Inspektionskosten


Fortitu

Neues Mitglied
23.03.2012
10
0
#1
Ich habe soeben die erste Inspektion hinter mich gebracht,

Dauer: ca.1,5 Std
Kosten 118,- Euro
Akkukapazität nach 21700km noch bei 100%

Also alles bestens :)
 

Fortitu

Neues Mitglied
23.03.2012
10
0
#3
Der größte Aufwand ist das Reinigen und Einfetten der Bremsanlage, da die normale Bremse viel weniger genutzt wird wie an einen normalen Auto.
Kontrolle des Frostschutzes in der Heizung und Testen der Akkus.
der Rest ist eigentlich nur Sichtkontrolle (Karosserie, Reifen etc.)
 

Ortwin

Neues Mitglied
05.01.2015
19
0
#4
Hallo, habe vor einem Monat das 3 Jahresservice gehabt mit 55000 km. Kosten € 370,-- ( vorwiegend Reinigung und Instandsetzung Bremsen, 1 1/2 Srtd AZ, sonst nur Sichtkontrolle.) Ich war überrascht für diese an und für sich kleinere Servicearbeit so eine hohen Betrag zu zahlen. Bei meinem 2. Fahrzeug MB Diesel, kostete das Service bei 50000 km € 700,-- mit Ölwechsel (€ 280,-) Div Filterwechsel.
Da immer die niedrigen Servicekosten angeführt werden für den Umstieg auf E-Auto, dem kann ich leider nicht wirklich folgen. ( Außer dass der Ölwechsel wegfällt )
Batteriekapazität nach wie vor 100% Anzeige, wobei ich bei den Anzeigen nicht überzeugt bin da es hier keine Normen gibt und es auch nicht nachvollziehbar ist wie die Anzeigen funktionieren. zB Tachometer zeigt ca 10% mehr an als tatsächlich gefahrene Geschwindigkeit. Warum sollten dann die anderen genau anzeigen. Ist ja nur im Interesse des Erzeugers dass alles im grünen Bereich angezeigt wird.
 

Elektriker

Neues Mitglied
30.12.2017
9
0
#5
Ich habe für meinen Hyundai Tucson mit LPG anlage letzten Monat noch 420 € bezahlt für eine kleine Inspektion und da sind noch 20% Stammkundenrabatt drin. Da freue ich mich das ich im April meinen Leaf bekomme.
 

Kelomat

Mitglied
07.10.2012
54
0
#6
Ich hab fürs 6 Jahres Service bei meinem Leaf 200€ bezahlt.

Gemacht wurden die Bremsen (zerlegen, putzen und einfetten) und die Türschlösser schmieren.
Ich finde es auch etwas teuer für eine Stunde Arbeit. Ich lass den nächsten Service frühestens in 2 Jahren machen. (Wenn ich nicht zwischendurch selbst die Bremesanlage in Schuss halte. Ist eigentlich nichts dahinter....)
 

Anmelden

Neue Themen

Neueste Beiträge