kabelbrand!



400 € THG-Prämie für alle Fahrer von Elektroautos!
» Jetzt die höchste Quote am Markt sichern
» Oder direkt 750 € für 2 Jahre bei Juicify sichern
Für 2022 noch nicht beantragt? Beeilung, sonst bekommt der Staat DEIN Geld!
(Werbung)
A

andre

Guest
ich hatte die akkus gerade angeklemmt,da steigen plötzlich rauchwolken unter dem armaturenbrett auf.also schnell die batterieklemme wieder abgezogen.es stellte sich dann raus das am knickpunkt des kabelstrangs am haubenscharnier(mit spiralkabelschutz eingewickelt)die leitung zum vorwärtsschütz und masse,12volt,36volt einen bruch der isolierung hatten und miteinander verschmort waren.das el ist von 1994 .vieleicht sollten die besitzer älterer el den bereich des kabelstrangs mal vorsichtshalber prüfen!
 

weiss

Administrator
15.01.2004
2.213
hallo andre :)
den bruch von einzelnen kabeln im kabelstrang vorne beim haubenscharnier ist ne alte geschichte.
was neu ist, ist das dir dabei die kabel verschmolzen sind :confused:
meist kündigt solche sachen vorher an. wie zum beispiel:
beim haubenschliessen geht das el nicht immer; aussetzer beim fahren; die beleuchtug der amatur geht machmal einfach aus oder teile davon.

müsste dann nicht der DC-DC-wandler draufgehen? lieber mal den teil durchmessen bevor du saft drauf lässt!

euer weiss aus dornbirn am bodensee
 
A

andre

Guest
hallo weiss,der schaden ist behoben,der wandler geht da ich ihn beidseitig flink abgesichert hatte.mir ist schon mal ein wandler durchgegangen nachdem ein kabel der wischwaschanlage einen isolationsbruch hatte und gegen die bremsleitung einen kurzen verursachte!
euer andre aus bad saulgau.