Kann das denn möglich sein? Nach Plattfuß Narbe gebrochen!

Karl-Heinz Jurkiewicz

Aktives Mitglied
14.05.2006
490
Hallo Leute.
Nach langer Pause habe ich auch mal wieder was zu berichten. TÜV im Sommer ohne Probleme, auch nach 12 Jahren. Nun habe ich Heute einen Platten bekommen, hinten rechts da wo die Tellerfeder reibt. Nach dem lösen der 16 mm Mutter fällt mir das Restrad entgegen. Die Narbe sitzt noch mit den Lagern auf der Achse. Sauber abgebrochen, dank der Tellerfeder ist nichts schlimmes vorgefallen.
Das Rad ist in der Kurve nicht auf Wanderschaft gegangen. Sicher die Erschütterungen bein auslaufen lassen mit Plattfuß.
Gruß
Karl-Heinz
 

Anmelden

Neue Themen