Kapazitätsverbesserung auch bei AGM`s?

Heinzz

Mitglied
30.09.2005
76
Hallo,
bemerke grad das die Reichweite meiner AGM´s allmählig geringer wird. Klar wird kälter, was wohl auch mit eine Rolle spielt. Doch glaub ich das jenes nicht der einzige Grund dafür ist.
Hab hier im Forum das hier entdeckt, http://www.solarmobil.net/download/SM55-mittnacht.pdf , doch ist mir nicht klar ob diese vorgehensweise bei AGM´s auch funktioniert!
Kann mich da evtl. wer schlauer drüber machen?!
Merci
Gruß Heinz
 

Heinzz

Mitglied
30.09.2005
76
Hallo nochmal,
wunderte mich ein wenig wesshalb denn überhaupt niemand was zu sagen hat. Na ja, der kopierte Link war auch falsch, sowas blödes! Hab mich da vertan....:rolleyes:
Ich meinte dies hier! http://www.solarmobil.net/download/sm55-kugelhaufenmodell.pdf
 

Nord_Andreas

Mitglied
30.04.2005
128
Hallo Heinzz,

danke für den falschen Link. Der kam zur rechten Zeit.
Vor 3 Tagen hatte ich die Spannung meiner Batterieheizung von 24 auf 36V erhöht um den sinkenden Temperaturen Rechnung zu tragen.
Den Akkus tut die höhere Temperatur richtig gut.
Die Spannungslage während der Fahrt ist 0,5V höher und die Reichweite ca. 5km gestiegen.

Das Verfahren mit kleinem Strom zu entladen gilt auch für AGM Akkus.
Allerdings habe ich selbst nie nachgemessen um wieviel sich die Reichweite nach einer Behandlung erhöht.
Falls ich die 600 NiCd nicht schnell genug ins El bekomme werde ich das vielleicht noch nachholen (müssen).

MfG
Andreas

PS. Meine Experimente mit der maximalen Reichweite der Effekta 120s haben sich leider durch eine verkürzte Akku Lebensdauer gerächt.
Den Endpunkt eines Reichweitentests sollte bei Unterschreiten von 36V (2V Zellenspannung) gewählt werden um die Akkus zu schonen.

 

Heinzz

Mitglied
30.09.2005
76
Hi Andreas,
auf welche Temperatur bringst du Deine Batterien mit der Heizung?

Nord_Andreas schrieb:

PS. Meine Experimente mit der maximalen Reichweite der
Effekta 120s haben sich leider durch eine verkürzte Akku
Lebensdauer gerächt.
Den Endpunkt eines Reichweitentests sollte bei Unterschreiten
von 36V (2V Zellenspannung) gewählt werden um die Akkus zu
schonen.
Sorry, mit oder ohne Last gemessen?

Gruß
Heinz
 

Nord_Andreas

Mitglied
30.04.2005
128
Hallo Heinz,

25-30 Grad haben die Akkus.

36V unter Last. Ohne 36V ohne Last ist gleichbedeutend mit Tiefentladen. Da kriecht mein El nur noch.

VG
Andreas

 

Bernd Schlueter

Bekanntes Mitglied
10.12.2004
10.138
Ich habe etwas zu sagen: Mir hilft dieses Kugelhaufenmodell sehr weiter. Es ist zwar nicht in meinem gewünschten Sinne, es sagt mir aber, welche Gegenmaßnahme ich zu ergreifen habe.
Übrigens, kräftiges Rekuperieren müsste sich demnach sehr günstig auf den Innenwiderstand einer Batterie auswirken.
Und was ist jetzt schon wieder "Verbleiung der Platten"? Darüber ist an anderer Stelle geschreiben worden. Passt "Verbleiung" zum Kugelhaufenmodell?

 

Anmelden

Neue Themen