Jetzt wirds Chaotisch


Chaot

Neues Mitglied
13.09.2019
2
Hallo,
ich habe mich hier angemeldet weil ich mir Hilfe bei meinem Spielzeug erhoffe.
Ich habe im Frühjahr einen Fulu FL5000ZK-1 bekommen.
Mit ein paar kleinen Einschränkungen die mittlerweile fast alle behoben sind.

keine Papiere - §21 und Zulassung als Gebrauchtfahrzeug
Ventile der Reifen porös - bei 9 Jahren Standzeit normal
Reifen waren Eier (Standplatten) - bei 22 € Stück mal eben neue
Batterien kaputt - ersetzt durch 100 AH PKW Batterien

Mittlerweile läuft das Teil und ich schaffe meinen Arbeitsweg damit.
Jetzt geht es daran das Teil zu optimieren und ich denke das ich da zunächst mit den Batterien anfangen sollte.
 

Chaot

Neues Mitglied
13.09.2019
2
Hallo Ralf,
ja, das ist der Richtige.
Obwohl ich ein Originalmodell aus China habe das bereits 2010 gebaut wurde. Besonderheit bei mir ist die Fahrgestellnummer 4. Also eines der ersten Teile das dort vom Band gefallen ist.
Ich habe das Fahrzeug im Neuzustand übernommen mit 11 km auf dem Tacho. Sogar die Schutzfolie war noch auf den Sitzen. Die Fahrzeuge (es stehen noch 20 Stück dort) sind von einer Firma in der Schweiz erworben worden und konnten dann dort nicht zugelassen werden. Ein Bekannter eines Bekannten hat dann die Konkursmasse der Firma gekauft und die Teile ebenfalls stehen gelassen. Über einen Zufall habe ich dann das Teil in die Finger bekommen.

Technisch gesehen ist das ein 72V Motor mit normalerweise 6 Stück Gelbatterien á 150 Ah.
Die Batterien sind gleichmäßig im Fahrzeug verteilt. 2 längs im MItteltunnel, 2 quer unter der Rückbank und 2 quer nebeneinander über dem Motorträger.
Die Regelung könnte ich höchstens als Bild einstellen. Das ist alles auf chinesisch beschriftet.
Geschwindigkeit knapp 75 km/h auf der Geraden mit viel Anlauf. Am sparsamsten im Bereich 50 - 60 km/h. Also ausreichend für Stadtverkehr oder in meinem Fall ein Stück Landstraße (6km) das auf 70 km/h begrenzt ist.
Motor ist ein 5 kW Motor der mit einem Lüfterchen gekühlt wird.
Entgegen dem optischen Eindruck auf den Bildern ist das ganze Auto 🤡 aus Blech.
Bereifung 145/80R12 auf Stahlfelgen
3 Scheibenbremsen.
Handbremse über separate Bremsklötze an den hinteren Scheiben.
Ledersitze (Serie)!

Wenn du mehr wissen möchtest einfach fragen 👍

viele Grüße
Bernhard
 
  • Like
Wertungen: weiss

Anmelden

Neue Themen