Kabel am Motor (Thrige) lose?!


sloopa

Mitglied
17.10.2018
51
47661 Issum
Hallo,
(mein El läuft gerade nicht - anderer Thread) - aber heute beim Curtis-Lampentest viel mir folgendes auf:

Auf dem unteren Bild sind diverse Kabel (gelb umkreist) mit Kabelschuhen an den Motor gesteckt. Bei meinem Fahrzeug lassen sich das orange und das rosa Kabel ohne Widerstand aus der Buchse ziehen und beim wieder zurückschieben/anbringen verspürt man auch keinen Widerstand - als würde der Kabelschuh überhaupt nirgendwo fest sein/seinen Gegenpart treffen. Hinzu kommt, dass in den Buchsen grünliches Schmierfett drin ist (Wasser/Feuchtigkeitsschutz??).
Sind die Kabel lebensnotwendig für den Fahrbetrieb? Kann man die Anschlüsse reparieren (bzw sind sie überhaupt defekt)?
cityelmotorkabel-png.7147
 
Zuletzt bearbeitet:

Alan Lyman

Mitglied
22.04.2006
140
The thin cables on the motorbracket is for the speedsensor only.Has nothing to do if the city el will not run

gruss
 
  • Like
Wertungen: sloopa

Werni

Aktives Mitglied
19.02.2019
599
Ah, Speedsensor, Geschwindigkeit, Tacho.

Manchmal ist der Speedwiderstand auch an der Motorbefestigung verschraubt, zwecks Kühlung. Aber auch das ist nicht elementar zum fahren...

Gruß,

Werner
 
  • Like
Wertungen: sloopa

HighControl

Mitglied
06.01.2019
90
Schaue einmal in den Kabelschuh. Vermutlich wird der Stecker in der Hülse sein und diese ist abgegammelt, so war es bei mir. Habe mir einen anderen Stecker besorgt und den Speedsensor neu angeschlossen.
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge

Adblock 😩

Wir verstehen, dass Werbung nervig sein kann!

Der Adblock macht einen großartigen Job bei der Blockierung von Anzeigen, aber er blockiert auch nützliche Funktionen unserer Website. Für die beste Website-Erfahrung deaktiviere bitte deinen AdBlocker.

Diese Meldung wird nicht angezeigt wenn du angemeldet bist.
Du kannst dich hier registrieren

Ich habe meinen Adblock deaktiviert!
Ignorieren