Innentemperatur eines "Basic" im Sommer

Markus Krutz

Neues Mitglied
07.04.2006
32
Hallo,

ich mache mir schon seit längerem Gedanken darüber, ob ich mir einen City-El "Basic" oder ein "Cabrio" hole.

Der Sommer diese Jahr hat uns ja mal wieder in thermische Grenzregionen vorstossen lassen...

Kann man eigentlich noch bei 35Grad im Schatten im "Basic" eine längere sonnige Strecke fahren ohne irgendwelche Kreislaufprobleme zu bekommen?
Die Frage ist schon ernst gemeint.

Danke für jede Antwort

Gruß
Markus

...der aufs El spart! :rolleyes:
 
K

Karl Weippert

Guest
Hallo Markus !

Wie allgemein bekannt, schwöre ich auf das Cabrio- auch Lasten ( z.B. Kühlschränke oder längere Kinder ) lassen sich zumindest bei schönem Wetter transportieren.
Leider wird das Cabrio- Oberteil nicht mehr produziert.
Im Targa entfallen obige Vorteile- trotzdem würde ich perönlich diesen gegenüber einer geschlossenen Version bevorzugen.
Andererseits ist noch nichts über Hitzetodesfälle im geschlossenen City-el bekannt geworden, dies liegt vor allem daran, daß nach max 90 min Fahrzeit die Batterien sowieso leer sind und die Ladepause den Fahrer zum Abkühlen zwingt.
Im Stillstand (z.B. an der Ampel) öffnen wohl alle Fahrer eines geschlossenen Els die Haube.

sonnenelektrische Grüße
Karl
 
A

andre prellwitz

Guest
hallo markus,das mit dem kreislaufkolaps ist garnicht so weit hergeholt.solange du fährst(über25 mit offener dachluke,lüftung auf stufe2))geht`s normalerweise,aber wehe du mußt länger an einer kreuzung stehen(haube auf).ich würde zum targa raten-vorteile des cabrios+abschließbarer gepäckraum.ich dachte das cabrio wird nicht mehr produziert??
viele grüße vom bodensee andre
 
T

Tobias

Guest
Also, ich würde mir immer wieder ein Basic kaufen - in weiss. Und zwar nicht nur, weil es die klassische Form ist und am günstigsten: Im Sommer gibt es doch das Hubdach, die Lüftung und den Ventilator. Warum wurde eigentlich die gute Idee der Spiegellüftung aufgegeben?

Zugegeben: Bei gutem Wetter ist so ein offenes Cabrio oder Targa was schönes. Aber wie oft kommt das schon vor?
Im geschlossenen Zustand (90% der Zeit?) sieht die Plane m.E. furchtbar aus, man kann schlecht rausgucken, die Folie verkratzt leicht oder wird neblig und die Frickelei beim Auf- und Zumachen würde ich mir für 10 Minuten Fahrt nicht antun wollen.

Nichtsdestotrotz habe ich das Gefühl, daß weitaus mehr Targas als Basics verkauft werden - wer weiss genaueres?

Tobias
 

Karsten-

Mitglied
12.12.2004
91
Hallo,

schau Dir mal diese Bilder zum Thema Sommerhitze im City-EL-Basic an :

http://www.coolgoose.com/sites/karsten/

Karsten
 
K

Karl

Guest
Hallo Karsten!

Ich nehme (nachdem mein Oberteil ja eh kaputt ist-) Variante 3!

Die Frontscheibe sollte doch so ähnlich auch in Verbund-Sicherheitsglas zu bekommen sein ? dann wäre es möglicherweise auch zulassungsfähig!

Wo bekommt man Spezialfrontscheiben mit ABE?

Sonnenelektrische Grüße


Karl
 
C

Christian Feldmann

Guest
Hallo

Ich habe mein Sonnendach umgedreht, so dass die Öffnung nach vorne schaut und habe dadurch einen angenehmen Luftzug genau auf meinem Kopf.

Christian
 

Markus Krutz

Neues Mitglied
07.04.2006
32
Hallo Tobias,
ich könnte mir gut vorstellen, daß die Farbe weiss wohl eher einen geringen Einfluss auf die Innentemperatur eines Basic hat, denn... alles Gute (Sonne) kommt von oben und da schaut es beim Basic sehr "glasig" aus.

Leider gibt es bei Citycom nicht mehr das früher mal bestellbare Seitenschiebefenster (der Hersteller wollte zuviel dafür haben), das hatte doch zumindest für ein wenig Zirkulation gesorgt.

An sich tendiere ich auch eher zum Basic, habe nur halt keine Lust im Stadtverkehr bei 13 roten Ampeln in dem El zu zerschmelzen.

Hat jemand noch Tricks, wie man im Basic Frischluft reinbekommt?

Grüße aus dem alles andere als sonnigen Bielefeld

Markus
...der aufs El spart! :rolleyes:
 
B

Bernd Geistert

Guest
Wie oft gutes Wetter vorkommt? An 109 Tagen im Jahr über 25°C, an 52 über 30°C, und an 13 Tagen über 35°C (gilt für den Rhein-Neckar-Raum). Mein
weisses Basic bleibt da in der Tiefgarage stehen.
 

Walter Humbel

Mitglied
02.04.2006
62
Hallo

Ich habe : 1. Sonnendach umgedreht. 2. Alte Rückspiegel mit Lufteinlass montiert.
3. Auf beide Seiten Acrilglas Schiebefenster ( ca 20 x 35cm ) eingebaut. Entsprechende Gummi Klemm-Profile sind im Handel erhältlich.
4. Dach eingefärbt ( mein Mini-el ist Jahrgang 91 )

Gruss Walter
 
T

Tobias

Guest
Das Basic hat ein lackiertes Dach (anders als das mini-el). Ob das Hubdach so viel zur Aufheizung beiträgt? Ich glaube eher nicht.
Ansonsten hat das City-el ja noch ein passives und aktives Belüftungssystem.

Ich persönlich finde, daß das City-el als Basic und in weiss einfach am besten aussieht. Alles andere, inkl. der Lösungen von Citycom, sehen doch arg selbstgefrickelt aus. Gefährdet man nicht auch seinen Versicherungsschutz, wenn man ganz ohne Oberteil herumfährt (ich meine jetzt das Oberteil vom City-el)?
 

Thomas Rettig

Neues Mitglied
27.01.2004
9
Hey Karsten - Du bist ja nen echter Fuchs !

... und nen Bastler obendrein ;-)

Wenn dich die Sheriffs mit der Acrylscheibe anhalten - hast Du da schon ne Ausrede ???

Nur so... bin halt neugierig.... Schöööön siehts aus... Schööööö - Thommes

 

Anmelden

Neue Themen