mich ebenfalls raus.
 
  • Like
Wertungen: Werni

Kamikaze

Aktives Mitglied
Das werde ich (hoffentlich) demnächst heraus finden.
Habe heute früh eine Standard-Blattfeder bestellt. Bin gespannt was kommt und wann. :)
Aktuell vermute ich, dass es sich um einzelne Federstreifen handelt.
 

Anmelden

Neue Themen